Infoseite // Suche Codec fuer Virtual Dub



Frage von Wilfried Philippi:


Hallo,
ich suche einen (;moeglichst kostenlosen oder preiswerten) Codec
um mit Virtual Dub AVI Files im Format DV Video Encoder Type 2 zu
speichern Ich habe Versuche mit den Codec's Hufyuv, Morgan Mjpeg,
Cinepac Codec und den MainConcept Codecs gemacht aber keiner dieser
Codecs erzeugt ein format welches vom Panasonic Programm DVD-Movie
Album SE gelesen werden kann. Ich habe mir mal die Testversion von
Ulead Media Studio geholt und damit ist zwar das Erstellen eines
passenden AVI's möglich ich möchte aber zum Erstellen von kurzen
Files die nur zum Testen sind kein Programm fuer ueber 200 Euro
kaufen. Da das Programm auch keine normalen MPEG's importieren kann
es verlangt nach einem speziellen MPEG File (;*.mtv: A file,
compliant with the video are recorded in the video recording format)
und ich nicht weiss wie man so ein Mpeg erzeugen kann, ist wohl
der einzige Weg ueber die DV AVI's. Wer kennt einen Codec der mit
Virtual Dub ein solches AVI erzeugen kann oder evtl. eine Loesung fuer
die Erstellung der *.mtv Mpeg?
Danke fuer eure Hilfe.
Wilfried


Space


Antwort von Marc Fehrenbacher:

Wilfried Philippi schrieb:

>der einzige Weg ueber die DV AVI's. Wer kennt einen Codec der mit
>Virtual Dub ein solches AVI erzeugen kann oder evtl. eine Loesung fuer
>die Erstellung der *.mtv Mpeg?

Ich nehm' für kurze Sachen immer uncompressed. Ist nur 5x größer als
MiniDV und halt ohne Verluste.

Marc


Space


Antwort von Wilfried Philippi:

Marc Fehrenbacher wrote in

> Wilfried Philippi schrieb:
>>
>>
>>die Erstellung der *.mtv Mpeg?
>
> Ich nehm' für kurze Sachen immer uncompressed. Ist nur 5x größer als
> MiniDV und halt ohne Verluste.
>
> Marc

Hallo Marc,
ich habe einiges an vorhandenen Codec's und auch uncompressed versucht.
Ohne Erfolg. Das einzige was Movie Album annimmt ist das avi welches mit
der Einstellung DV Format2 im Video Editor von Media Studio erstellt
wurde.
Deswegen suche ich ja nen Codec der das kann. Es geht eigentlich um die
Erstellung eines avi das von Movie Album eingelesen wird um es damit auf
DVD-RAM zu schreiben. Sinn der Sache ist: Ich habe des oefteren
ueberlange
MPEG's vom Sat TV die ich mir ReMPEG kleiner rechne. Um zu sehen ob das
Ergebnis gut ist, will ich ein kurzes Stück auf die Ram Scheibe schreiben
damit ich das Ergebnis auch mit dem Player(;Panasonic S31 [kann DVD-RAM])
ansehen kann. Dafuer ist mir aber Media Studio einfach zu teuer.
Tschau Wilfried


Space


Antwort von Andre Beck:

Wilfried Philippi writes:
> Marc Fehrenbacher wrote in
>
>
>> Ich nehm' für kurze Sachen immer uncompressed. Ist nur 5x größer als
>> MiniDV und halt ohne Verluste.
>
> ich habe einiges an vorhandenen Codec's und auch uncompressed versucht.
> Ohne Erfolg. Das einzige was Movie Album annimmt ist das avi welches mit
> der Einstellung DV Format2 im Video Editor von Media Studio erstellt
> wurde.

Und, tut's der wiederholt hier empfohlene "Panasonic DV Codec" nicht?

--
The S anta C laus O peration
or "how to turn a complete illusion into a neverending money source"

-> Andre "ABPSoft" Beck ABP-RIPE Dresden, Germany, Spacetime <-


Space


Antwort von Wilfried Philippi:

Andre Beck wrote in news:874q9pj2o0.fsf@ibh.de:

> Wilfried Philippi writes:
>> Marc Fehrenbacher wrote in
>>
>>
>>> Ich nehm' für kurze Sachen immer uncompressed. Ist nur 5x größer als
>>> MiniDV und halt ohne Verluste.
>>
>> ich habe einiges an vorhandenen Codec's und auch uncompressed
>> versucht. Ohne Erfolg. Das einzige was Movie Album annimmt ist das
>> avi welches mit der Einstellung DV Format2 im Video Editor von Media
>> Studio erstellt wurde.
>
> Und, tut's der wiederholt hier empfohlene "Panasonic DV Codec" nicht?
>

Hallo Andre,
ich habe mir den Panasonic Codec geladen. Anscheinend scheint der aber
nur fuer Import zu funktionieren. Das Schreiben von avi's wollte nicht
so recht. Ich habe mich dann auf der Downloadseite (;www.free-codecs.com)
umgesehen und bin auf den cedocida Codec gestossen. Der funktioniert und
schreibt auch ein entspechendes avi welches von Movie Album einwandfrei
eingelesen wird.
Tschuesss Wilfried


Space



Antworten zu ähnlichen Fragen //


Suche Virtual Dub Filtersammlung
Virtual Dub macht AVI asynchron nach Schneiden
Virtual Dub - Filter: Erklärungen gesucht
Virtual Dub - Subtitle Plugin
Virtual Dub - mp3 Ton max. 56 kbit
Virtual Dub 1.6 - brauche ich noch Codecs?
Virtual Dub: NTSC in PAL umwandeln
Virtual Dub, Womble für Linux?
ARRI Color-Management für Virtual Production erklärt + Beste ARRI-Cam für Virtual Sets
DVD Codec fuer Mediaplayer
AVI-Datei mit Indeo Video 4.4-Codec in anderen Codec umwandeln
Suche XviD-Codec
Abspielen von DVD"s auf Laptop ruckelt => Suche guten kostenlosen Codec
Suche MS MPEG4 V2 Vista compatiblen Codec
Canon Virtual Press Conference




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash