Logo Logo
/// 

VHS auf DVD überspielen...



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Fritz Brause:


Hallo,

vermutlich schon tausendmal gefragt, aber ich konnte keine FAQ finden,
sorry...

Um also von einem Videorecorder VHS-Videos auf DVD zu sichern, suche ich
irgendwas, was besser funktioniert, als die verschneiten,
ton-unvollständigen schwarzweissen Ergebnisse, die ich beim Anschluss des
Videorecorders an meine TV-Karte bekommen habe.

Mein Suchen hat ergeben, dass für diesen Zweck mindestens folgende drei
"Hardwaren" in frage kommen, deren Unterschiede sich mir als Laien nicht so
recht erschliessen:

1.) Pinnacle Studio AV/DV
scheint alles mögliche zu können, Nachteil: PCI-Einbaukarte
Umfangreiche Software Studio Version 9

2.) Pinnacle Studio Moviebox USB
scheint fast das gleiche zu können, Vorteil : USB-Anschluss
die gleiche Software

3.) Dazzle Digital Video Creator 150
hmm, weiss nicht, abgespeckte Software?

Ich habe einen Rechner mit 2,4 GHz, WIN2000prof, schnelle Platten und auch
PCI-Steckplätze und USB's frei.
(;noch) keine Digitalvideokamera, aber viele selbstgedrehte VHS-C-Filme.
Nachdem die alle überspielt sind, brauche ich das ganze Geraffel nicht mehr.
Tja, sollte gute Filmqualität bieten und preiswert sein. (;jaja, ich weiss,
das schliesst sich normalerweise aus)

Was wäre für mich am Sinnvollsten, oder gibt es weitere Alternativen, die
preiswerter sind?

mfg
Fritz







Antwort von Lutz Bojasch:

Fritz Brause wrote:

> Hallo,
>
> vermutlich schon tausendmal gefragt, aber ich konnte keine FAQ finden,
> sorry...

Hallo
Du hast Recht, die Frage kann hier keiner mehr hören und Du solltest
einfach mal die Beiträge dazu in der NG lesen und nicht in eine NG
reinplatzen und eine Privatlektion verlangen. Bitte schau doch mal bei
Gooogle-Gruppen. Suche Dir dort die DE-Groups raus und wenn Du willst
sogar diese spezielle hier. Wenn Du dort nach den Stichworten "VHS auf
DVD" suchst, (;nur in de-Gruppen suchen) wirst Du von Treffern
erschlagen. 19700 sind es, um genau zu sein. Wenn dann was unklar ist,
kannst Du viel besser gezielt fragen.
Gruß Lutz




Antwort von Volker Schauff:

Fritz Brause schrieb:

Er hat Jehova gesagt!

> vermutlich schon tausendmal gefragt, aber ich konnte keine FAQ finden,
> sorry...

Wer googlen kann ist klar im Vorteil

> 1.) Pinnacle Studio AV/DV
> scheint alles mögliche zu können, Nachteil: PCI-Einbaukarte
> Umfangreiche Software Studio Version 9

Eine überteuerte TV-Karte mit Firewire-Eingang, Software-DV-Codec und
grenzwertiger Software

> 2.) Pinnacle Studio Moviebox USB
> scheint fast das gleiche zu können, Vorteil : USB-Anschluss
> die gleiche Software

USB ist kein Vorteil sondern eine Krankheit. FirewireFirewire im Glossar erklärt ist ein Vorteil.
Die Hardware und ihre Treiber sind absolut instabil. Nimmt außerdem MPEGMPEG im Glossar erklärt
auf, zum Nachbearbeiten absolut ungeeignet (;okay, ein wenig
Schnipp-Schnapp ist drin (;Studio 9 kann MPEGMPEG im Glossar erklärt so berechnen, daß nur an
Schnittstellen neu komprimiert wird sofern es dabei nicht abstürzt),
aber Effekte und sowas kostet übel Qualität (;jede MPEG-Neukomprimierung
entspricht im Qualitätsverlust etwa einer VHS-Überspielung).

> 3.) Dazzle Digital Video Creator 150
> hmm, weiss nicht, abgespeckte Software?

Nimmt auch MPEGMPEG im Glossar erklärt auf, die Dazzle-Software soll sogar stabil sein sofern
sie noch nicht vollends pinnaclelisiert wurde.

> Was wäre für mich am Sinnvollsten, oder gibt es weitere Alternativen, die
> preiswerter sind?

In der Preisklasse AV/DV möglicherweise schon der Canopus ADVC-55, ist
aber keine Software dabei (;außer vielleicht Let's Convert sofern die
Aktion noch läuft, aber das ist nix zum schneiden), aber DAS ist mal
hochwertig.

Ansonsten sieht die Hercules Video Action recht schick aus,
Analog-Eingänge, FirewireFirewire im Glossar erklärt, und das ganze mit einem der Klassiker unter
den Schnittprogrammen, Ulead Media Studio Pro 7. Ich hatte noch nicht
das Vergnügen das auszuprobieren da ich selbst einen Canopus ADVC-300
besitze und mit Vegas 5 schneide und somit keinerlei Bedarf an weiterer
Soft- und Hardware habe, aber Media Studio Pro kenne ich (;hab in den
Zeiten vor Vegas mit der 6.5 Version gearbeitet) und das Programm ist
schön stabil und einfach, wenns einem Guide bedarf siehe
http://www.dark-realms.de/index2.php?realm%technik&sub1%tech-video2
und Hercules-Produkte kenne ich von den Grafik- und Soundkarten her als
stabile, haltbare und qualitativ hochwertige Produkte.

--
Gruß... Volker Schauff (;thunderbird.elite@t-online.de, ICQ 22823502)
www.cavalry-command.de - Über Saber Rider und andere 80er Jahre Serien
foren.cavalry-command.de - Forum für Spät70er - Früh-90er TV-Nostalgiker
www.dark-realms.de - Für Fantasy/Mittelalter und alles mögliche Kreative







Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
VHS-C auf DVD überspielen
Analoges VHS auf DVD Recorder überspielen und anschliessend im Compi bearbeiten
VHS DVD Recorder Kasetten überspielen
Von Kamera auf VHS-Cassetten überspielen
Nur schwarz-weiß beim überspielen von VHS auf den Pc mit Winfast 2000 XP
Mini-DV auf CD/DVD überspielen, für DVD-Player und PC
Suche Programm, um einzelne Tracks einer DVD auf Festplatte zu überspielen
Ist das wirklich so schwierig, ein SVHS Band auf DVD zu überspielen?
DVD auf vhs
vhs auf dvd
VHS auf DVD
VHS auf DVD Problem
NTSC-VHS auf DVD
S-VHS auf DVD sichern
Von VHS auf CD/DVD ... ???
VHS auf DVD kopieren
VHS-Film auf DVD kopieren?
VHS Material auf DVD kopieren
VHS Kopie auf DVD nur S/W
Beta auf VHS und DVD
Kopieren von VHS auf DVD?
VHS auf DVD Welche Hardware?
VHS auf DVD Aber wie..???
Wie am besten VHS auf DVD bringen?
VHS auf MPG2, DVD-Recorder o. Capturecard?
Kopien von VHS auf DVD - möglich?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen