Infoseite // XviD Avi mit AC3 Ton als DVD Brennen?



Frage von Peter Stotz:


Hi Zusammen,

ich hab ein kleines Problem und hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen!

Ich hab hier ein paar Avi Files, die in Xvid mit AC3 Ton codiert sind. Nun
wollte ich die Files mit Nero (;6.6.0.0) auf ne DVD brennen, was soweit
eigentlich funktioniert hat, nur war auf der DVD danach kein Ton vorhanden.

Was hab ich falsch gemacht und was muss ich machen, damit auch auf der DVD
der Ton (;Stereo würde mir schon reichen, muss nicht unbedingt 5.1 sein)
drauf ist?

Bye Peter



Space


Antwort von Wolfgang Barth:

Peter Stotz schrieb:
>
> Ich hab hier ein paar Avi Files, die in Xvid mit AC3 Ton codiert sind. Nun
> wollte ich die Files mit Nero (;6.6.0.0) auf ne DVD brennen, was soweit
> eigentlich funktioniert hat, nur war auf der DVD danach kein Ton vorhanden.

Das kann man schwerlich beurteilen, wenn du nicht sagst, was genau du
gemacht hast. Hast du eine Video-DVD angelegt und Nero das recodieren
machen lassen? Und man braucht dann auch ein DVD "Authoring". So würde
eine normgerechte Video-DVD entstehen.

Man kann aber auch einfach die avi Files auf eine Daten DVD brennen. Das
spielen viele neuere Player ab, wenn DivX oder Xvid im avi steckt.
Hast du das gemacht? Dann muss dein Player den AC3 Ton decodieren
können. Hast du die entsprechende Tonspur beim Abspielen gewählt? Wie
koppelst du den Player mit der Tonanlage? Optisch? Dann sollte es
eigentlich gehen.
>
> Was hab ich falsch gemacht und was muss ich machen, damit auch auf der DVD
> der Ton (;Stereo würde mir schon reichen, muss nicht unbedingt 5.1 sein)
> drauf ist?
AC3 muss nicht unbedingt 5.1 sein. Das ist oft auch "nur" Stereo.
Aber AC3 ist DER Standard für DVD's, also nachgerade ideal zum Brennen.

mfg wb


Space


Antwort von Peter Stotz:

Hi Wolfgang,

Wolfgang Barth wrote:
> Peter Stotz schrieb:

>> Ich hab hier ein paar Avi Files, die in Xvid mit AC3 Ton codiert
>> sind. Nun wollte ich die Files mit Nero (;6.6.0.0) auf ne DVD
>> brennen, was soweit eigentlich funktioniert hat, nur war auf der DVD
>> danach kein Ton vorhanden.

> Das kann man schwerlich beurteilen, wenn du nicht sagst, was genau du
> gemacht hast. Hast du eine Video-DVD angelegt und Nero das recodieren
> machen lassen? Und man braucht dann auch ein DVD "Authoring". So
> würde eine normgerechte Video-DVD entstehen.

Ich hab bei Nero "DVD-Video erstellen" angeklickt und dann in Nero Vision
Express die Avis hinzugefügt und das Menü erstellt und anschliesend dann von
Nero das ganze transkodieren und anschliessend auf DVD-R brennen lassen!
Macht Nero ja alles automatisch. Da ich das Avi File an sich ja vorher
anschauen kann (;hab den XviD-Codec, nen AC3-Filter und das Nero AC3-Plugin
installiert) dachte ich eigentlich, das Nero das kann.

> Man kann aber auch einfach die avi Files auf eine Daten DVD brennen.
> Das spielen viele neuere Player ab, wenn DivX oder Xvid im avi steckt.
> Hast du das gemacht? Dann muss dein Player den AC3 Ton decodieren
> können. Hast du die entsprechende Tonspur beim Abspielen gewählt? Wie
> koppelst du den Player mit der Tonanlage? Optisch? Dann sollte es
> eigentlich gehen.

Mein DVD-Player (;Toshiba SD-140E) kann zwar selbergebrannte DVDs abspielen,
aber leider keine DivX oder XviD Files! Der Player ist mit optischem Kabel
mit meinem Yamaha DD-Receiver verbunden!

>> Was hab ich falsch gemacht und was muss ich machen, damit auch auf
>> der DVD der Ton (;Stereo würde mir schon reichen, muss nicht
>> unbedingt 5.1 sein) drauf ist?
> AC3 muss nicht unbedingt 5.1 sein. Das ist oft auch "nur" Stereo.
> Aber AC3 ist DER Standard für DVD's, also nachgerade ideal zum
> Brennen.

Ja, ist mir bekannt, nur bringt mich das gerade leider auch nicht weiter ;-)

Was muss ich anders machen, damit nacher auch der Ton mit drauf ist? Kann
Nero selber das überhaupt?

Bye Peter



Space


Antwort von Peter Stotz:

Hi,

kann mir denn sonst keiner helfen?

Bye Peter



Space


Antwort von Heiko Nocon:

Peter Stotz wrote:

>kann mir denn sonst keiner helfen?

Es ist eigentlich ganz simpel. Deine Nero-Version unterstützt kein
5.1-AC3, zumindest nicht für den AVI-Import, soviel ist sicher.

Wenn du also diesen zur Videobearbeitung untauglichen Schrott unbedingt
für diese Sache einsetzen willst (;man kann sich ja schließlich auch mit
Klobürsten aus'm Bahnhofsklo den Ohrenschmalz entfernen), dann bleibt
dir nichts anderes über, als die Quelle so aufzubereiten, daß der
Nero-Schrott was damit anfangen kann.

Das heißt im Detail, daß du

1) Das Avi demuxed (;z.B. mit Virtual Dub Mod), um den Audio-Stream
abzutrennen.

2) Diesen soweit aufarbeitest, so daß Nero was damit anfangen kann.
Z.B.: auf 2.0 downmixen mit GraphEdit, AC3-Filter, DTS/AC3-Filesource,
WAV-Dest.

3)a) Ergebnis wieder mit dem Videoteil des Quellvideos muxen. Z.B.
wieder mit Virtual Dub Mod und das Ergebnis mit Nero importieren.
3)b) Videoteil und Audioteil getrennt in Nero importieren.

Falls deine Neroversion zwar nicht den Import von 5.1-AC3 beherrscht,
aber das Mastering damit, kannst du Schritt 2 weglassen und nach Schritt
1) gleich mit Schritt 3)b) fortfahren.

Die ultimative Lösung ist allerdings, komplett auf diesen Nero-Schrott
zu verzichten oder es allenfalls dafür zu benutzen, was es so halbwegs
beherrscht: Das eigentliche Brennen.

Das Mastering macht man mit Software, die das wirklich kann und im
Ergebnis entweder eine DVD-Verzeichnisstruktur oder ein DVD-Image
liefert. Solange das Ziel keine DL-DVD ist, schafft es sogar Nero,
beides hinreichend normgerecht auf einen DVD-Rohling zu übertragen.

Eigentlich kaum zu glauben, aber tatsächlich wahr...



Space


Antwort von Peter Stotz:

Heiko Nocon wrote:
>> kann mir denn sonst keiner helfen?

> Es ist eigentlich ganz simpel. Deine Nero-Version unterstützt kein
> 5.1-AC3, zumindest nicht für den AVI-Import, soviel ist sicher.

> Das heißt im Detail, daß du
> 1) Das Avi demuxed (;z.B. mit Virtual Dub Mod), um den Audio-Stream
> abzutrennen.
> 2) Diesen soweit aufarbeitest, so daß Nero was damit anfangen kann.
> Z.B.: auf 2.0 downmixen mit GraphEdit, AC3-Filter, DTS/AC3-Filesource,
> WAV-Dest.
> 3)a) Ergebnis wieder mit dem Videoteil des Quellvideos muxen. Z.B.
> wieder mit Virtual Dub Mod und das Ergebnis mit Nero importieren.
> 3)b) Videoteil und Audioteil getrennt in Nero importieren.

