Logo Logo
/// News

Atomos Shogun 7 Firmwareupdate für neue 3.000 nits Spitzenhelligkeit ist jetzt online

[10:18 Fr,11.Oktober 2019 [e]  von ]    

Atomos hat das auf der IBC 2019 angekündigte Firmwareupdate für seinen Dolby HDR Monitor/Recorder/Switcher Shogun 7 jetzt online gestellt. Das kostenlosem Firmwareupgrade verdoppelt die Spitzenhelligkeit des Shogun 7 von 1.500 nits auf 3.000 nits, um seine HDR Fähigkeit weiter zu verbessern.

Es betrifft allerdings nicht die Basishelligkeit und damit die Tageslichtsichtbarkeit - der Shogun bleibt weiterhin ein 1.500 nits Display. Laut Atomos soll die Verbesserung durch das Update aber so groß sein, daß der visuelle Unterschied zwischen einem Shogun7 vor und nach dem Update deutlich erkennbar sein soll.


atomos-shogun-7
Atomos Shogun7


Das Display des Atomos Shoung 7 besitzt eine Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln, einen hohen Kontrastumfang von 1.000.000:1, kann einen Dynamikumfang von 15+ Stops wiedergeben und deckt den professionellen DCI-P3 Farbraum zu 105% ab. Laut Atomos ist er der erste Monitor seiner Klasse, der den Dynamikumfang moderner Kameras (15+ stops) somit komplett wiedergeben kann.

Die neue Spitzenhelligkeit von 3.000 nits soll im Zusammenspiel mit den 360 Local Dimming Zones (also Bereichen unterschiedlicher Helligkeit per Hintergrundbeleuchtung) dafür sorgen, daß dieser große Dynamikumfang auch entsprechend auf dem Display des Shogun 7 abgebildet werden kann.

Aber wie kann nachträglich die Spitzenhelligkeit per Software verdoppelt werden? Die Antwort ist einfach: die BacklightBacklight im Glossar erklärt LEDs waren schon immer fähig, 3.000 nits hell zu strahlen, wurden aber bis jetzt per Software auf 1.500 nits begrenzt, da Atomos noch daran arbeitete, die Analyse der Helligkeit der Bilder per Input samt Mapping auf die Local Dimming Zones zu in Echtzeit realisieren.

Ein weiteres neues Feature des AtomOS 10.3 Updates ist die Möglichkeit, jetzt 2K DCI/HD mit bis zu 240 fps per Sony RAW (unter anderem auf der Sony FS700 und FS5 mit aktivierter RAW-Option) und Panasonic RAW mit der Panasonic Varicam LT und EVA-1 aufzunehmen.

Link mehr Informationen bei www.atomos.com

  
[1 Leserkommentar] [Kommentar schreiben]   Letzter Kommentar:
Createsomething    10:46 am 11.10.2019
Das Monitorbild ist dann besser als die eigentliche Videodatei ;-)
[Kommentar ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildSigma fp -- 4K RAW-Kamera demnächst für 1899 Dollar verfügbar bildBlackmagic: Desktop Firmware Update 11.4.1 bringt HDR Unterstützung für Avid Media Composer


verwandte Newsmeldungen:
Zubehör:

SIGMA 28-70mm F2.8 DG DN | Contemporary - Leichtes und günstiges Vollformat-Zoom für E- und L-Mount 26.Februar 2021
Lenovo ThinkVision P40w: 39.7" 5K-Monitor mit Thunderbolt 4 Dock 24.Februar 2021
Neu: Blackmagic Web Presenter HD - Live-Streaming per USB, Ethernet oder Mobilfunk für SDI-Kameras 19.Februar 2021
Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher 17.Februar 2021
Sony FX6 Zubehör: Shape stellt umfangreiche Rig-Optionen für die Sony FX6 vor 16.Februar 2021
Neue DJI Drohne speziell für FPV Flüge erscheint demnächst - was jetzt schon bekannt ist 15.Februar 2021
Firmware-Update 2.0 für Sony ZV-1 bringt besseres Live Streaming per USB 15.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Zubehör


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 26.Februar 2021 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*