Logo
/// News

Adobe Premiere Rush CC -- neue App für den mobilen Videoschnitt erhältlich

[19:25 Mo,15.Oktober 2018 [e]  von ]    

Ab sofort ist das neue Adobe Tool Rush für den Mobilschnitt verfügbar -- es wurde im Sommer als Project Rush angekündigt und läßt sich nun als Premiere Rush CC sowohl einzeln als auch innerhalb der Creative Cloud Familie nutzen. Dieses laut Hersteller ohne besonderes Vorwissen und außerdem plattformunabhängig mobil sowie am Desktop, zumindest prinzipiell; die Android-Version verspätet sich zunächst noch.

adobe_prem_rush_4screens


Vornehmlich ist Rush für die mobile Videoproduktion gedacht. Es sollen alle nötigen Bearbeitungsschritte abgedeckt werden, beginnend bei der Aufnahme -- eine In-App-Kamera ist enthalten -- über den Schnitt inklusive einer vereinfachten Farb- und Audio-Korrektur bis zum Export auf Portale wie YouTube & co. Dank des Zugriffs auf Motion Graphics-Vorlagen in Adobe Stock lassen sich die Videos visuell ua. beim Titling aufpeppen. Im Audio-Bereich greifen Adobes KI-Algoithmen (Sensei) dem Anwender unter die Arme ua. mit einer Auto-Duck-Funktion, mit der Musik angepasst und der Sound normalisiert werden kann.



Da die Videoprojekte in der Adobe Cloud gespeichert werden, können die verschiedenen Arbeitsschritte auch an unterschiedlichen Geräten getätigt werden. Wer möchte, kann sein Premiere Rush Projekt auch im normalen Premiere Pro öffnen und weiterbearbeiten; wer Premiere Pro CC einzeln abonniert, kann ab sofort zusätzlich auch Rush nutzen.

Für 11,89 Euro pro Monat wird das Adobe Premiere Rush CC Abo einzeln angeboten, inklusive 100 GB Cloud-Speicherplatz (zusätzlich buchbar sind bis zu 10 TB). Eine kostenlose Testversion gibt es auch (Starter Abo), welche max. drei Exporte zuläßt und 2 GB Cloud-Speicherplatz bietet.

adobe_prem_rush_iPhone_timeline


Link mehr Informationen bei www.adobe.com

    
[46 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Jörg    17:28 am 20.10.2018
das habe ich vorausgesehen, als das erste Mal der Begriff magnetisch fiel. Diese ach so unglaublich mystische Eigenschaft, lol, muss Schweiß abduschen...weiterlesen
Funless    13:17 am 20.10.2018
Was (absolut slashCAM typisch) hier bei einer schnöden NLE News wieder für philosophische Grundsatzdramen auf den Tisch gepackt werden ist nach wie vor unglaublich .... und...weiterlesen
Axel    12:56 am 20.10.2018
Was die Bedeutung der mobilen App für das Weltgeschehen betrifft, da hast du sicher Recht. Rush stellt vorsichtig, zaghaft und verantwortungsvoll das Dogma, dass Clips in Spuren...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildNeue Sony Alpha 7 (R) III Firmware 2.0 macht Probleme bildPeerTube: eine freie P2P-Alternative zu YouTube


verwandte Newsmeldungen:
Videoschnitt:

Apple: Großes Final Cut Pro X 10.4.4 Update mit Farbvergleichstool, Dritthersteller Integration uvm. 16.November 2018
10 wenig beachtete Neuigkeiten in Premiere Pro CC 2019 und ein Hinweis auf ProRes RAW 12.November 2018
Large Frame Loop Aufnahmen mit Panasonic EVA1 simuliert 11.November 2018
Anwender-Konzeptstudie Color Grading: Virtueller Prototyp für Adobe Lumetri CC 5.November 2018
GPU-Mainstream bleibt bis auf weiteres fast unverändert 22.Oktober 2018
Mocha Pro 2019 -- GPU-beschleunigtes Tracking mit neuen Spline Tools 8.Oktober 2018
Adobe Premiere Elements 2019 für den Hobby-Videoschnitt erschienen 7.Oktober 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Videoschnitt

Adobe Premiere Pro:

10 wenig beachtete Neuigkeiten in Premiere Pro CC 2019 und ein Hinweis auf ProRes RAW 12.November 2018
Anwender-Konzeptstudie Color Grading: Virtueller Prototyp für Adobe Lumetri CC 5.November 2018
Adobe Creative Cloud wird Metal-fähig am Mac, verlernt Nvidia Fermi 13.Oktober 2018
Adobe Premiere Elements 2019 für den Hobby-Videoschnitt erschienen 7.Oktober 2018
Messevideo: AJA Kona 5 mit 12G-SDI und HDMI 2.0 für Avid MC, FCPX, Premiere Pro CC u.a. // IBC 2018 5.Oktober 2018
Messevideo: Premiere Pro CC 2018 - neue Curve-Tools, Performance-Gewinn, Hall-Removal uvm. // IBC 2018 24.September 2018
Loupedeck+: Bildmischpult für Adobe Premiere Pro CC // IBC 2018 23.September 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Adobe Premiere Pro


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Adobe Premiere Pro:
DVD brennen - Encore CS6 ist nicht in der Cloud?!
m2 SSD als Boot-Platte oder als Cache für Premiere
10 wenig beachtete Neuigkeiten in Premiere Pro CC 2019 und ein Hinweis auf ProRes RAW
Untertitel in Premiere Pro: Wo ist die Vielfalt der Textgestaltung hin???
Verschachtelungen nach Premiere CC 2019 Update
Anwender-Konzeptstudie Color Grading: Virtueller Prototyp für Adobe Lumetri CC
Premiere Pro CC 2019 - Wie Audiovorgabe erstellen?
mehr Beiträge zum Thema Adobe Premiere Pro

Videoschnitt:
Kein Neigen in Active Track?
Ausführliche Infos zum Final Cut Pro 10.4.4 Update…
Das neue fcpx und die anderen Tools sind online
m2 SSD als Boot-Platte oder als Cache für Premiere
ARRI: SUP 4.0 für Alexa LF mit neuen Anamorphic De-Squeeze Faktoren, LBUS-Unterstützung u.a.
Farbkorrektur, Color Management und der Vorteil des linearen Arbeitsfarbraums
10 wenig beachtete Neuigkeiten in Premiere Pro CC 2019 und ein Hinweis auf ProRes RAW
mehr Beiträge zum Thema Videoschnitt


Archive

2018

November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
1. Oktober - 31. Dezember / Berlin
Video-Wettbewerb
8. Dezember / Bünde
Bünder Kurzfilmfestival 2018
12-16. Dezember / Villach
K3 Film Festival
13-24. März 2019/ Regensburg
25. Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
alle Termine und Einreichfristen


update am 17.November 2018 - 18:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*