Logo Logo
/// 

Welcher DVD-Player mit USB kann Video über USB wiedergeben.



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Joachim Scholz:


Hi,

möchte Videos nicht immer erst auf DVD brennen müssen, um diese auf
einem DVD-Player wiedergeben zu können.
Besser das DivX-Video auf einen USB-Stick übertragen und dann am
DVD-Player einstöpseln.

Laut meiner Recherche sind die USB-Anschlüsse aber mehr für Audio
geeignet. Für Video reicht die Datenübertragungsrate wohl häufig nicht.
Der Elta 8848 z.B. kann wohl Videos über USB wiedergeben, aber Vor- und
Rücklauf bereitet Probleme.

Die Herstellerangaben sind sehr dürftig, bzw. nicht eindeutig zu diesem
Problem.

Wer hat eigene Erfahrungen gesammelt und kann mir seinen DVD-Player
empfehlen.

Vielen Dank für Hinweise.

mfg
Joachim




Antwort von Bernd Daene:

Joachim Scholz schrieb:
> Die Herstellerangaben sind sehr dürftig, bzw. nicht eindeutig zu diesem
> Problem.

Solche Fragen werden öfters mal hier behandelt:
http://www.dvdboard.de/forum/forumdisplay.php?f5
http://www.dv-rec.de/test/player.html

Bernd




Antwort von Michael:

Joachim Scholz wrote:

>möchte Videos nicht immer erst auf DVD brennen müssen, um diese auf
>einem DVD-Player wiedergeben zu können.

Ich hab auch versch. probiert, bin aber nie auf einen grünen Zweig
gekommen. Vorallem, wenn man das Material nicht auf divX, sondern als
VOBs hat, reicht die Übertragungsrate oft nicht.

Und dann können die DVD-Player nicht mit langen Dateinamen umgehen
usw. Waren alles Krücken-Lösungen. Bis ich im Spar über das hier
gestolpert bin:
http://www.chiligreen.at/shop/festplatten/MediaDiskGal.asp
Klick auf Mediadisk II

500 Gigs, wird direkt an den TV angeschlossen, kann NTFS, versteht
alle Codecs, blendet Untertitel von SRT-Dateien ein, inkl
Fernbedienung, ein wahres Wunderwerk!

lg






Antwort von Manfred Lange:

--- Original-Nachricht ---
von Michael

vom 15.02.2008 14:54 Uhr:

> http://www.chiligreen.at/shop/festplatten/MediaDiskGal.asp
> Klick auf Mediadisk II
>
> 500 Gigs, wird direkt an den TV angeschlossen, kann NTFS, versteht
> alle Codecs, blendet Untertitel von SRT-Dateien ein, inkl
> Fernbedienung, ein wahres Wunderwerk!
>

Und was kostet so ein Spielzeug? Leider sind auf der Webseite keine Preise
dazu zu finden. Ist die Festplatte dabei, oder kommt die noch hinzu?

MfG
Manfred
Hamburg




Antwort von Ferenc Staedter:

Am 15.02.2008 18:30:21 schrieb Manfred Lange:

>> http://www.chiligreen.at/shop/festplatten/MediaDiskGal.asp
>> Klick auf Mediadisk II
>
> Und was kostet so ein Spielzeug? Leider sind auf der Webseite keine Preise
> dazu zu finden. Ist die Festplatte dabei, oder kommt die noch hinzu?

Das war aber nun eine leichte Übung.
verrät mir es kostet ab 179¤ inkl. 500GB HD.

lG Ferenc
--




Antwort von Joachim Scholz:

Bernd Daene schrieb:
> Joachim Scholz schrieb:
>> Die Herstellerangaben sind sehr dürftig, bzw. nicht eindeutig zu
>> diesem Problem.
>
> Solche Fragen werden öfters mal hier behandelt:
> http://www.dvdboard.de/forum/forumdisplay.php?f5
> http://www.dv-rec.de/test/player.html
>
>
> Bernd

Danke für die Quellenangabe.

mfg
Joachim




Antwort von Andreas Erber:

Joachim Scholz wrote:

> Laut meiner Recherche sind die USB-Anschlüsse aber mehr für Audio
> geeignet. Für Video reicht die Datenübertragungsrate wohl häufig
> nicht. Der Elta 8848 z.B. kann wohl Videos über USB wiedergeben, aber
> Vor- und Rücklauf bereitet Probleme.

Hab den Elta 8847, der zeigt genau die genannten Probleme. USB Stick
funktioniert, macht aber keine Freude. Ich umgeh das mit DVD-RW, damit
flutschts. DVD RW Brennen dauert meistens auch nicht länger als einen
größeren Film auf den USb Stick zu wurschteln.

LG Andy





Antwort von Rudolf Harras:

Joachim Scholz schrieb:

>Besser das DivX-Video auf einen USB-Stick übertragen und dann am
>DVD-Player einstöpseln.
>
>Laut meiner Recherche sind die USB-Anschlüsse aber mehr für Audio
>geeignet. Für Video reicht die Datenübertragungsrate wohl häufig =
nicht.
>Der Elta 8848 z.B. kann wohl Videos über USB wiedergeben, aber Vor- =
und
>Rücklauf bereitet Probleme.

Also ich hab da mit dem Elta 8848 eigentlich keine Probleme. Was mir da
auffällt ist leider nur daß dieser Player keine Mono Tonspuren
verarbeitet und offenbar nie ein Firmware-Update kommen wird.




Antwort von Josef Carnap:

Ich kann dir meinen Pioneer DV 400V *mit Einschränkungen* empfehlen.

Er spielt problemlos von USB-Sticks und von meiner USB-Platte ab.
USB-Eingang ist übrigens vorne (;Friontside), falls dich das interessiert.

WMV sollte er auch abspielen (;laut Aufdruck), meine spielt er aber nicht
ab, das kann er nicht. Zumindest nicht die Files, die ich aus dem
Internet heruntergeladen habe.

Aber meine DivX-Files spielt er im allgemeinen klaglos ab. Bei ganz
wenigen Dateien (;etwa 4 von 50) habe ich nur schwarz-weiß, da kommt er
mit den Encodiereinstellungen nicht zurecht. Ich habe allerdings keine
Ahbnung, wie repräsentativ diese Dateien sind.

Alle, auch alle problematischen DVDs (;schlechte Werte, mit PlexTools
ermittelt [*]) spielt er ruckelfrei ab. Ich habe das Gerät aufgrund von
Empfehlungen auf http://www.dvdboard.de/forum/forumdisplay.php?f5
gekauft und bin sehr zufrieden.
WMV habe ich mir nie erwartet aufgrund vin Warnungen der User.
Erkundige dich vorher aber genau und spare nicht zu sehr.

Josef

[*] Typisch: PIE max = 600, PIF max = 25




Antwort von Michael:

Ferenc Staedter wrote:

>> Und was kostet so ein Spielzeug? Leider sind auf der Webseite keine Preise
>> dazu zu finden. Ist die Festplatte dabei, oder kommt die noch hinzu?

Ich hab sie im Interspar um 149,- gekauft, wenn ich mich recht
erinnere. Dabei wollte ich doch nur Bier kaufen. :)






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
DVD Player erkennt DVD-RW nicht ??
DVD-Player LG DV-8700A
Endlich DVD-Player fuer MPG files
kein Menu im DVD-Player
Ist aldi DVD Player Ländercodefrei?
kopierte DVD (CloneDVD) läuft nur auf dem PC nicht auf externen Playern
DVD player mit JPEG viewer
DVD player oder HD Player mit USB2 in
PC-DVD-Player - mal andersrum
DVD Player Freeware
streamende DVD-Player
DVD-Recorder + Player?
Gesucht: DVD-Player mit USB-Anschluss
DVD Maker USB 2.0, PCMCIA-Karte USB 2.0
USB MP3 Player mit richtig Power?
Welcher DVD-Ripper kann aus Kapiteln Video-Clips rippen?
USB A auf USB B mit On/Off Schalter?
USB-C Adapter - Aber welcher?
Welcher DVB-T-USB-Stick taugt was?
Welcher player kann DNxHR 444 10Bit abspielen?
DVD-Rekorder mit USB?
Welcher DVB-T USB-Stick ist günstig und gut?
Mit welcher Schaltung / Gerät kann man ein Video-Composite-Signal invertieren ?
DBT-T über USB-Stick ?
Alles-Player für USB-Platten?
DVD-Player, der Audio-CD-Player ersetzen kann?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
7-10. November / Linz
Linz International Short Film Festival
alle Termine und Einreichfristen