Logo Logo
/// News

Canon Cinema EOS C70 - S35 RF-Mount mit optionalem EF-Speedbooster

[14:00 Do,24.September 2020 [e]  von ]    

Canon stellt heute seine erste professionelle Kamera der EOS Cinema Reihe mit RF-Bajonett vor. Wie schon die Namens-Nummer suggeriert ist die EOS C70 eher im unteren Segment der Canon Cinema Modelle platziert. Auch bei der Größe selbst gibt sich die C70 eher bescheiden und wirkt wie eine etwas zu dick geratene DSLM.

Bei der Abgrenzung zur DSLM fallen zuerst die zusätzlichen Lüftungsschlitze sowie der fehlende Sucher auf. Der größte Unterschied wird jedoch erst beim zweiten Hinsehen sichtbar. In der Kamera wurde ein vorschiebbarer ND-FilterND-Filter im Glossar erklärt mit bis zu 10 Stufen integriert!



C70_PIC1



Trotz RF-Mount wurde jedoch kein Vollformat-Sensor verbaut. Stattdessen befindet sich im Inneren ein S35-Sensor der C300 MkIII mit Dual Gain Output. Dank letzterem verspricht Canon auch mit 16+ Blendenstufen eine ähnliche Dynamik wie die C300 Mk3, die sich ungefähr auf dem Niveau aktueller Vollformat-DSLMs befindet.

Auch auf eine bewegliche Lagerung des Sensors wurde verzichtet, obwohl der Vollformat-Bildkreis hierfür natürlich fast schon prädestiniert erscheint. Dafür gibt es einen digitalen Bildstabilisator, der allerdings aufgrund der nativen C4K-Auflösung des Sensors keine überschüssigen PixelPixel im Glossar erklärt nutzen kann.

C70_Pic2



Aufgezeichnet wird bis zu C4K in mehreren Aufnahmeformaten auf SD-Karten (2 Slots). Dabei sind u.a. mit Clog 2/3 bis zu 120 Bilder/s in 4K 4:2:24:2:2 im Glossar erklärt 10 BitBit im Glossar erklärt mit Dual PixelPixel im Glossar erklärt CMOS AF und Tonaufzeichnung möglich. Als Codecs stehen XF-AVC (All-I oder Long GOP) oder MP4 in HEVC (H.265) oder H.264 zur Auswahl. RAW-Aufzeichnung wird dagegen weder intern noch extern unterstützt.

Auf der "kompakten Außenhaut" sind trotzdem fast alle typischen Bedienelemente der EOS C Kameras zu finden, weshalb sich bisherige C-Filmer hier schnell zurechtfinden dürften. So gibt es 13 konfigurierbare nummerierte Tasten am Kameragehäuse sowie professionelle Ein-
/Ausgänge einschließlich TimecodeTimecode im Glossar erklärt und großer HDMI-Buchse. Bei den Anschlüssen stechen die zwei Mini-XLR-Buchsen hervor, welche man schon von den Blackmagic Pocket Modellen kennt:

C70_XLR_Pic3



Sogar das typische XLR-Audio-Terminal mit manuellen Aussteuerungs-Möglichkeiten findet unter dem Display Platz:

C70_Audio_display_Pic4



Das Display selbst ist seitlich dreh- und schwenkbar, sogar bis zur Selbstansicht. Zudem kann die Kamera auch für Vertical Video eingerichtet werden. Unter anderem mit Hilfe eines zusätzlichen Stativgewindes an der Seite sowie einer optionalen Menüansicht im Hochkantformat.

Als Akku befindet sich der BP-A30 im Lieferumfang, der mit der C70 Arbeitszeiten über 3 Stunden verspricht.

Einen kleinen zusätzlichen Knaller kündigt Canon mit dem neue Bajonettadapter EF-EOS R 0.71x an. Hierbei handelt es sich um einen Focal Reducer à la Speedbooster, Dieser Adapter wandelt von EF auf RF-Mount und vergrößert den Bildkreis dabei von S35 auf Vollformat.

C70_focalreducer_Pic5



Wie üblich gewinnt man dabei sogar noch eine Blendenstufe Lichtstärke. Und da der Adapter von Canon selbst ist, werden neben dem Autofokus auch die Vignettierungskorrektur sowie die Korrektur chromatischer Aberrationen von der adaptierten EF-Optik unterstützt. Sogar der vollständige Austausch der EF-Objektiv-Metadaten soll funktionieren. .

Die EOS C70 soll ab November 2020 zum Preis von 5.219 Euro inkl. MwSt. verfügbar sein. Der neue Bajonettadapter EF-EOS R 0.71x wird voraussichtlich ab Dezember 2020 zum Preis von 579 Euro inkl. MwSt. erhältlich sein.

C70_PIC6



  
[295 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
klusterdegenerierung    15:08 am 2.6.2021
Falsch Deiner nicht.
roki100    15:02 am 2.6.2021
dein Bildschirm ist wiedermal nicht richtig kalibriert.
klusterdegenerierung    15:01 am 2.6.2021
Wahnsinn dieser faible zur Unterbelichtiung, oder geben die neuen Cams nicht mehr her, bzw ist die Realität so uninteressant das man sie mit Unterbelichtung bestrafen...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildKI synchronisiert Lippenbewegungen mit Audio in Echtzeit bildMetalinse macht aus flachem Glas perfektes 180°-Fisheye


verwandte Newsmeldungen:
Cinema-Kamera:

Firmware Updates: neue Funktionen ua. für Canon EOS C500 Mark II, C300 Mark III und C70 2.Juni 2021
Wooden Camera mit umfangreichem BMPCC 6K Pro Zubehör 17.Mai 2021
Neuer Tilta Camera Cage für Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro 5.Mai 2021
AnkerWork PowerConf C300 - Smarte HD-Webcam mit integrierter KI-Unterstützung 13.April 2021
Kinefinity MAVO Edge 8K - Erster Demo Film 22.März 2021
Kinefinity zieht interne RAW-Aufnahme bei allen aktuellen Kameras zurück – RED Patent? 2.März 2021
Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher 17.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Cinema-Kamera

Canon:

Firmware Updates: neue Funktionen ua. für Canon EOS C500 Mark II, C300 Mark III und C70 2.Juni 2021
Canon veröffentlicht erste EOS R3 Video-Spezifikationen 2.Juni 2021
Drei neue Canon RF-Objektive sowie R3 Ankündigung 14.April 2021
Smarte AXL EVF-Halterung von Bright Tangerine für Canon, Sony, ZCam, ARRI, Zacuto ... 6.April 2021
Canon LOG 3, RAW Light und IPB Light für EOS R5, 1-D X III sind da - für EOS R6 auch bald LOG 3 30.März 2021
Canon Zubehör-Kit für DSLRs und spiegellose Kameras als Webcams 24.März 2021
Hat Canon eine „Cinema“ EOS R5 mit aktiver Kühlung in der Pipeline? 22.März 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Canon

Video-DSLR:

Panasonic S1H II - erste Gerüchte über 8K und integrierten eND-Filter 14.Juni 2021
Sony stellt Airpeak S1 vor: 9.000 Dollar Profi-Drohne speziell für Sony Alpha-Kameras 10.Juni 2021
Neue Nikkor Z Objektive - Makro jetzt, Pancakes später 4.Juni 2021
Firmware Updates: neue Funktionen ua. für Canon EOS C500 Mark II, C300 Mark III und C70 2.Juni 2021
Canon veröffentlicht erste EOS R3 Video-Spezifikationen 2.Juni 2021
Zweites günstiges Vollformat Prime für L-Mount - Panasonic LUMIX S 50mm F1.8 2.Juni 2021
Sony FX6 Firmware 1.10 bringt 4K mit 120 fps als RAW Output 30.Mai 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Video-DSLR


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
9-20. Juni / Berlin
Berlinale Summer Special
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
1-10. Juli / München
Filmfest München
alle Termine und Einreichfristen


update am 15.Juni 2021 - 12:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*