Logo
/// News

CAD-Modell vom Räumen per iPad 3D Scanner

[14:08 Mo,28.November 2016 [e]  von ]    

Der Structure Sensor von Occipital macht das iPad zu einem 3D Scanner, der ebensogut ganze Räume wie einzelne Objekte scannen kann (welche zum Beispiel dann wiederum per 3D Drucker repliziert werden können). Den Scanner gibt es zwar schon seit einiger Zeit, aber jetzt ist es mithilfe der Canvas iOS App möglich, durch simples Umherschwenken des iPads plus Sensor CAD 3D-Modelle von Räumen zu erstellen.

Canvas
3D Scan per iPad und Canvas App





Die App zeigt per OverlayOverlay im Glossar erklärt an, welche Teile des Raums noch nicht eingescannt wurden. Das rohe 3D-Modell des Raums liefert per Knopfdruck auch gleich die Maße der verschiedenen Raumelemente - was praktisch ist, um zum Beispiel eine neue Einrichtung oder architektonische Baumaßnahmen zu planen.

Richtig interessant ist aber das (kostenpflichtige) "Scan to CAD" Feature, dass die 3D-Rohdaten an einen leistungsstarken Server sendet. Dieser berechnet anschließend daraus ein CAD-Modell, das dann mit einem entsprechenden Programm editiert werden kann. Da beim Scan auch die Kamera des iPads genutzt wird, ist der 3D Scan farbig.

Die Berechnung eines 3D-Raummodells kann bis zu 48 Stunden dauern und kostet 29 Dollar. Für Filmemacher könnten solche einfach erstellten CAD 3D-Modelle von Räumen ganz interessant sein. Beispielsweise für VFX-Shots, in denen Echtaufnahmen mit CG-Modellen kombiniert werden oder auch nur zur profanen Drehplanung.


Link mehr Informationen bei canvas.io

    
[1 Leserkommentar] [Kommentar schreiben]   Letzter Kommentar:
ffm    07:35 am 29.11.2016
Interessantes Thema. Der Artikel ist leider mangels Rechtschreibung und Grammatik und offensichtlichen Fehlens des Korrekturlesens schwer zu lesen. Schade...weiterlesen
[Kommentar ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildMehr Bildschärfe durch künstliche Intelligenz - Super-Resolution bildFotodiox Nikon to Sony E-Mount Smart AF-Adapter Fusion - Vorsicht!


verwandte Newsmeldungen:
3D:

Avatar 2 soll der erste 3D-Kinofilm ohne Brille werden 18.Juli 2017
3D-Film: Zuhause Flop - im Kino Top 12.Juli 2017
Christopher Nolan "Dunkirk": 70mm IMAX im GoPro Style 10.Juli 2017
Kleine 3D-Kamera erfolgreich auf Kickstarter finanziert 21.Mai 2017
HP Sprout Pro: 3D Objekte einscannen und bearbeiten // CES 2017 9.Januar 2017
Oculus Touch Controller: Im VR-Raum zeichnen und 3D-Objekte modellieren 9.Dezember 2016
Holovect Display: echtes 3D per Laser-Vektor Projektion 26.Oktober 2016
alle Newsmeldungen zum Thema 3D


[nach oben]
















Suche in den News

passende Forenbeiträge zum Thema
3D:
r3d Files mehrere 4GB Teile importieren
FFA Studie 2017: 3D - beliebt wie nie
3D Animationen: Was kostet sowas?
Wie mache ich einen 3D-Schatten, ohne dass die Schattenebene sichtbar ist?
Avatar 2 soll der erster 3D-Kinofilm ohne Brille werden
3D-Film: Zuhause Flop - im Kino Top
Christopher Nolan "Dunkirk": 70mm IMAX im GoPro Style
mehr Beiträge zum Thema 3D


Archive

2017

September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
1. Juni - 1. Oktober / Pforzheim
Kurzfilmwettbewerb: Heldinnen Award
20-24. September / Villach
K3 Film Festival
22. September / München
Hollywood in München: Blockbuster made with Adobe
4-8. Oktober / Münster
Filmfestival Münster 2017
alle Termine und Einreichfristen


update am 22.September 2017 - 16:30
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*