Logo Logo
/// 

Schneller Breitbild Filmlook via 2.35:1 Cache in DaVinci Resolve



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Artikel-Fragen-Forum

Newsmeldung von slashCAM:





Anamorphotischer Filmlook liegt derzeit schwer im Trend. Anamorphoten sind jedoch rar, teilweise sehr teuer und benötigen bei der Produktion auch entsprechende Workflows. Wer auf der Suche nach anamorphotischem Breitbildlook mit einem 2.35:1 Cache ist, findet hier einen sehr bequemen und schnellen Shortcut für DaVinci Resolve.


Hier geht es zum slashCAM Artikel:
Tips: Schneller Breitbild Filmlook via 2.35:1 Cache in DaVinci Resolve




Antwort von Frank Glencairn:

Na ja - 35 Crop halt, mit anamorphen "Look" hat das allerdings nix zu tun.
Weder die typische Linsenverzerrung noch das variable FOV (Bokeh und Flares sowieso ned).



Antwort von rob:

Hallo Frank,

Danke für dein Feedback.

Deshab steht auch im Text:

"Vorweg wollen wir diesem Praxistip die Ankündigung stellen, dass ein anamorphotischer Look mehr beinhaltet als das Ändern des Bildauschnitts und das Hinzügen von schwarzen Balken. Vor allem das Bokeh und das Verhalten von Lichtreflexen von Bildern, die mit Anamorphoten aufgenommen wurden, lassen sich nicht so einfach (wenn überhaupt) in Software nachbauen."

Viele Grüße
Rob








Antwort von cantsin:

Warum nicht einfach die Auflösung des Projekts auf 1:2.35 einstellen (z.B. 3840x1634)?



Antwort von Paralkar:

Das Lining ist bei den Kowas falsch, deshalb auch so schief...



Antwort von iasi:

nebenbei:
Im 1.Video sieht man den überrachend großen Unterschied zwischen T4 und T1.3 beim Zeiss Super Speeds. Die Frau sitzt eben auch nicht im Bild-Center, was die Sache für das Objektiv nochmals schwieriger macht.

Beim 2.Video kam mir in den Sinn: Wo versteckt sich E.T.?



Antwort von carstenkurz:

Nebenbei - seit der flächendeckenden Digitalisierung ist Scope 2.39:1 ...

Jedenfalls, wenn man plant, das Resultat auf einer Kinoleinwand zu zeigen.

- Carsten



Antwort von kling:

Auch dies wieder eine Aktion für Gimmick-Anfällige. Niemand braucht wirklich die Fehler von anamorphotischen Objektiven, außer vielleicht Music-Clip-Macher, die beispielsweise auch Schwarzweiß oder Super8 faken wollen.



Antwort von cantsin:

kling hat geschrieben:
Auch dies wieder eine Aktion für Gimmick-Anfällige. Niemand braucht wirklich die Fehler von anamorphotischen Objektiven, außer vielleicht Music-Clip-Macher, die beispielsweise auch Schwarzweiß oder Super8 faken wollen.
Du hast da, glaube ich, das ursprüngliche Posting nicht ganz verstanden.



Antwort von Paralkar:

In Werbung sind Anamorphoten sehr beliebt, und auch genau solche Charakteristika, man könnte über die Randunschärfe oben und unten streiten...



Antwort von -paleface-:

kling hat geschrieben:
Auch dies wieder eine Aktion für Gimmick-Anfällige. Niemand braucht wirklich die Fehler von anamorphotischen Objektiven, außer vielleicht Music-Clip-Macher, die beispielsweise auch Schwarzweiß oder Super8 faken wollen.
Sag das mal den EDEKA Werbe Leuten! ;-)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Artikel-Fragen-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Davinci Resolve mit RTX3060 oder RX6900XT
bm davinci resolve 17 beta 8 ist raus
Probleme mit Davinci Resolve (flickern in Scope)
Workspace in Davinci Resolve
davinci resolve 17b4 ist raus
DaVinci Resolve chromatische Aberrationen
DaVinci Resolve mit Komplett-PC möglich?
DaVinci Resolve 16.2.4 released
Probleme mit Davinci Resolve .... wiedermal
DaVinci Resolve 16.2.1 Update
Davinci aus einem anderen Raum steuern
DaVinci Resolve 16 Rauschentfernung
Messevideo: DaVinci Resolve 14: 10 x schneller? Free vs Studio-Version uvm ... // NAB 2017
Blackmagic DaVinci Resolve Speed Editor - Schneller Schneiden ohne Maus und Tastatur
"Chrome" Filmlook/Powergrade für Resolve
Blackmagic Resolve 14 Beta 1 - tatsächlich schneller?
Kann man den Blackmagic DaVinci Resolve Studio 15 Key auch für Resolve 16 nutzen?
DaVinci Resolve 16 Fairlight
Blackmagic DaVinci Resolve 17
Davinci Resolve 4K Multikameraschnitt
Blackmagic DaVinci Resolve 17 Beta 5
Davinci Resolve 15 Fragen (multicam)
DaVinci Resolve: Error Code: -55
NAB 2017 - Davinci Resolve 14
Grafikfehler bei DaVinci Resolve
Davinci Resolve Color Picker

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom