Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Do-it-yourself (DIY) und Bastelprojekte-Forum

Infoseite // Excel - Blendenstufen berechnen fuer ND Filter-Gebrauch



Frage von Skeptiker:


Hier kommt eine Fortsetzung meines Beitrags zur Formel-Berechnung der Blendenstufen für die Verwendung des richtigen ND-Filters, siehe Nachbarthread, Seite 4 bzw. 5):
Panasonic S1H Nachfolger mit integriertem ND-Filter? Panasonic reicht spannendes Patent ein
viewtopic.php?f=2&t=159041

In der Beilage ein Excel-File, das ich für mich zusammengestellt habe und das vielleicht für einige im Forum von Interesse ist.
Es steht zur freien Benutzung und auch Anpassung/Änderung zur Verfügung.
1 Bedingung: Falls jemand damit wider Erwarten Millionär wird, mich bitte mit einem Anteil berücksichtigen! ;-)
1 Bitte: Falls ich irgendwo falsch liege (z. B. Formelfehler), bitte hier mitteilen, damit ich (und andere) es korrigieren können.

Was kann man mit dem Excel anfangen?

Man gibt zweimal 4 Parameter ein (im Feld mit dem dicken Rahmen drumherum): ISO - Belichtungszeit - Blende - Belichtungskorrektur

1. Gemessen (IST-Werte)
2. Gewünscht (SOLL-Werte)

Die ursprüngliche Fragestellung von (Bildlauf) war (etwas abweichend von eigentlichen Thread-Thema): Welchen ND-Filter muss ich verwenden, wenn die Sonne scheint und wie folgt gefilmt werden soll? :
Native ISO 640
1/50 Sek
Blende 1.4

Verschiedene Berechnungen wurden angestellt, cantsin hat die treffende Variante auf Seite 5 nochmals kurz zusammengefasst unter folgender Voraussetzung der richtigen (= gemessenen) Belichtung für sonniges Wetter (IST-Zustand):
ISO 100
1/100 Sek
Blende 16
Das ergab im Verhältnis zur gewünschten Aufnahme-Einstellung rund 10.5 Blendenwerte für den ND-Filter.

Das Problem lässt sich in der Excel-Tabelle nachstellen und berechnen, oder man kann einfach das im Kopf kalkulierte Ergebnis überprüfen.
Die Rechnung ist mit etwas Übung (und ohne krumme Zahlen) ja keine Hexerei (aber man kann in Eile leicht einen kleinen Fehler machen), und das Excel wird man unterwegs auch nicht dabeihaben, aber vielleicht ganz nützlich für Zahlenspielereien (was ist, wenn ..) oder einfach zur Vorbereitung für einen ND-Filter-Einsatz.

Noch ein Hinweis: Die Belichtungszeiten sind für Foto tabelliert (also mit 1/30, 1/60, 1/125), aber diese Zeiten werden nicht für die Berechnung benutzt (sind nur zur Information aufgelistet, wie auch die übrigen Datenreihen daneben), und man kann zur Eingabe einfach die Video-Zeiten (1/25, 1/50, 1/100 Sek.) verwenden.

Tipp: Eine Kopie des Excels machen für den Fall, dass man versehentlich Formel-Zellen überschreibt (ist mir mehrmals passiert).

Zum Titel dieses Beitrags:
Englisch spricht man von EV (Exposure Values), also Belichtungs-Werten. Im Deutschen anscheinend von Lichtwerten, was ich nicht so überzeugend finde, deshalb bin ich dann auf die Blendenstufen ausgewichen, aber eigentlich geht es allgemeiner um Belichtungs-Stufen bzw. -Werte.

Ein letzter Hinweis:
Im Feld "Belichtungskorrektur" kann man z.B. +1/3 oder -1/3 eingeben (das Plus und das Minus ist wichtig!), worauf Excel das Ganze dezimal anzeigt (+/- 0.3333).
Diese Eingabe wird für die ND-Berechnung berücksichtigt.

Aber die Eingabe wird zusätzlich als Korrekturwert auf die entsprechenden Haupt-Blendenstufen in der Kolonne links darunter bezogen. Das Ergebnis ist in Blau für jede Blendestufe aufgelistet - es werden also die der eingegebenen Korrektur entsprechenden Zwischen-Blendenstufen angezeigt. Das nur als Zusatzinfo, nicht für die Berechnung.
In Excel-Zelle F3 steht übrigens der genaue Wert von Wurzel 2 (der Faktor zwischen den Blendstufen), falls man den verwenden möchte (statt gerundet 1.4 .. .. 1.414 wäre auch schon besser für ein genaueres Ergebnis).

Das Excel-File ist im alten Excel-Format gespeichert (.xls), das sich auch im aktuellen Programm öffnen lässt. Hoffentlich stimmt die Formatierung dann noch!

Das war's - viel Spass! .. (die Tabellengrösse in Ansicht / Zoom am besten auf 150% einstellen!)

PS:
Wer mit den mathematischen Blendenwerten rechnen will (also den Vielfachen bzw. Potenzen (engl. power) von Wurzel 2), findet sie in der blauen Tabelle unter "Belichtungskorrektur" (falls die Eingabe oben zweimal auf "0" steht, also ohne Korrektur).
Zum Übernehmen eines Werts aus der Tabelle am besten oben im Eingabefeld "=" schreiben und dann auf den blauen Wert in der Tabelle unten klicken + ENTER. So wird der Wert übernommen, aber die Formatierung im Eingabefeld bleibt erhalten.

Die DIN-Werte sind übrigens auch berechnet (aus den ISO-Werten), aber die Nachkommastellen werden durch die Zahlenformatierung abgeschnitten (nur ganzzahliger Teil wird angezeigt, aber komplette Zahl ist hinterlegt).

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Do-it-yourself (DIY) und Bastelprojekte-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Kamera fuer Theateraufführung
Plattform fuer kostenpflichtigen Download
Fehlende Bilder zwischen zwei Clips berechnen
Audio Plugins auf der GPU berechnen - BRAINGINES GPU Audio
Einen neuen Seed berechnen lassen bei Projektöffnung oder bei Frame 0
Nikon entwickelt 1 Zoll 4K-Sensor mit 18 -22 Blendenstufen
ARRI Alexa 35 mit 17 Blendenstufen - Neue Dynamik-Referenz?
ARRI ALEXA 35 ist jetzt offiziell: 4,6K, 17 Blendenstufen und neue Color Science
Canon entwickelt 4K-Bildsensor mit 148 dB Dynamik (24 Blendenstufen) - aber nicht für Filmer
Gerald Undone: Hat das iPhone 15 Pro 14 Blendenstufen Dynamik?
Canon präsentiert Mitte Dezember Sensor mit fast 16 Blendenstufen
Nächster Canon Cinema EOS Sensor - 6K, 17:9 und fast 16 Blendenstufen Dynamik?
Blackmagic URSA Cine 12K - 16 Blendenstufen für 15.000 Dollar!
DVR Studio Deflicker-Filter läuft nur mit 6,5 fps
Vario-ND Filter für BMPCC 4k
Programm / Filter um Objekte aus dunklen Aufnahmen zu schärfen
ND Filter 105mm Durchmesser, hat jemand einen Tipp?
Variable ND-Filter von Moment -- auch für die DJI Mavic 2 Pro




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash