Logo Logo
/// 

Gesucht: DVD-Player mit USB-Anschluss



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Holger Happel:


Ich suche eine Kaufempfehlung für einen DVD-Player, der über einen
USB-Anschluss verfügt und über einen dort eingesteckten USB-Stick
DivX/XviD-Filme abspielt.

Holger




Antwort von Jens Cassel:

Holger Happel schrieb:
> Ich suche eine Kaufempfehlung für einen DVD-Player, der über einen
> USB-Anschluss verfügt und über einen dort eingesteckten USB-Stick
> DivX/XviD-Filme abspielt.
>
> Holger

Ich glaube, das Buffalo Linktheater kann sowas. Das sind die, von denen
auch die LinkStation und die TeraStation stammen.

Ciao

Jens




Antwort von Volker Schauff:

Holger Happel schrieb:

> Ich suche eine Kaufempfehlung für einen DVD-Player, der über einen
> USB-Anschluss verfügt und über einen dort eingesteckten USB-Stick
> DivX/XviD-Filme abspielt.

Der V-852 von Sherwood Newcastle (;Newcastle ist der Beiname für die
besonders hochwertige Serie von Sherwood, wobei ich das Gefühl hab,
immer mehr Geräte kriegen den Beinamen) hat einen USB-Host und
unterstützt DivX. Leider ist das ganze recht unglücklich formuliert und
zeigt nicht genau, welche Formate der Player von USB lesen kann - oder
es ist glücklich formuliert und DivXDivX im Glossar erklärt geht nicht von USB)

Zweites Problem: Obwohl das Gerät auf sherwood.de zu finden ist, schaffe
ich es nicht, einen deutschen Händler aufzutun, der den anbietet. Auf
kurz oder lang wäre ich nämlich selbst auch nicht abgeneigt.

Infos zum Gerät:
http://www.sherwood.de/products/v 852.php

Irgendwo da oben im Norden wo die noch keinen Euro haben (;irgendwas
skandinavisches, weiß nur nicht mehr welches Land dort) habe ich Händler
gefunden, der Preis lag bei umgerechnet etwa 250 Euro plus Versand.

--
Gruß... Volker Schauff (;thunderbird.elite@t-online.de, ICQ 22823502)
www.cavalry-command.de - Über Saber Rider und andere 80er Jahre Serien
foren.cavalry-command.de - Forum für Spät70er - Früh-90er TV-Nostalgiker
www.dark-realms.de - Für Fantasy/Mittelalter und alles mögliche Kreative






Antwort von Holger Happel:

On Sun, 04 Mar 2007 18:59:18 0100, Volker Schauff
wrote:

>Irgendwo da oben im Norden wo die noch keinen Euro haben (;irgendwas
>skandinavisches, weiß nur nicht mehr welches Land dort) habe ich Händler
>gefunden, der Preis lag bei umgerechnet etwa 250 Euro plus Versand.

Ich denke, dieser Taiwan-Krempel ist auch in Deutschland erhältlich
und zu Preis von < 100 Euro. Vorher werde ich es sicher nicht kaufen.

Holger




Antwort von dusty:

Holger Happel wrote:
> Ich suche eine Kaufempfehlung für einen DVD-Player, der über einen
> USB-Anschluss verfügt und über einen dort eingesteckten USB-Stick
> DivX/XviD-Filme abspielt.
>
> Holger
Von Medion gibt es so ein Gerät,stand auch schon bei aldi.
Ich habe das Vorgängermodell bei dem ein Kartenleser eingebaut und kein
Usb vorhanden ist.Wenn man bei diesem ein selbstgebautes Kabel
anschließt mit Usb A Buchse kann man von allen Usb Massenspeichern,die
mit fat32 formatiert sind,abspielen.
Bei den späteren Modellen war die Usb Buchse dann bereits drin.
Divx und Xvid sind kein Problem solange man die üblichen Massgabe
bez.B-Fames Qpel .. und so weiter befolgt die für DVD Player notwendig
sind.Zudem muss man darauf achten das die Bitrate nicht zu hoch ist.
Nach meiner Erfahrung hat die Usb Schnittstelle nur ca 2Mbit
Übertragungsgeschwindigkeit.
Das ist auch der Grund warum die nicht mit Wiedergabe von Mpeg über Usb
werben,abspielen tut er auch Mpeg,nur eben mit heftigem Ruckeln.
dusty




Antwort von Wolfgang Barth:

Holger Happel schrieb:
> Ich suche eine Kaufempfehlung für einen DVD-Player, der über einen
> USB-Anschluss verfügt und über einen dort eingesteckten USB-Stick
> DivX/XviD-Filme abspielt.

Ich hab für 37 Euro bei ebay einen YAMADA Chico 205 gekauft.
Der hat USB aber wohl nur 1.1, so dass man nicht viel mit anfangen kann.
DivX hat aber eher niedrige Datenraten. Das könnte gehen.

mfg wb




Antwort von Holger Happel:

On Mon, 05 Mar 2007 00:10:49 0100, Wolfgang Barth
wrote:

>Ich hab für 37 Euro bei ebay einen YAMADA Chico 205 gekauft.
>Der hat USB aber wohl nur 1.1, so dass man nicht viel mit anfangen kann.
>DivX hat aber eher niedrige Datenraten. Das könnte gehen.

Hast Du es mal ausprobiert? Würde mich interessieren!

Holger




Antwort von Bernd Daene:

Holger Happel schrieb:
> Ich suche eine Kaufempfehlung für einen DVD-Player, der über einen
> USB-Anschluss verfügt und über einen dort eingesteckten USB-Stick
> DivX/XviD-Filme abspielt.

Vielleicht wirst du hier fündig:
http://www.dv-rec.de/test/player.html
http://www.dvdboard.de/forum/forumdisplay.php?f5

Bernd




Antwort von Mary Ferrer:

Am Sun, 04 Mar 2007 21:44:40 0100 schrieb dusty:

> man von allen Usb Massenspeichern,die
> mit fat32 formatiert sind,abspielen.

Demnach auch MP3? Wie erfolgt dann die Navigation?




Antwort von Wolfgang Barth:

Holger Happel schrieb:
>
>> Ich hab für 37 Euro bei ebay einen YAMADA Chico 205 gekauft.
>> Der hat USB aber wohl nur 1.1, so dass man nicht viel mit anfangen kann.
>> DivXDivX im Glossar erklärt hat aber eher niedrige Datenraten. Das könnte gehen.
>
> Hast Du es mal ausprobiert? Würde mich interessieren!

Gerade mal probiert. Einen avi-Divx Film von CD:Geht.

Dann auf 2 GB Stick kopiert. Eingesteckt: Geht einwandfrei!

Da ist eine Serienfolge von 45 Minuten drauf und die nimmt
nur 400 Megabyte Platz ein. Da reicht die Datenrate.

mfg wb




Antwort von Wolfgang Barth:

Mary Ferrer schrieb:
>
>> man von allen Usb Massenspeichern,die
>> mit fat32 formatiert sind,abspielen.
>
> Demnach auch MP3? Wie erfolgt dann die Navigation?

Du kriegst so eine Art "Explorer" auf den Schirm.
Man kann sich dann zu dem gewünschten Verzeichnis und
der gewünschten Datei mit den Pfeiltasten der Fernbedienung
"durchhangeln" und dann "Abspielen" drücken.

Das ist genauso, als wenn man eine CD oder DVD mit mp3
eingelegt hätte.

mfg wb





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
DVD Player erkennt DVD-RW nicht ??
DVD-Player LG DV-8700A
Endlich DVD-Player fuer MPG files
kein Menu im DVD-Player
Ist aldi DVD Player Ländercodefrei?
kopierte DVD (CloneDVD) läuft nur auf dem PC nicht auf externen Playern
DVD player mit JPEG viewer
DVD player oder HD Player mit USB2 in
PC-DVD-Player - mal andersrum
DVD Player Freeware
streamende DVD-Player
DVD-Recorder + Player?
Welcher DVD-Player mit USB kann Video über USB wiedergeben.
DVD-HDD-Rekorder mit LAN Anschluss gesucht
USB-Anschluss am Camcorder
Kombigeraet SAT-Receiver + Festplattenrecorder + DVD-Player gesucht
USB TV-Tuner ohne extra Audio Anschluss
USB MP3 Player mit richtig Power?
Media-Player mit watchfolder-Funktion gesucht
Erfahrungen mit USB Magnetadapter gesucht
DVD-Player ohne Overlay (war: Querstreifen bei DVD Wiedergabe mit Laptop)
DVD - Player mit HDMI
DVD-RW & DVD Recorder & Anschluss PC -- TV
DVD-Player, der Audio-CD-Player ersetzen kann?
Aldi DVD Player mit DivX
DVD-Player mit AVI Support

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom