Infoseite // WinTV-PCI-FM : Bild zu hell, fast weiss



Frage von Marko:


hallo ng,

ich hab mir neulich meine alte wintv karte eingebaut und bekomme
seitdem nur ein sehr helles, fast weisses bild über den
antenneneingang.
über den composite-eingang konnte ich sogar gar nichts sehen :/

hier meine komfig :
-asus a7n8x
-amd 2800
-windows xp
-vfw-treiber sind installiert

ich hab schon ein paar themen zu ähnlichen threads gelesen, aber
bisher noch keine lösung gefunden.
wenn einer schonmal dieses problem gehabt hat, wäre ich für ein
workaround o.ä. sehr dankbar !

grüße,
marko


Space


Antwort von Thomas Beyer:

Marko schrieb...

> ich hab mir neulich meine alte wintv karte eingebaut und bekomme
> seitdem nur ein sehr helles, fast weisses bild über den
> antenneneingang.

Sieht nach nicht initialisierten Presets des Treibers aus. Am Beispiel
von VirtualDub und entsprechendem Treiber gehe man so vor:

- VirtualDub starten
- Menü "File" => "Capture AVI"
- Meü "Video" => "Source"
- Tab "Geräteeinstellungen" => "Standard" klicken
- mit "ok" bestätigen

Anständige Treiber wie btwincap speichern dieses Preset, so dass es (;bis
zur nächsten Änderung) anwendungsübergreifend gültig ist.

Wenn das nichts hilft, bleibt als Möglichkeit noch ein zerkonfiguriertes
Overlay. Da dies aber die Grafikkartensettings (;Treiber) betrifft und Du
Dich dazu in keinster Weise artikuliert hast, bleibt das aussen vor.

MfG,
Thomas


Space


Antwort von Marko:

Thomas Beyer wrote in message Re: Kein Bild bei schoener-fernsehen.com###...
> Sieht nach nicht initialisierten Presets des Treibers aus. Am
Beispiel
> von VirtualDub und entsprechendem Treiber gehe man so vor:
>
> - VirtualDub starten
> - Menü "File" => "Capture AVI"
> - Meü "Video" => "Source"
> - Tab "Geräteeinstellungen" => "Standard" klicken
> - mit "ok" bestätigen
>
> Anständige Treiber wie btwincap speichern dieses Preset, so dass es (;bis
> zur nächsten Änderung) anwendungsübergreifend gültig ist.
>
> Wenn das nichts hilft, bleibt als Möglichkeit noch ein zerkonfiguriertes
> Overlay. Da dies aber die Grafikkartensettings (;Treiber) betrifft und Du
> Dich dazu in keinster Weise artikuliert hast, bleibt das aussen vor.
>
> MfG,
> Thomas

Hallo Thomas,

bin die Anleitung kurz durchgegangen, was jedoch leider nicht den
gewünschten Erfolg gebracht hat.

Da ich die Karte schon fast 3 Monate nicht mehr in Betrieb hatte,
würde ich gerne zuerst sicherstellen, daß die HW keinen defekt hat.
Prodinfo.exe gibt mir keine grossartige Info diesbezüglich, meldet
aber auch keinen Fehler o.ä.

Noch kurze Info :
Das Bild ist die ersten 2-3 Sekunden extrem "übersteuert" und wird
dann fast komplett weiss. Man sieht nur reliefartige Umrisse, die mit
der Zeit auch weniger werden, so daß das Bild dann (;nach ca 10
Minuten) komplett weiss ist.

Danke für jede Hilfe/Denkanstösse :D

Marko


Space


Antwort von Thomas Beyer:

Marko schrieb...

> bin die Anleitung kurz durchgegangen, was jedoch leider nicht den
> gewünschten Erfolg gebracht hat.

> Noch kurze Info :
> Das Bild ist die ersten 2-3 Sekunden extrem "übersteuert" und wird
> dann fast komplett weiss. Man sieht nur reliefartige Umrisse, die mit
> der Zeit auch weniger werden, so daß das Bild dann (;nach ca 10
> Minuten) komplett weiss ist.

Gehen wir mal strukturiert ran.

- Bei welchem(;n) Programm(;en) tritt das auf?
- Welche Grafikkarte / Treiber?
- Welches Betriebssystem?
- Multi-Monitorsetup, aktivierter TV-Out oder Einzelmonitorbetrieb?
- Erfolgt die Wiedergabe im Overlay oder als DIB? (;Kriegt man raus,
indem man mit der Overlayhelligkeit in den Grafikkartentreiber-
Settings rumspielt. Ändert sich dabei die Helligkeit im TV-Viewer,
erfolgt die Wiedergabe in einem Overlay.
- Sind eventuell konkurrierende Treibersysteme installiert
(;Dscaler/MoreTV neben den normalen VfW-Treibern installiert?)
- Erfolgt die Tonwiedergabe normal (;ohne Brummen bzw. andere
Störgeräusche)?
- Sind auf der TV-Karte Bauteile erkennbar locker?
- Steckt die Karte richtig im Steckplatz?
- Sind die Kontakte der Karte sauber?

Natürlich ist auch ein Hardwaredefekt möglich (;C-E Schluss eines
Regeltransistors in der Vorverstärkereinheit des TV-Tuners läßt diese
mit geschildertem visuellem Ergebnis zuregeln). Viel eher wahrscheinlich
ist aber ein Softwareproblem.

MfG,
Thomas


Space


Antwort von Marko:

Thomas Beyer wrote in message Re: Kein Bild bei schoener-fernsehen.com###...
> Gehen wir mal strukturiert ran.
>
> - Bei welchem(;n) Programm(;en) tritt das auf?
> - Welche Grafikkarte / Treiber?
> - Welches Betriebssystem?
> - Multi-Monitorsetup, aktivierter TV-Out oder Einzelmonitorbetrieb?
> - Erfolgt die Wiedergabe im Overlay oder als DIB? (;Kriegt man raus,
> indem man mit der Overlayhelligkeit in den Grafikkartentreiber-
> Settings rumspielt. Ändert sich dabei die Helligkeit im TV-Viewer,
> erfolgt die Wiedergabe in einem Overlay.
> - Sind eventuell konkurrierende Treibersysteme installiert
> (;Dscaler/MoreTV neben den normalen VfW-Treibern installiert?)
> - Erfolgt die Tonwiedergabe normal (;ohne Brummen bzw. andere
> Störgeräusche)?
> - Sind auf der TV-Karte Bauteile erkennbar locker?
> - Steckt die Karte richtig im Steckplatz?
> - Sind die Kontakte der Karte sauber?

Hi Thomas,

vielen Dank erstmal für deine Hilfe :D

Hier die Antworten :
-Programme : WinTV32 / WinTV2000
-GraKa : Asus GForce TI 4200 / Nvidia 56.72 Treiber
-OS : WinXP Pro
-Einzelmonitorausgabe bei 1280*1024/85MHz
-Unter "Overlay Elemente" in den Nvidia-Settings kann ich Farbton und
Sättigung einstellen, jedoch betreffen diese Einstellungen das
Videobild nicht. Unter "Farbkorrektur" kann ich die Farbänderungen auf
das Overlay anwenden und das Videobild wird auch dabei verändert.
Jedoch ändert das an der eigentlichen Bildqualität nichts.
-Es sind NUR die VFW-Treiber installiert
-Ton höre ich gar nicht
-Bauteile sind alle fest verlötet, Karte befindet sich sicher im
PCI-Slot und die Kontakte sind auch sauber

Hoffe, die Info hilft ein wenig weiter :D

Vielen Dank nochmal,
Marko


Space


Antwort von Ralf Fontana:

MarkoBagic schrieb:

>Noch kurze Info :
>Das Bild ist die ersten 2-3 Sekunden extrem "übersteuert" und wird
>dann fast komplett weiss.

Kondensatorfunktion.

Meine Kristallkugel sagt dazu

a) die Karte ist defekt oder
b) ein Verstärker im Haus-Kabelnetz ist defekt

Zu testen durch simples tauschen Am einfachsten ist es, die
Signalquelle zu tauschen. Tritt der Fehler auch mit dem Videorekorder
als Zuspieler auf? Auch am FBAS-Eingang? Du hast nicht etwas Radio-
und TV-Buchse der Antennendose verwechselt?

--
We know that "extreme" is not part of the name but Nvidia will
have to use something to distinguish this super extremely
expensive cards from its normal just extremely expensive ultra
cards. (;the inquirer zur Geforce Ultra Extreme)


Space



Antworten zu ähnlichen Fragen //


Manfrotto 645 Fast Twin Alu und Carbon Videostativ ? günstig, modular und mit schnellem Fast Lever Lock
Neue 4K HDR 32" Monitore von Asus und Acer: 1.400 nits hell und 1.152 Mini-LED-Zonen
Einzelne starke Lichtquellen im Dunkeln zu hell und verschwimmen
HELL'S CLUB.NEW VERSION NARRATIVE MOVIE MASHUP.AMDSFILMS
Doppelt so hell und teuer: Samsung Odyssey Neo G9 - Ultrabreiter 49" 5K Monitor mit 2.000 nits Helligkeit
Sumolight Sumolaser: Ein Laser-Spotlight so hell wie ein 18-kW-HMI Scheinwerfer
Neue SmallHD Smart 5 Kameramonitore sind bis zu 3.000 nits hell und können Kameras steuern
Kann man beim Bild-in-Bild-Effekt die Ecken abrunden?
Neue Funktion für Bild-KI Midjourney: Bild rein - Prompts raus
Hands On: Sony FX9 - 5.9K Vollformat-Camcorder mit Fast Hybrid-Autofokus und 16 Bit Raw Output // IBC 2019
FAST & FURIOUS 9 Trailer German Deutsch (2020)
Apple ProRes RAW for Windows 1.0 (Beta) ist da - fast ohne Kommentar
Video-Konferenzen mit Blackmagic ATEM Mini Pro und (fast) jeder Kamera aufsetzen
FAST DVMaster Treiber
Bilder aus (fast) keinen Daten
Horror/Mystery Kurzfilm Blinder Himmel -- (fast) alles aus einer Hand
Preissenkungen bei fast allen Blackmagic Resolve Panels
Fast wie selber gedreht: Ijon Tichy




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash