Logo Logo
/// 

Win2k DVD stottert und CPU 100% ausgelastet



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von awt13a@yahoo.de:


Hallo,
ich habe da folgendes Problem: Ich kann keine DVD auf meinem Rechner
anschauen. Es bewegt sich alles in super "SlowMotion", Bild und Ton
laufen völlig auseinander (;meistens ist der Ton komplett zerstückelt)
und dabei ist die CPU zu 100% ausgelastet.
Das ganze passiert sowohl von DVD-Player als auch MPEGMPEG im Glossar erklärt von Festplatte.
Woran kann es nur liegen ? Ach ja, DMA Modus ist an allen Laufwerken
eingeschaltet.
Sonst habe ich keinerlei Probleme mit dem Rechner.

Rechnerdaten:
Mainboard: ECS K7S5A Pro
CPU: Athlon 2200
512 MB RAM
GeForce 2 MX 400 (;64 MB)
DVD: BenQ DW 1640 und Samsung SH-S162
Windows 2000

ausprobierte Player: "Media Player Classic", WinDVD, Real Player, Nero
Showtime

Bin für jeden Tipp dankbar ...

Mike





Antwort von Wolfgang Hauser:

awt13a@yahoo.de schrieb:

>Bin für jeden Tipp dankbar ...

Leistungshungrige Hintergrundtasks am Laufen?




Antwort von Günter Hackel:

Wolfgang Hauser schrieb:
> awt13a@yahoo.de schrieb:
>
>>Bin für jeden Tipp dankbar ...
>
> Leistungshungrige Hintergrundtasks am Laufen?

Virenscanner und Firewall vorübergehend abschalten wenn keine
Netzwerkverbindung besteht

Autostart-Ordner von überflüssigen Programmen befreien

Desktop-Suchmaschinen deaktivieren

irgendwelche Würmer oder Dialer die versuchen ins Netz zu kommen?

kurzum: mal nachschauen, was da alles unnütz läuft. Der Task-Manager von
Windows gibt da leider nur einen groben Überblick, gut sind Tools wie
z.B. CodeStuff Starter

gh






Antwort von Shinji Ikari:

Guten Tag.

awt13a@yahoo.de schrieb:

>ich habe da folgendes Problem: Ich kann keine DVD auf meinem Rechner
>anschauen. Es bewegt sich alles in super "SlowMotion", Bild und Ton
>laufen völlig auseinander (;meistens ist der Ton komplett zerstückelt)
>und dabei ist die CPU zu 100% ausgelastet.

Mir ist aufgefallen, dass viele aktuelle DVD-Playersoftwaren durch das
(;meist eingeschaltete) deinterlacing unheimlich Rechenpower
benoetigen. Probiere diese Optimierungen einfach 'mal abzuschalten.
Wird es besser?

--
MfG, Shinji
P.S.:Mails >141kB & <155kB werden wegen Virusverdacht sofort geloescht.




Antwort von Benjamin Spitschan:

Shinji Ikari schrieb:
> Mir ist aufgefallen, dass viele aktuelle DVD-Playersoftwaren durch das
> (;meist eingeschaltete) deinterlacing unheimlich Rechenpower
> benoetigen.

Ob dem so ist, kann ich nicht bestätigen. Auf jeden Fall ist
Deinterlacing (;außer man bezeichnet die Trivialmethode des Weavens auch
so) bei Filmmaterial überflüssig.

Grüße, Benjamin




Antwort von Heiko Nocon:

awt13a@yahoo.de wrote:

>Ach ja, DMA Modus ist an allen Laufwerken
>eingeschaltet.

Bist du da wirklich sicher?





Antwort von Ralf Handel:

schrieb im Newsbeitrag
Win2k DVD stottert und CPU 100% ausgelastet###

>Woran kann es nur liegen ? Ach ja, DMA Modus ist an allen Laufwerken
>eingeschaltet.

sicher?

PowerDVD 6
AMD K6-550MHz (;!)
384MB Ram
Win-XP
auch GeForce 2 MX 400

wiedergabe ruckelt nur bei horizontalschwenks minimal...

allerdings ist der kram von NERO unerträglich was performance
angeht. das ruckt nicht, das zeigt im sekundentakt standbilder.
VLC läuft flüssig...

CU Ralf






Antwort von Matthias Olescher:

awt13a@yahoo.de schrieb:

> Hallo,
> ich habe da folgendes Problem: Ich kann keine DVD auf meinem Rechner
> anschauen. Es bewegt sich alles in super "SlowMotion", Bild und Ton
> laufen völlig auseinander (;meistens ist der Ton komplett zerstückelt)
> und dabei ist die CPU zu 100% ausgelastet.
> Das ganze passiert sowohl von DVD-Player als auch MPEGMPEG im Glossar erklärt von Festplatte.
> Woran kann es nur liegen ? Ach ja, DMA Modus ist an allen Laufwerken
> eingeschaltet.
> Sonst habe ich keinerlei Probleme mit dem Rechner.

wirklich DMA an? Nur was in der
Systemsteuerung/System/Hardware/Geräte-Manager/IDE
ATA/ATAPI-Controller/Primärer (;oder Sekundärer) IDE-Kanal/Erweiterte
Einstellungen als Aktueller Übertragungsmodus steht, ist gültig.

Außerdem hat du vor kurzem die Grafikkarte gewechselt? Installier
DirectX noch mal drüber.

Matthias




Antwort von awt13a@yahoo.de:

Also ich habe alles nochmal überprüft.
DMA-Modus ist definitiv eingeschaltet, DirectX habe ich nochmal
drüberinstalliert, obwohl eigentlich die aktuellste Version für Win2K
schon drauf war (;9c).
Es bringt alles nichts !
DVDs oder Videos laufen weiterhin nur mit starkem Ruckeln und
Bild/Ton-Verschiebung.
Hat jemand noch den ultimativen Tipp, wonach ich noch sehen müsste ?

Danke

Mike





Antwort von Carsten Faltin:

The whisper of awt13a@yahoo.de resounds through the universe:

>Hat jemand noch den ultimativen Tipp, wonach ich noch sehen müsste ?

Schau mal im Taskmanager, welcher Task die Auslastung hat.

by Carsten
--
It may be the warriors who get the glory, but it's the
engineers who build societies.
B'Elanna Torres in Voyager S7E10 "Flesh and Blood Part II"





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
CPU Usage beim Rendern: nicht ausgelastet
Gigabyte AERO 15 OLED: 8 Kerne CPU, Nvidia RTX 2080 und 100% DCI-P3 Farbraumabdeckung
CPU Auslastung 100%
Skystar2 -->Netzwerkadapter --> 100% CPU-Last
Premiere CS6, media Encoder unter Win7: 100% CPU-Auslastung
BenQ EX3501R: 35" HDR Monitor mit 100 Hz und 100% sRGB
Analoges Material unter Win2k
Pinnacle Studio Plus 9.4.3 stottert
AfterEffects stottert bei 24fps Video
DVD rucklig, CPU usage>95%, codec?
8GB GPU Speicher bei 4k nichts ausgelastet
RAM oder CPU für DVD Backup?
Hardware zur 4K-Videobearbeitung - Teil 1: CPU und Co.
Welche CPU für Schnitt, After Effects und Gaming
Sehr nidrige CPU und GPU-Auslastung beim rendern
AMD Zeppelin CPU mit 32 Cores und Vega GPU
Neue Acer BX0 und CB1 Monitorserien mit 100% sRGB und UltraHD
Intel: Integration von Thunderbolt 3 in CPU und lizenzfrei für Dritthersteller
Sony AX-100 und OLED und LCD
cpu & gpu Nutzung unter Premiere und Media Encoder CC 2015.4
HP Z8 G4 Workstation: bis zu 3TB RAM, 3 GPUs und 56 CPU Kerne // IBC 2017
Intel: neue i9-9980HK CPU mit 8 Kernen und 5 GHz für mobile Workstations
Neuer MacBook Pro 15 mit 8 CPU Kernen, 5 GHz Turbo und verbesserter Tastatur
PC für 4K-8K Videoschnitt zusammenstellen 2020: Das Zusammenspiel von CPU, GPU und HDD/SSD
Acers professionelle ConceptD mobile Workstations bekommen CPU und GPU Update // IFA 2019
Intel: HighEnd CPU Cascade Lake-X kommt Oktober und bringt mehr Leistung fürs Geld

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom