Infoseite // Wozu cassette memory (CM) bei MiniDV ???



Frage von Harald Müller:


Hallo,

was bringt mir denn der Speicher-Chip auf einem DV-Band (;CM)???

Ich muss schon sagen, das Handbuch zur Sony HC40 lässt mehr Fragen offen,
als es beantwortet. Ist wirklich mehr als knapp beschrieben (;bei den
wesentlichen Details).

Danke für Tipps/Infos.

Gruß, Harry



Space


Antwort von Markus Knapp:

Harald Müller schrieb:
> was bringt mir denn der Speicher-Chip auf einem DV-Band (;CM)???
> Ich muss schon sagen, das Handbuch zur Sony HC40 lässt mehr Fragen offen,
> als es beantwortet. Ist wirklich mehr als knapp beschrieben (;bei den
> wesentlichen Details).

Ich kenne von meiner Sony DCR-TRV50 bisher nur eine Anwendung des CM:
darauf wird die Endposition der letzten Aufnahme gespeichert, d.h. man
kann Kassetten wechseln und dann mit der Funktion "End Search" wieder
ans passende Ende spulen. Ohne CM wird nur die Endposition der aktuell
in der Kamera befindlichen Bandes gespeichert, nach einem Band-Wechsel
muss man von Hand suchen.
Ob es noch mehr Funktionen für den CM gibt, weiß ich spontan nicht, da
müßte ich erst selbst im Handbuch nachschlagen. :-)

Ich komme jedenfalls ganz gut ohne diesen CM aus, ich hab genügend
Kassetten zur Hand um auch mal schon nach 30min zu wechseln ohne die
noch leeren 30min wirklich zu vermissen.

Gruß,

Markus

--
* Markus Knapp * http://www.markus-knapp.de * Videofilmproduktion *
"Jeder sagt, verzeihen ist eine wunderbare Idee - bis er selbst etwas
zu verzeihen hat."



Space


Antwort von Lutz Bojasch:

Harald Müller wrote:
> Hallo,
>
> was bringt mir denn der Speicher-Chip auf einem DV-Band (;CM)???
>
> Ich muss schon sagen, das Handbuch zur Sony HC40 lässt mehr Fragen of=
fen,
> als es beantwortet. Ist wirklich mehr als knapp beschrieben (;bei den
> wesentlichen Details).

Hallo
das wundert mich aber denn Sony hat IMO unter allen Herstellern die
besten Handbücher. Nebenbei sind die Geräte inzwischen weitgehend so =

aufgabeut, daß man sie intuitiv bedienen kann, zumindest die
Grundfunktionen.
Was die DV-Cassetten mit Speicherchip angeht, die sind z.B. nützlich=

wenn Du nachträglich Informationen zum Datum und Uhrzeit einer Aufnahme=

aufrufen willst oder die Cassette von Aufname zu Aufnahme vorspulen
willst. Bei Cameras mit eingebautem Schnittcomputer werden dort auch
Informationen abgefragt..
Ob sich die Mehrausgabe lohnt, hängt davon ab, wie Du die Kamera
benutzt. Ich habe nur 2 Cassetten mit Chip, schneiden tu ich sowieso
nicht mit der Kamera
Gruß Lutz
--
---------------------- http://www.cyborgs.de ----------------------
Synthesizer-Kurs, neu: "Die BME-Story", Naturheilpraxis, Agility
kleiner Flohmarkt, Wohnmobil-Reisetagebücher und vieles andere
(;Games u.a. auf http://www.cyborgs.de/reste/usenet/flohmarkt.html )


Space


Antwort von Rolald:


"Harald Müller" schrieb im Newsbeitrag
Wozu cassette memory (;CM) bei MiniDV ???###
> Hallo,
>
> was bringt mir denn der Speicher-Chip auf einem DV-Band (;CM)???
>
> Ich muss schon sagen, das Handbuch zur Sony HC40 lässt mehr Fragen offen,
> als es beantwortet. Ist wirklich mehr als knapp beschrieben (;bei den
> wesentlichen Details).
>
> Danke für Tipps/Infos.
>
> Gruß, Harry
>
Hallo!

Im Handbuch meiner Sony DCR-TRV10E (;2000 erworben) wird die Nutzung von
Kassetten mit Speicherschip empfohlen. Ich habe mal kurz im Handbuch
nachgesehen und bei folgenden Kapiteln den Vermerk "only CM" gefunden:
Titeleinblendung, erstellen eigener Titel und benennen einer Kassette.
Die Funktion "End-Search" funktioniert ohne Chip nicht mehr, wenn man die
Kassette zwischenzeitlich rausgenommen hat. Ich weiß nicht, ob daß alles
ist, was man mit der CM-Kassette machen kann. Ich habe mich seiner Zeit nach
dem Studium des Handbuches gegen CM entchieden.

Gruß Roland



Space



Antworten zu ähnlichen Fragen //


VD: Viele dropped frames bei alter Cassette
Out of memory, wenn ich Videos von SD zu SSD kopieren möchte
Fujifilm GFX-100 wozu Macro Objektive...
Resolve GPU Memory Full
Sony A7SIII und Memory Cards
GPU Memory
Wozu Farbmanagement in der Filmproduktion? Netflix klärt auf
Tascam bringt Retro-Compact Cassette für analoge 4 Spur Recorder zurück
Camera will Cassette nicht auswerfen
Wie Hi8 Cassette retten nach Bandsalat?
DVD-Ripp-/ Kopierprogramme? Wozu?
Bandsalat bei miniDV-Recorder Canom Mv3iMC
Ffmpeg: MiniDV-AVI -> MP4 | Bildrauschen
Problem mit Firewire und Panasonic miniDV Camcorder
MiniDV in Datei umwandeln - bestmögliche Qualität
MiniDV nach Überspielung auf DVD mit sehr schmalem Störstreifen links
Problem beim Überspielen von MiniDV-Kassetten von Canon DV20i auf PC




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash