Logo Logo
/// News

28nm Grafikkarten jetzt deutlich günstiger

[08:42 Fr,17.Juni 2016 [e]  von ]    

bildSieht man sich gerade auf den entsprechenden Preisvergleichs-Seiten um (oder liest Distributoren-Pressemitteilungen), so kann man einen deutlichen Preiseinbruch bei fast allen 28nm-Grafikkarten der letzten Generation feststellen. Klarer Fall: Die Lager müssen nun geräumt werden, nachdem GTX 1070/1080 und RX 480 in der Tür stehen.

Eine GTX 970 bekommt man aktuell schon ab 249 Euro, eine GTX 980 ab 360 Euro und eine GTX 980 Ti ab 460 Euro. Als langfristige Investition erscheint uns allerdings nur letztere interessant, die diese mit 6GB mehr Speicher als die üblichen 4GB bietet. Man sollte dabei jedoch bedenken, dass deren Leistung sogar nur knapp unter der neuen GTX1070 liegt, die man ebenfalls schon für 460 Euro finden kann. Letztere braucht allerdings deutlich weniger Strom und bietet dazu noch 8GB RAM.



Ein ähnliches Bild zeichnet sich bei AMD ab. Dort gibt es die R9 390 mit 8 GB jetzt ebenfalls schon ab 250 Euro. Deren Leistung dürfte in etwa auch der kommenden, deutlich sparsameren RX 480 entsprechen. Die mit 6 TFlops sogar noch etwas schnellere R9 390X ist aktuell ab 300 Euro zu haben.

Auch die einst nicht unspannende DUAL-Monster GPU R9 390X2 mit 2 x 8GB und ca. 10 TFlops ist nun schon für 600 Euro zu haben. Da diese jedoch mit über 500W Stromverbrauch ein extrem starkes Netzteil benötigt, steht dagegen eine GTX1080 mit 9 TFlops und nur 180W Verbrauch für knapp 60 Euro mehr immer noch deutlich interessanter da.

Unserer Meinung nach müsste die alte Generation noch weitaus deutlicher im Preis fallen um eine interessante Alternative zu den neuen Modellen darzustellen. Wer -wie in unserer Umfrage immerhin über 8 Prozent angeben- bei der letzten Generation zuschlagen will, sollte daher zumindest über den Gebrauchtmarkt in kürze weitaus bessere Schnäppchen erwarten können.

Link mehr Informationen bei videocardz.com

  
[9 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
CameraRick    16:51 am 21.6.2016
Leider ist sie halt auch lahm. Zwei Stück kommen dann vielleicht bei günstigerem Tarif an eine GTX1080 ran, aber Du hast halt auch höheren Strombedarf (ich zB müsste ein neues...weiterlesen
HollywoodHanky    16:37 am 21.6.2016
War doch klar, dass die RX480 soviel kosten wird. Bis zum 29. Juni kann man also nicht mehr wirklich Breaking News erwarten abgesehen von den Benchmarks, die dann das ganze nochmal...weiterlesen
Valentino    16:00 am 21.6.2016
Die RX40 soll laut eines FB-Post von AMD Polen um die 229 Euro kosten, wenn das stimmt wird das der Oberhammer: http://www.hardwareluxx.de/index.php/ne ... osten...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildSamsung NX1 und NX500 Hacks gedeihen prächtig bildStar Wars als Mixed Reality Erlebnis -- Magic Leap und Lucasfilm kooperieren


verwandte Newsmeldungen:
Grafikkarten:

Nvidia bringt neue Profi-Grafikkarten für Workstations: RTX A5000 und RTX A4000 15.April 2021
Audio Plugins auf der GPU berechnen - BRAINGINES GPU Audio 8.März 2021
Neue Mittelklasse GPU von AMD - Radeon RX 6700XT 5.März 2021
Schon wieder? - Miner verschärfen GPU Knappheit in 2021 6.Februar 2021
Günstige Grafikkarten? Vergesst es! 8.Januar 2021
Neuer Nvidia Studio Treiber optimiert GPU Leistung in DaVinci Resolve 17 und weiteren Apps 21.November 2020
AMD stellt neue Grafikkarten vor: RX 6800 (XT) und RX 6900 29.Oktober 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Grafikkarten


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Mai - April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
12-15. Mai / Thalmässing
27. Kurzfilmtage Thalmässing
12-16. Mai / Bremen
realtime, festival für neue musik
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
alle Termine und Einreichfristen


update am 9.Mai 2021 - 18:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*