Logo Logo
/// 

Zero Density Reality Virtual Studio + AFX Keyer



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:


Auf der IBC 2016 sind wir wohl daran vorbei gestolpert, aber nun wollen wir doch noch einmal kurz auf die Keying-Technologien von Zero Density hinweisen. Denn mittlerweil...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Zero Density Reality Virtual Studio + AFX Keyer




Antwort von CameraRick:

Ist lustig, wenn sie die Nahaufnahme der Füße machen schwimmt der BG, haha :)



Antwort von freezer:

Schön, wie die Baumäste im Hintergrund im virtuellen Wind unrealistisch herumwackeln - die haben mich bei jedem Shot gestört...








Antwort von Rudolf Max:

Die Technik als solches ist ja schon sehr faszinierend...

... so wird also schon bald eine Zeit anbrechen, in der wir unser ganzes Leben bloss noch am Computer verbringen und irgendwie nur noch virtuell leben...

...Stellt man uns dann mal kurz den Monbitor ab, dann fangen wir nach einigen Sekunden an, nach Luft zu hecheln und wir werden sterben, wenn man uns den Monitor nicht schnellstens wieder einschaltet...

warum nur muss heute alles immer virtuell sein...? Ist die reale Welt da draussen inzwischen bereits verboten oder vielleicht gar nicht mehr vorhanden...?

So betrachtet kotzen mich alle diese pseudorealistischen Techniken massiv an, sie stehlen mir dauernd die Zeit, die reale Welt in Ruhe zu betrachten...

Rudolf



Antwort von Zworg:

Das ist schon ziemlich geil !!!

Die haben in einem PluginPlugin im Glossar erklärt was ich in mehreren Schritten mache: zuerst clean plate differencing, dann die core matte und schließlich das eigentliche keying.

Das würde bei mir eine ungeheure Zeitersparnis bedeuten, da ich zu 100% Greenscreen-Studio-Projekte hab.

Ich hätte gerne die Demo getestet, aber die bieten scheinbar keine an... leider :(

Ungetestet werde ich das Teil auf keinen Fall kaufen !!!



Antwort von Zworg:

Hab denen jetzt mal eine Anfrage bezüglich einer Demo-Version gestellt.

Mal sehen was kommt... und ob überhaupt...



Antwort von CameraRick:

Wenn das Studio immer identish ist, kannst Du doch einfach immer das Setup kopieren? Einmal bauen, einfügen+minimal anpassen, kann alles sehr schnell gehen :)



Antwort von Zworg:

Wenn das Studio immer identish ist, kannst Du doch einfach immer das Setup kopieren? Einmal bauen, einfügen+minimal anpassen, kann alles sehr schnell gehen :) Danke für den Tip. Das Studio ist zwar identisch, alles andere aber nicht (Licht, Kamera etc...)

Von daher ist das kein set once and forget forever. Ich würde das eben testen um zu sehen wie viel mehr das bringt. Die kochen ja auch nur mit Wasser - der neue Wunder-Mach-Das-Grün-Weg-Knopf ist das ja auch nicht.

Ich hab von denen eine Antwort bekommen, daß sie eine Testversion hätten und mit mir diesbezüglich nochmal Kontakt aufnehmen würden. Mal sehn ob da noch was kommt. Seltsam ist es schon...



Antwort von Zworg:

So, hab von denen zuerst eine Textdatei mit einem temporären Lizenzschlüssel per Email bekommen. Nachdem ich mich beschwert habe, daß kein Download des Plugins möglich sei, schickten sie mir das Plugin. Nach erfolgter Installation teilte mir das PluginPlugin im Glossar erklärt mit, die Lizenz sei abgelaufen und ich solle eine neuere Version des Plugins runterladen.

WTF... auf die Art generiert man keine neuen Kunden !



Antwort von CameraRick:

Danke für den Tip. Das Studio ist zwar identisch, alles andere aber nicht (Licht, Kamera etc...) Ah ja, aber das grün sollte halbwegs gleich sein? ;)
Sagt ja keiner dass man einen Knopf drücken muss, daran glaube ich auch bei diesem PluginPlugin im Glossar erklärt nicht.