> Die ultimative Lösung ist allerdings, komplett auf diesen Nero-Schrott
> zu verzichten oder es allenfalls dafür zu benutzen, was es so halbwegs
> beherrscht: Das eigentliche Brennen.

Ok, danke für deine Hilfe mal soweit! Da ich auch hin und wieder mal mit
meiner DVB-S Karte diverse Filme aufnehme, hab ich hier noch TMPGEnc DVD
Author und zum demuxen nehm ich ProjectX. Nur leider unterstützt ProjektX
die Avi Datei nicht. D.h. also, wenn ich mit Virtual Dub Mod das File
demuxen kann, müsste ich es doch hinterher wieder mit TMPGEnc DVD Author
zusammensetzen können, auch ohne den Audio-Stream auf 2.0 downmixen zu
müssen, da meine DVB-S Aufnahmen von Pro7 z.b. wunderbar damit in 5.1 auf
der DVD rauskommen?

Bye Peter



Space


Antwort von Heiko Nocon:

Peter Stotz wrote:

>demuxen kann, müsste ich es doch hinterher wieder mit TMPGEnc DVD Author
>zusammensetzen können, auch ohne den Audio-Stream auf 2.0 downmixen zu
>müssen

Für TMPGEnc-DVD-Author gilt natürlich exakt dasselbe wie für Nero.

Entweder es beherscht selber den Import von 5.1-Streams aus Avis, dann
gibt's überhaupt keinen Trouble.

Oder es tut das eben nicht. Dann könnte es vielleicht den Import von
zusatzlichen 5.1-Streams beherrschen. In diesem Fall mußt du diesen
halt, wie vorgeschlagen, aus dem Avi demuxen und getrennt importieren.

Oder es geht garnicht, dann geht's halt garnicht und du mußt eine andere
Software verwenden.



Space



Antworten zu ähnlichen Fragen //


Hinweis benötigt: W ie Xvid-avi mit AC3 in DVD überführen?
[OT] DVD Player ohne AC3?
DVD-Authoring von AC3 2/3 (5.1) Streams
DivX (auch AC3) -> DVD-R
wie mpeg file mit unterschiedlichen ac3-Formaten zu DVD
XviD Avi mit AC3 Ton als DVD Brennen?
Mini-HD-DVD mit AC3 ?
2 aci mit ac3 Ton zusammenschneiden. um eine DVD zu erstellen
TMPEGEnc DVD Author: AC3 spielt nicht, obwohl vorhanden
AVI mit AC3 -> DVD (Sound und Ton nicht synchron)
Mpeg1/2, AC3, DVD, TMpg Enc ...
AVI + AC3 => DVD
von DVB nach avi(xvid) mit ac3 ton asynchron (delay)
AC3-Ton ist leiser als der Stereo-Ton
AVI mit 5ch AC3-Ton in Mpeg wandeln
Problem beim Brennen von verschiedenen ac3-Files und einem Standbild
.avi als VCD oder SVCD brennen?
mpg mit AC3-Ton konvertieren - wie?
2 AVIs mit AC3-Ton *ohne* Audio-Offset zusammenfügen?
avi (xvid) -> mpeg2 (dvd)
XviD MPEG-4 Video Decoder - Dateien brennen.
Suche Programm, um Übergänge zu erzeugen und mit Menü auf DVD zu brennen (Mpeg, AVI, JPEG) für W2K
MPV/MP2 nach XviD-AVI?
Windows Media Player spielt Xvid-Avi nicht richtig ab
Xvid AVI 1.0
VirtualDub: Merkwürdige Ton-Asynchronität nach XViD/MP3-Kompression?




RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash