Logo Logo
/// 

Von PC auf Video



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Rolf Fack:


Hallo,

ich habe einen Film von Video in den PC übertragen, dort bearbeitet
(;*.avi mit Ulead Movie Factory SE) und möchte ihn nun wieder auf Video
spielen. Wie stelle ich das an?

Meine Hardware:

WinTV PVR 350

Composite- und Scart-Verbindung zwischen PC und VCR.

TIA und Gruss, Rolf




Antwort von Oliver Warzecha:

Rolf Fack wrote:
>ich habe einen Film von Video in den PC übertragen, dort bearbeitet
>(;*.avi mit Ulead Movie Factory SE) und möchte ihn nun wieder auf Video
>spielen. Wie stelle ich das an?

PC TV-Out an und am Video "aufnahme" drücken?

--
Dieses Postfach rufe ich nur selten ab.
Wenn es etwas schneller gehen soll: oliver(;-at-)familie-warzecha.de




Antwort von Rolf Fack:

Hallo Oliver,

>PC TV-Out an und am Video "aufnahme" drücken?

das "Video" liegt als bearbeitete *.avi-Datei vor. Womit muss ich sie
denn abspielen, dass sie auch "durch das Kabel" geht?

TIA und Gruss, Rolf









Antwort von Oliver Warzecha:

Rolf Fack wrote:
>das "Video" liegt als bearbeitete *.avi-Datei vor. Womit muss ich sie
>denn abspielen, dass sie auch "durch das Kabel" geht?

Nochmal von vorne:
Du aktivierst den TV-Out Deines Rechners, damit wird alles was Du
normalerweise auf dem Monitor siehst über den TV-Out "weitergeleitet".
Wenn Du den jetzt mit Deinem Videorekorder verbindest, das Video mit
irgendeinem Programm abspielst und die Aufnahme startest hast Du alles
auf Band.
BTW: IMHO ist der MPlayer[1] am besten geeignet.

HTH
Oliver

[1] http://www.mplayerhq.hu/homepage/design7/projects.html

--
Dieses Postfach rufe ich nur selten ab.
Wenn es etwas schneller gehen soll: oliver(;-at-)familie-warzecha.de




Antwort von Rolf Fack:

Hallo Oliver,

danke, ich werd's mal versuchen ...

Gruss, Rolf




Antwort von Ralf Fontana:

Rolf Fack schrieb:

>>PC TV-Out an und am Video "aufnahme" drücken?

>das "Video" liegt als bearbeitete *.avi-Datei vor. Womit muss ich sie
>denn abspielen, dass sie auch "durch das Kabel" geht?

Du mußt zunächst einmal das Netzkabel um 180 Grad drehen und dann den
Film im Player rückwärts abspielen lassen. Dann wandern die Daten
rückwärts über den TV-Eingang Deiner TV-Karte in den Videorekorder.

Danach dann noch die VHS-Kassette um 180 Grad drehen, damit der Film
wieder vorwärts läuft.

Nächste Woche erklär ich dann wie man durch Rückwärtsfahren mit einem
alten VW-Käfer genug Benzin erzeugt um sich davon eine Grafikkarte mit
TV-Out zu kaufen.

--
Big Brother in RTL II ist langweilig,
Big Brother in BRD ist viel spannender.




Antwort von Roland König:


> Nochmal von vorne:
> Du aktivierst den TV-Out Deines Rechners, damit wird alles was Du
> normalerweise auf dem Monitor siehst über den TV-Out "weitergeleitet".
> Wenn Du den jetzt mit Deinem Videorekorder verbindest, das Video mit
> irgendeinem Programm abspielst und die Aufnahme startest hast Du alles
> auf Band.
> BTW: IMHO ist der MPlayer[1] am besten geeignet.
>
>
Hallo,

das ist die schlechte Variante. Die funktioniert nur wenn deine Grafikkarte
überhaupt TV-out hat. Um mit der 'WinTV PVR 350' zu arbeiten, mußt du deine
Video-Datei im mpg-Vormat speichern. Wie das mit deiner Software geht kann
ich dir im Moment nicht sagen.

Gruß Roland





Antwort von Ralf Fontana:

War natürlich Bullshit, das Ding hat ja selbst einen S-Video Out.

--
Big Brother in RTL II ist langweilig,
Big Brother in BRD ist viel spannender.





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Konvertieren von AVI auf DVD-Video
Fehlfarben bei Compositeübertragung von Video auf PC
Video von 25fps auf 30fps umwandeln
Video- / Bildübertragung von einer Videokamera auf ein Smart TV
Video von YouTube heruntergeladen und auf Facebook gepostet
Problem beim Überspielen von MiniDV-Kassetten von Canon DV20i auf PC
Videos von EX-S600 auf PC dunkler als auf Cam-Display
Abspielen von auf MD81335 gebrannten DVD auf dem PC
Wie? - eig. Videos von Kamera auf PC und dann auf DVD
Auf Video nach dem Importieren auf PC kein Ton
VHS-Video auf DVD mit Magix Video deLuxe 2004 Plus brennen
Speichern von Videos von Camcorder auf PC
Hülfe: von DV-Cam auf DVD-RAM auf DVD(+/-R).WIE?
Video auf PC ?
4K Video auf TV?
Von Camcorder auf PC
Video von CD in Pinnacle 11.1
Video auf PC überspielen
Video auf CD brennen
Video auf DVD?
Cinch auf S-Video
Video auf HF umsetzen
Video auf DVD
Von Hi8 auf DVD
Wiedergabe von Camcorder auf PC
Update von Studio 9 auf 10

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
12-15. Mai / Thalmässing
27. Kurzfilmtage Thalmässing
12-16. Mai / Bremen
realtime, festival für neue musik
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
alle Termine und Einreichfristen