Logo Logo
/// 

Software > mp4 Datei => Jedes 4. Bild entfernen



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Frage von matze22:


Hallo :-)

Ich bräuchte mal einen Tipp:

Und zwar geht es um folgendes:

Ich habe eine mp4-Datei, die scheinbar falsch von einer NTSC-DVD gewandelt wurde...
Dabei wird jedes 4. Bild doppelt angezeigt
Also 1, 2, 3, 4, 4, 5, 6, 7, 8, 8, 9, 10 usw

Ich suche nun eine Möglichkeit um mit einer Software (Mac oder PC) jedes 4. doppelte Bild ganz herauszulöschen!

Dass sich hierbei das Timing verschiebt und der Ton nicht mehr passt ist erstmal vollkommen egal, hauptsache es ist eine flüssige Bildwiedergabe :-)

Wie könnte man sowas machen?

Ideal wäre natürlich ein Tool mit dem man die Bilder "lossless" entfernen kann (also ohne Neu-Kodierung!)

Geht sowas?
Oer notfalls auch mit Neu-Kodierung!

Hat jemand eine Idee und kann mir helfen?

Liebe Grüße,
Matze



Antwort von dienstag_01:

In Premiere würde man das so versuchen: Clip -> Geschwindigkeit/Dauer -> 125%



Antwort von matze22:

Das mit 125% hatte ich schon versucht, aber leider hat das nicht geklappt :-/
die doppelten Frames sind trotzdem noch da...

Ich verstehe zwar nicht warum, aber das ging leider nicht...





Antwort von dienstag_01:

In Premiere?



Antwort von matze22:

ja Premiere Pro CC



Antwort von tommyb:

Mit Avisynth würde das gehen. Der Befehl dazu wäre

selectrangeevery(4,3)

Ich würde an deiner Stelle mit die Frames aber noch mal genau ansehen. NTSCNTSC im Glossar erklärt, jedes vierte FrameFrame im Glossar erklärt, das hört sich nicht ganz korrekt an. Ist das Material möglicherweise 23.976p welches auf einer NTSC-DVD mit 29.97 Frames war? Wenn ja, dann wäre "pulldown" der richtige Weg, für den Avisynth natürlich auch nutzbar ist.

DoubleWeave()
Pulldown(0,3)
von hier: http://avisynth.nl/index.php/Pulldown



Antwort von matze22:

Ich kann leider nicht mehr nachvollziehen was die ursprüngliche FramerateFramerate im Glossar erklärt war :-(

Ich kenne mich mit Avisynth leider absolut nicht aus...
Und ich bin auch eher auf dem Mac unterwegs...

Kann man das auch auf dem Mac nutzen oder ein anderes Tool? :-)



Antwort von dienstag_01:

Bei mir funktioniert es in Premiere.
Ist das Material möglicherweise interlaced?
Oder ist es nicht genau das 4. FrameFrame im Glossar erklärt, was doppelt ist?

Edit: oder hat das Video eine andere FramerateFramerate im Glossar erklärt als 25p?



Antwort von matze22:

Das Video ist progressiv, es hat eine FramerateFramerate im Glossar erklärt 29,967 (zeigt Premiere an)



Antwort von matze22:

Kann man das nicht irgendwie mit Premiere oder After Effects machen, dass er jedes 4 Bild einfach weglässt?

Oder gibt es so was wie ein Kürzel um das aktuelle Bild zu löschen und den rest in der TimelineTimeline im Glossar erklärt "aufzurücken"?
Das wäre zwar eine sauarbeit, aber wenn es nicht anders geht, dann vielleicht so?



Antwort von Jott:

Klingt, als hätte mal jemand planlos 24p in eine 30p-Timeline geworfen. Das würde den Frame-Rhythmus erklären (Verdoppelung jedes vierten Frames).

Mit viel Geduld und für ein paar Minuten Programm kannst du das natürlich manuell in jedem NLE per Tastatur beheben (hinspringen - in - out - löschen - hinspringen - in - out - löschen ...), noch ohne irre zu werden. Hervorragende Praktikanten-Quälnummer. Abr besser jemanden mit Avisynth-Kenntnissen auftreiben ...



Antwort von dienstag_01:

Ah, könnte ursprünglich von 23,xx kommen.

Müsste aber eigentlich trotzdem funktionieren.

Man könnte probieren, das Video einfach in eine 23,xx Sequenz zu schmeissen.

Oder, wenn das nichts bring, Video und Sequenz auf eine ganze Zahl über *interpretieren* ändern.

Gibt noch einige Möglichkeiten. Die würde ich erstmal ausprobieren, bevor ich ein anderes Programm nehme.



Antwort von Marco:

In Vegas Pro (Windows only) ist das mit dem Script »Barronizer« automatisierbar. Du gibst Sprunglänge und Anzahl der zu löschenden Frames pro Sprung ein (z. B. 5/1), bestätigen, fertig. Oder fast fertig, weil danach ein zweites Script die dadurch entstandenen Lücken automatisch schließen sollte.



Antwort von matze22:

Ich habe es nun irgendwie hinbekommen ;-)

Ich habe mit MKV-ToolNix die Bitrate auf 24p angepasst, dann konnte ich in Premiere auf 125% beschleunigen und das doppelte Bild war dadurch verschwunden... :-)

Eine Lösung das Bild lossless aus dem original mp4 rauszuschneiden wäre natürlich noch besser (dann müsste man nicht nochmal Re-Codieren!)...

Aber ich habe da leider kein passendes Tool gefunden,
oder hat noch jemand eine Idee?



Antwort von dienstag_01:

Ich hatte ja schon geschrieben, Video in Premiere als 24p interpretieren, das sollte man nicht wandeln müssen.

Edit: das sollte auch mit 25p etc. gehen.



Antwort von dosaris:


Eine Lösung das Bild lossless aus dem original mp4 rauszuschneiden wäre natürlich noch besser (dann müsste man nicht nochmal Re-Codieren!)..

mit "MP4" wird ja wohl AVC-Video gemeint sein !?

AVC macht Interframe-Encoding. Damit geht das ohnehin nicht,
einzelne Frames zwischendurch auszulassen. Auch deswegen schon nicht,
weil die Frame-Reihenfolge im Stream nicht zwingend identisch mit der
Chronologie ist.

Das würde zB m MJPEGMJPEG im Glossar erklärt funktionieren (Intraframe-Encoding).



Antwort von matze22:

MP4 ist h264...

Aber da gibt es doch glaube ich solche Tools, die bildgenau schneiden können (Smart Rendering), oder?



Antwort von dienstag_01:

Smart Rendering heisst, bei Schnitten (oder sonstigen Bearbeitungen) nur die betroffenen Frames neu zu rendern. Für h264 Material heißt das, dass bei einem Schnitt mehrere hundert Frames betroffen sein können, die alle entpackt und wieder neu verpackt werden müssen. Darüber hinaus macht Premiere m.W. Smart Rendering, Voraussetzung ist natürlich, dass Quellmaterial und finales Material den selben CodecCodec im Glossar erklärt haben.



Antwort von Jott:

MP4 ist h264...

Aber da gibt es doch glaube ich solche Tools, die bildgenau schneiden können (Smart Rendering), oder?

Natürlich. Spätestens seit dem Aufkommen von AVCHDAVCHD im Glossar erklärt vor über zehn Jahren.



Antwort von mash_gh4:

im ffmpeg kann man derartiges heruasgreifen od. filtern von frames mit der 'select'-option realisieren:

https://ffmpeg.org/ffmpeg-filters.html# ... 2c-aselect

verlustfrei ist es ist natürlich nur, wenn man es gleich beim einlesen verwendet oder verlustfreie DIs nutzt.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
HighDef .mp4 schlechtes Bild
Bild/Ton unterschiedlich (a)synchron mit unterschiedlichen Software-Playern
Software > mp4 Datei => Jedes 4. Bild entfernen
Unterscheiden sich die Wiedergabesoftwares (VLC, WMP, QT) in Bild und Ton?
Beste Bildstabilisierungssoftware?
Software zur Bild-Verwaltung & -Bearbeitung
Software gesucht die Bild zu Bild vergleicht um Synchronität zuschaffen
Suche Capture-Software, die ein Vollbild auf dem Monitor darstellen kann.
Bildstabilisatorsoftware - welche ist die optimale?
Bildstabilisierungssoftware
Software, um ruckelndes Bild zu beruhigen?
MP3 Datei Musik entfernen
Stromleitung aus Bild entfernen?
Nicht abgeschlossene Mp4 Datei
Wiedergabeproblem von 4K mp4-Datei auf Panasonic TV
HILFE - korrupte MP4-Datei in Saudi-Arabien
Fehler beim Exportieren als Datei MP4 !!
Sehr große MP4 Datei von 4k Cam verkleinern
After Effects CS5 crasht beim Import einer MP4-Datei
MP4-Datei mit 50 FPS kann nicht abgespielt werden
Für Audacity-Bearbeitung Audiospur aus .mp4 Datei extrahieren?
Aus Saudi-Arabien - HILFE MIT KORRUPTER MP4-Datei
Sony FDR-AX100E - 4k MP4 XAVC-S Datei defekt - Header fehlt
Suche Software um schnell kleine Clips aus einer großen Datei zu schneiden
Audio - Datei mit Bild für YOUTUBE erstellen - Stapelverarbeitung
MOV Datei nach Import in die Premieresequenz nur Ton kein Bild

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1. Oktober - 31. Dezember / Berlin
Video-Wettbewerb
8. Dezember / Bünde
Bünder Kurzfilmfestival 2018
12-16. Dezember / Villach
K3 Film Festival
13-24. März 2019/ Regensburg
25. Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
alle Termine und Einreichfristen


update am 14.November 2018 - 18:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*