Aber ein Setup imm er wieder neu zu bauen, wenn man doch oft ähnliche/gleiche Dinge tut kostet eben doch auch viel Zeit. Je nachdem wie komplex das ist, meine ich.
Ich hab zB ein ToolSet wo alle Keyer auf einen Picker gelinkt sind, so muss ich nur einmal für alle Dinger picken. Core und Edge sind schon "vorbereitet" und können im zweifel angepasst werden, der Despill ist schon da und der Lightwrap steht (spätestens nach kurzen Anpassungen). Das erleichtert und verschnellert die Arbeit enorm.
Natürlich kann man jetzt noch Spezial-Keyer für Füße oder was auch immer einbauen und Masken bereit stellen, wie man mag/braucht. Wenn man alles generisch lässt muss man zwar noch anfassen, aber eben nicht mehr so viel.



Antwort von Zworg:

Grundsätzlich mache ich das ja auch so - vieles ist grob voreingestellt. Aber um gewisse Anpassungen komm ich nicht herum. Wollte ja auch nur mal checken, ob"s mit dem neuen Tool nicht etwas flüssiger (oder besser...) geht. Man sollte ja immer dran bleiben an neuen Entwicklungen. Hat sich ja leider schnell erledigt.



Antwort von CameraRick:

Man sollte ja immer dran bleiben an neuen Entwicklungen.
Das ist natürlich richtig. Wenn mich das dauerhaft an After Efects fesseln würde wäre das nur keine Lösung :(

Haben die sich denn noch einmal gemeldet, wegen neuer Version?








Antwort von Zworg:

Man sollte ja immer dran bleiben an neuen Entwicklungen.
Haben die sich denn noch einmal gemeldet, wegen neuer Version? Nö, aber das liegt daran, daß ich denen den Fehler nicht mehr gemeldet habe. Auf die Produkte einer Firma, die ihren Scheiss nicht zusammenkriegt und so desorganisiert ist, habe ich keinen Bock.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Google gibt Virtual Reality auf
BBC startet Virtual Reality Dokumentarserie "Damming the Nile"
Virtual Reality: wie filmt man am besten Personen?
Virtual Reality - Kein anhaltender WOW-Effekt in Sichtweite
Zoom H3-VR -- dezidierter Ambisonics Virtual Reality Audio-Recorder // IBC 2018
Hilft die Erotik-Industrie dem gebeutelten Virtual Reality-Hype in den Mainstream?
AFX - Plugin für Motion Blur
ORB - kostenloses AFX-Plugin um Planetenwelten zu erschaffen
Blackmagic Ultimatte 12 -- Echtzeit-Keyer mit neuen Algorithmen // IBC 2017
CDA-TEK AFX Adapter: Autofocus per LIDAR für jede Kamera
Nvidia zeigt Echtzeit Greenscreen Keyer ohne Greenscreen sowie Facetracker
Neues von BorisFX: Sapphire 11 mit Mocha Tracking und Continuum 11 mit Primatte Keyer
Hacking Reality
[Virtual DUB]
Zukunft der Jaunt VR-Kamera ungewiss: Extended Reality statt (cinematischer) VR
Alternative zu Virtual Dub ?
Mixed Reality Launch: Magic Leap One limitiert verfügbar für 2295 Dollar
Miller arrowFX Fluid Heads -- Stativköpfe für Augmented Reality /
Magic Leap One: Erscheinungsdatum der Mixed Reality Brille wird etwas konkreter
Suche Virtual Dub Filtersammlung
Virtual Dub - Subtitle Plugin
Canon Virtual Press Conference
Star Wars als Mixed Reality Erlebnis -- Magic Leap und Lucasfilm kooperiere
Virtual Dub - Filter: Erklärungen gesucht
Virtual Dub: NTSC in PAL umwandeln
Virtual Dub, Womble für Linux?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
12-15. Mai / Thalmässing
27. Kurzfilmtage Thalmässing
12-16. Mai / Bremen
realtime, festival für neue musik
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
alle Termine und Einreichfristen