Logo
/// News

Alles soll besser werden: RED kündigt Hydrogen Two und Cine-Kameramodul an

[13:51 Mi,24.Juli 2019 [e]  von ]    

In einem Post macht RED Gründer Jim Jannard einen ungenannten chinesischen Zulieferer für die zahlreichen Probleme des "holographischen" Smartphones RED Hydrogen One verantwortlich und kündigt eine vollkommen überarbeitete neue Version, das Hydrogen Two, sowie das lange versprochene Kameramodul an.

Seinen Worten nach war es unmöglich, den chinesischen ODM (original design manufacturer), der für die Integration der neuen Technologien sowie für die gesamte Softwareintegration mit dem Qualcomm-Prozessor verantwortlich war, dazu zu bringen, die zugesagte Funktionalität zu liefern und die bekannten Probleme mit dem HYDROGEN One zu beheben. Deswegen hat RED jetzt einen neuen, zuverlässgeren ODM ausgewählt, der das völlig überarbeitete Hydorgen Two produzieren soll. Er macht keine weiteren Angaben zu den Neuerungen, aber es ist davon auszugehen, dass zumindest der Prozessor auf einen neueren Stand gebracht wird, da das Hydrogen Two sonst schon beim Start als HighEnd-Smartphone hoffnungslos veraltet wäre.


RED-Hydrogen-One-Camera
Das alte RED Hydrogen One mit dem alten - nie veröffentlichten - Kameramodul


Zudem wird angesichts des Versagens des ODMs das Kameramodul (welches ebenso zusammen mit der alten wie der neuen Hydrogen funktionieren soll) jetzt von RED selbst gefertigt. Jannard zufolge ist der neue, "Komodo" getaufte, Sensor fertig designt und soll den ursprünglich geplanten bei weitem übertreffen. Die neue Kamera soll zwar nicht die großen REDs ersetzen, sie soll aber Bilder in Kinoqualität auf höchstem Niveau zu niedrigeren Preisen liefern (es bleibt dann aber die Frage, warum solch eine neue, kleine RED Kamera auf einem Smartphone stecken muss und kein Standalone-Gerät ist).

Jannards wie gewohnt überenthusiasischen Aussagen wie "The HYDROGEN Two is being methodically designed and crafted to surprise and exceed expectations… again, just as you would expect from us." klingen allerdings angesichts der Erfahrungen mit der Hydrogen One etwas hohl. Jannard erwähnt auch mit keinem Wort das RED-eigene 3D h4v-Format, welches ursprünglich die größte Neuerung und das zentrales Argument für die Hydrogen One als 3D-Kamera und 3D-Sichtgerät war. RED will bisherigen - eventuell frustrierten - Hydorgen One Besitzer hinsichtlich Lieferzuteilung und Preis beim Erwerb eines Hydrogen Two und/oder des Kameramoduls deutlich entgegenkommen. Jannard macht allerdings noch keine Angaben dazu, wann die beiden neuen Produkte auf den Markt kommen werden.

Link mehr Informationen bei h4vuser.net

  
[41 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Framerate25    19:34 am 25.7.2019
Hm, also als Vorliebe würde ich das nicht bezeichnen. Als Alltagsfon hab ich da kein Interesse dran. Ich hab auch kein persönliches Interesse das sie Fuß fassen auf dem Markt....weiterlesen
Funless    18:57 am 25.7.2019
Wir können gerne darüber diskutieren. Ich habe sieben Jahre im Mobile Device Bereich gearbeitet und habe in der Zeit live mitverfolgen können wie BlackBerry unterging, habe...weiterlesen
Darth Schneider    17:58 am 25.7.2019
Ein Smartphone mit Cinemakamera Modul mit Lensmount wäre schon sehr cool und wahrscheinlich ein Hit, aber nicht wenn das Cinema Modul dann am Schluss so viel kostet wie die...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildZhiyun Crane-M2 für kleine Kameras -- Einhand-Gimbal mit neuen Funktionen bildObjektivadapter wird zum (ND-)Filterhalter -- Aurora Aperture


verwandte Newsmeldungen:
Red:

Und RED teasert weiter: Komodo Cine-Kamera kommt mit SDI und Canon RF-Mount 17.August 2019
RED teasert Komodo: Kommt eine RED Cine Kompaktkamera? 30.Juli 2019
RED reagiert: 20% Preissenkungen auf RED MINI Mags 17.Juli 2019
Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags 5.Juli 2019
Red Giant bringt üppige VFX Suite für Adobe After Effects 18.Juni 2019
REDCINE-X PRO jetzt mit massiver Beschleunigung per CUDA ermöglicht 8K Editing in Echtzeit 26.April 2019
Large Format Cine-Kameras: RED Monstro 8K VV und ARRI Alexa LF 4.5K im Bildvergleich 9.April 2019
alle Newsmeldungen zum Thema Red


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Red:
RED Production Module neu oder Tradek XLR2
Red Giant Universe 3.0 Update mit fünf neuen Plugins für die Typo-Erstellung
Panavision Millenium DXL erhält Wireless Audio, neues DXL-M Modul (RED) u.a.
RED DSMC2 Touch 7.0" Ultra-Brite LCD: 2.200 nits hell für Tageslichtaufnahmen
RED und ATOMOS legen Patentstreit mit Lizenzvereinbarung bei
Red Scarlet-W Black shading
Neuer 27" UltraHD Acer Predator XB3 sowie Nitro XV Monitore mit 90% DCI-P3 Abdeckung
mehr Beiträge zum Thema Red


Archive

2019

August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
10-20. August / Oestrich-Winkel
Kurzfilmfestival Shorts at Moonlight
11-15. September / Eckernförde
Green Screen - Internationales Naturfilmfestival
11-15. September / Oldenburg
Internationales Filmfestival Oldenburg
18-22. September / Münster
Filmfestival Münster
alle Termine und Einreichfristen


update am 17.August 2019 - 15:15
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*