Logo
/// News

Apple Final Cut Pro X und Logic Pro X jetzt für 90 Tage kostenlos

[09:08 Sa,28.März 2020 [e]  von ]    

Jetzt hat auch Apple die Coroakrise zum Anlass genommen, ein spezielles Angebot zu schnüren: die kostenlose Demoversion des Videoschnittprogramms Final Cut Pro X (Version 10.4.8) für Mac kann man jetzt 90 Tage lang nutzen - vorher war die Demo auf 30 Tage beschränkt. Die Standardversion von Final Cut Pro X kostet rund 330 Euro.

Falls man schon eine vorherige 30-Tage Demoversion von Final Cut Pro X (FCPX) am Start hat und nutzt, kann man diese jetzt zusätzliche 90 Tage lang nutzen. Einige Funktionen der Testversion von Final Cut Pro sind auf Mac Computern mit der vorigen macOS Version Mojave (10.14) nicht verfügbar, sondern nur mit der aktuellen Catalina (10.15). Die Verlängerung des Testzeitraums auf 90 Tage ist allerdings nur vorübergehend - sie wird in Zukunft also zurückgenommen werden und die Demolänge wieder auf 30 Tage gekürzt werden.



Jetzt ist also ein idealer Zeitpunkt(zumindest für Mac-Besitzer) für einen längeren Zeitraum in Final Cut Pro X reinzuschnuppern und das sehr spezielle Editingkonzept mittels der "magnetic timeline" selbst auszuprobieren. Und eine gute Gelegenheit auf betagteren Macs, um festzustellen wie reibungslos der Schnitt mit modernen hochauflösenden Videoformaten mittels FCPX auch auf älterer Hardware klappt.

FCPX
Videoschnittprogramm Apple Final Cut Pro X


Final Cut Pro X erfordert einen Mac mit macOS 10.14.6 oder neuer, 4 GB Arbeits­speicher (8 GB empfohlen für 4K Schnitt, 3D Titel und 360° Videoschnitt), eine OpenCL fähige GPU Grafikkarte oder Intel HD Graphics 3000 oder neuer, 256 MB VRAM (1 GB empfohlen für 4K Schnitt, 3D Titel und 360° Videoschnitt) und 3,8 GB freien Speicherplatz.

Erstmals wird Apple auch eine kostenlose 90-Tage Testversion des Audioprogramms Logic Pro X anbieten - sie wird demnächst online gestellt.

Logic
Logic Pro X




Hier unsere große Übersicht von kostenlose Softwareangebote für Filmer als Unterstützung in der Corona-Krise.

Link mehr Informationen bei www.apple.com

  
[8 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
UWCine    13:12 am 2.4.2020
Danke, ich hab's :-)
Cinemator    12:17 am 2.4.2020
Auf der amerikanischen Apple Site.
UWCine    12:13 am 2.4.2020
Wo hast Du denn die Testversion gefunden? Gibt es einen Link? Ich kann Sie auf den Apple-Seiten nicht entdecken.
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildGroßes FX-Paket Red Giant Complete jetzt kostenlos für Schüler und Studenten bildHilf deinem Kino: mit Spenden, Gutscheinen -- und Kinospots daheim


verwandte Newsmeldungen:
Sound:

Revolutionäres Echtzeit-Editing Tool Audio Design Desk für Sound-Effekte mit kostenloser Version 22.Mai 2020
Kollaboratives Sound Editing im virtuellen Tonstudio mit Soundwhale 13.Mai 2020
Asus stellt neue 27" und 32" 4K-Monitore mit Mini-LED-Zonen und Dolby Vision vor 4.Mai 2020
Neue Deity BP-TRX Audio-Funkstrecke überrascht mit vielen Zusatzfunktionen 24.April 2020
Sound Devices: SD-Remote App zur Steuerung der portabler Profi Mixer-Rekorder 1.März 2020
RØDE NT-USB Mini Broadcast Mikrophon 13.Februar 2020
Audio Design Desk: Revolutionäres Echtzeit-Editing Tool für Sound-Effekte 2.Februar 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Sound

Videoschnitt:

Mac Pro: Adobe Premiere Pro demnächst mit ProRes Beschleunigung per Afterburner 27.Mai 2020
Update: Kyno 1.8 mit BRAW-Support und DaVinci Resolve / Avid Media Composer Unterstützung 22.Mai 2020
Revolutionäres Echtzeit-Editing Tool Audio Design Desk für Sound-Effekte mit kostenloser Version 22.Mai 2020
Adobe Premiere Pro und After Effects bekommen ProRes RAW und mehr Neues... 19.Mai 2020
Kollaboratives Sound Editing im virtuellen Tonstudio mit Soundwhale 13.Mai 2020
Avid Media Composer 2020.4 bringt Support für macOS Catalina und ProRes 8.Mai 2020
Vegas Movie Studio 17 mit GPU-Decoding und neuen Slow Motion Effekten 4.Mai 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Videoschnitt

Apple Final Cut Pro:

iOS Videoschnitt-App LumaFusion 2.2 mit Final Cut Pro X XML-Export von Projekten 17.Februar 2020
Über das preisgekrönte Editing von Parasite -- Live-Rohschnitt am Set, versteckte VFX-Schnitte... und FCP 7 26.Januar 2020
Apple Updates: Final Cut Pro X 10.4.7. und macOS 10.15 Catalina: iPad als Kontrollmonitor, mehr Speed uvm. … 8.Oktober 2019
Bremst Chrome Final Cut Pro X? 24.Juni 2019
Bildmischpult Loupedeck+ jetzt auch für Final Cut Pro und Audition 2.April 2019
Final Cut Pro X Update 10.4.6 bringt automatische Konvertierung alter Formate 23.März 2019
Apple: Großes Final Cut Pro X 10.4.4 Update mit Farbvergleichstool, Dritthersteller Integration uvm. 16.November 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Apple Final Cut Pro


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Computer:
Unterschied Sony PC120 zu TRV30
GPU-Auslastung 4K - Resolve vs. Premiere
Oscar-winning director used MacBook Pro to produce 'Moonlight'
Baut Adobe bald eigene, spezialisierte Computer Chips?
Was ist mit den GPU Preisen bei Amazon los?
Mync - Datenbank auf neuen Rechner übersiedeln
Ein Rechner Davinci Resolve 15 Studio mit AMD Radeon VII
mehr Beiträge zum Thema Computer

Apple:
GPU-Auslastung 4K - Resolve vs. Premiere
Oscar-winning director used MacBook Pro to produce 'Moonlight'
iMac Th3 an Beamer & Verstärker (5.1) verbinden?
The Machine
mehr Beiträge zum Thema Apple


Archive

2020

Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 2.Juni 2020 - 18:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*