Logo Logo
/// 

WinTV-PCI-FM : Bild zu hell, fast weiss



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Marko:


hallo ng,

ich hab mir neulich meine alte wintv karte eingebaut und bekomme
seitdem nur ein sehr helles, fast weisses bild über den
antenneneingang.
über den composite-eingang konnte ich sogar gar nichts sehen :/

hier meine komfig :
-asus a7n8x
-amd 2800
-windows xp
-vfw-treiber sind installiert

ich hab schon ein paar themen zu ähnlichen threads gelesen, aber
bisher noch keine lösung gefunden.
wenn einer schonmal dieses problem gehabt hat, wäre ich für ein
workaround o.ä. sehr dankbar !

grüße,
marko




Antwort von Thomas Beyer:

Marko schrieb...

> ich hab mir neulich meine alte wintv karte eingebaut und bekomme
> seitdem nur ein sehr helles, fast weisses bild über den
> antenneneingang.

Sieht nach nicht initialisierten Presets des Treibers aus. Am Beispiel
von VirtualDub und entsprechendem Treiber gehe man so vor:

- VirtualDub starten
- Menü "File" => "Capture AVI"
- Meü "Video" => "Source"
- Tab "Geräteeinstellungen" => "Standard" klicken
- mit "ok" bestätigen

Anständige Treiber wie btwincap speichern dieses Preset, so dass es (;bis
zur nächsten Änderung) anwendungsübergreifend gültig ist.

Wenn das nichts hilft, bleibt als Möglichkeit noch ein zerkonfiguriertes
Overlay. Da dies aber die Grafikkartensettings (;Treiber) betrifft und Du
Dich dazu in keinster Weise artikuliert hast, bleibt das aussen vor.

MfG,
Thomas




Antwort von Marko:

Thomas Beyer wrote in message Re: Kein Bild bei schoener-fernsehen.com###...
> Sieht nach nicht initialisierten Presets des Treibers aus. Am
Beispiel
> von VirtualDub und entsprechendem Treiber gehe man so vor:
>
> - VirtualDub starten
> - Menü "File" => "Capture AVI"
> - Meü "Video" => "Source"
> - Tab "Geräteeinstellungen" => "Standard" klicken
> - mit "ok" bestätigen
>
> Anständige Treiber wie btwincap speichern dieses Preset, so dass es (;bis
> zur nächsten Änderung) anwendungsübergreifend gültig ist.
>
> Wenn das nichts hilft, bleibt als Möglichkeit noch ein zerkonfiguriertes
> Overlay. Da dies aber die Grafikkartensettings (;Treiber) betrifft und Du
> Dich dazu in keinster Weise artikuliert hast, bleibt das aussen vor.
>
> MfG,
> Thomas

Hallo Thomas,

bin die Anleitung kurz durchgegangen, was jedoch leider nicht den
gewünschten Erfolg gebracht hat.

Da ich die Karte schon fast 3 Monate nicht mehr in Betrieb hatte,
würde ich gerne zuerst sicherstellen, daß die HW keinen defekt hat.
Prodinfo.exe gibt mir keine grossartige Info diesbezüglich, meldet
aber auch keinen Fehler o.ä.

Noch kurze Info :
Das Bild ist die ersten 2-3 Sekunden extrem "übersteuert" und wird
dann fast komplett weiss. Man sieht nur reliefartige Umrisse, die mit
der Zeit auch weniger werden, so daß das Bild dann (;nach ca 10
Minuten) komplett weiss ist.

Danke für jede Hilfe/Denkanstösse :D

Marko






Antwort von Thomas Beyer:

Marko schrieb...

> bin die Anleitung kurz durchgegangen, was jedoch leider nicht den
> gewünschten Erfolg gebracht hat.

> Noch kurze Info :
> Das Bild ist die ersten 2-3 Sekunden extrem "übersteuert" und wird
> dann fast komplett weiss. Man sieht nur reliefartige Umrisse, die mit
> der Zeit auch weniger werden, so daß das Bild dann (;nach ca 10
> Minuten) komplett weiss ist.

Gehen wir mal strukturiert ran.

- Bei welchem(;n) Programm(;en) tritt das auf?
- Welche Grafikkarte / Treiber?
- Welches Betriebssystem?
- Multi-Monitorsetup, aktivierter TV-Out oder Einzelmonitorbetrieb?
- Erfolgt die Wiedergabe im OverlayOverlay im Glossar erklärt oder als DIB? (;Kriegt man raus,
indem man mit der Overlayhelligkeit in den Grafikkartentreiber-
Settings rumspielt. Ändert sich dabei die Helligkeit im TV-Viewer,
erfolgt die Wiedergabe in einem Overlay.
- Sind eventuell konkurrierende Treibersysteme installiert
(;Dscaler/MoreTV neben den normalen VfW-Treibern installiert?)
- Erfolgt die Tonwiedergabe normal (;ohne Brummen bzw. andere
Störgeräusche)?
- Sind auf der TV-Karte Bauteile erkennbar locker?
- Steckt die Karte richtig im Steckplatz?
- Sind die Kontakte der Karte sauber?

Natürlich ist auch ein Hardwaredefekt möglich (;C-E Schluss eines
Regeltransistors in der Vorverstärkereinheit des TV-Tuners läßt diese
mit geschildertem visuellem Ergebnis zuregeln). Viel eher wahrscheinlich
ist aber ein Softwareproblem.

MfG,
Thomas




Antwort von Marko:

Thomas Beyer wrote in message Re: Kein Bild bei schoener-fernsehen.com###...
> Gehen wir mal strukturiert ran.
>
> - Bei welchem(;n) Programm(;en) tritt das auf?
> - Welche Grafikkarte / Treiber?
> - Welches Betriebssystem?
> - Multi-Monitorsetup, aktivierter TV-Out oder Einzelmonitorbetrieb?
> - Erfolgt die Wiedergabe im OverlayOverlay im Glossar erklärt oder als DIB? (;Kriegt man raus,
> indem man mit der Overlayhelligkeit in den Grafikkartentreiber-
> Settings rumspielt. Ändert sich dabei die Helligkeit im TV-Viewer,
> erfolgt die Wiedergabe in einem Overlay.
> - Sind eventuell konkurrierende Treibersysteme installiert
> (;Dscaler/MoreTV neben den normalen VfW-Treibern installiert?)
> - Erfolgt die Tonwiedergabe normal (;ohne Brummen bzw. andere
> Störgeräusche)?
> - Sind auf der TV-Karte Bauteile erkennbar locker?
> - Steckt die Karte richtig im Steckplatz?
> - Sind die Kontakte der Karte sauber?

Hi Thomas,

vielen Dank erstmal für deine Hilfe :D

Hier die Antworten :
-Programme : WinTV32 / WinTV2000
-GraKa : Asus GForce TI 4200 / Nvidia 56.72 Treiber
-OS : WinXP Pro
-Einzelmonitorausgabe bei 1280*1024/85MHz
-Unter "Overlay Elemente" in den Nvidia-Settings kann ich Farbton und
Sättigung einstellen, jedoch betreffen diese Einstellungen das
Videobild nicht. Unter "Farbkorrektur" kann ich die Farbänderungen auf
das OverlayOverlay im Glossar erklärt anwenden und das Videobild wird auch dabei verändert.
Jedoch ändert das an der eigentlichen Bildqualität nichts.
-Es sind NUR die VFW-Treiber installiert
-Ton höre ich gar nicht
-Bauteile sind alle fest verlötet, Karte befindet sich sicher im
PCI-Slot und die Kontakte sind auch sauber

Hoffe, die Info hilft ein wenig weiter :D

Vielen Dank nochmal,
Marko




Antwort von Ralf Fontana:

MarkoBagic schrieb:

>Noch kurze Info :
>Das Bild ist die ersten 2-3 Sekunden extrem "übersteuert" und wird
>dann fast komplett weiss.

Kondensatorfunktion.

Meine Kristallkugel sagt dazu

a) die Karte ist defekt oder
b) ein Verstärker im Haus-Kabelnetz ist defekt

Zu testen durch simples tauschen Am einfachsten ist es, die
Signalquelle zu tauschen. Tritt der Fehler auch mit dem Videorekorder
als ZuspielerZuspieler im Glossar erklärt auf? Auch am FBAS-Eingang? Du hast nicht etwas Radio-
und TV-Buchse der Antennendose verwechselt?

--
We know that "extreme" is not part of the name but Nvidia will
have to use something to distinguish this super extremely
expensive cards from its normal just extremely expensive ultra
cards. (;the inquirer zur Geforce Ultra Extreme)





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
PCTV Vision: Bild oft weg
WinTV-PCI-FM : Bild zu hell, fast weiss
TV Bild nur Schwarz-Weiß
Videoausgabe an TV als Vollbild?
Kein TV Bild mit PCTV Sat XE
Wie optimales Bild PC -> TV?
Videobild am TV zu klein
TV-out funktioniert, aber bei Videowiedergabe schwarzer Bildschirm
S VHS nur Schwarzbild am TV
Pinnacle PCTV 110i Bildstörungen
Unschönes TV und Videobild
PC-Bild auf TV nur schwarz/weiß
Kein Radioempfang mit WinTV PCI
WinTV PCI Express & DVB-T USB gleichzeitig?
Einstellungen VTPlus für Hauppauge WinTV PCI-FM
Neues zum Radioempfang mit WinTV PCI
Hauppauge WinTV Nova-S PCI Sendersuche Absturz
Hauppauge WinTV Theater PCI Karte Win TV
Tonprobleme bei Aufnahme mit WinTV PCI-Karte
Hauppauge WinTV 90002 NOVA PCI DVB-T unter Linux
Fossile Hauppauge WinTV PCI - was kann man noch damit anfangen?
Probleme mit WinTV PCI Nova-T nach Update auf SP2
Nova PCI - Absturz und kein Bild
Problemlösung für Artec T1 Digital TV DVB-T Box (was: Probleme mit WinTV PCI Nova-T nach Update auf SP2)
WinTV-Nova SE-2: Bild & Ton ruckeln
Extrem schlechtes Bild mit WinTV PVR350

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen