Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Infoseite // Samsung stellt mit T9 erstmalig SSD mit USB 3.2 Gen 2x2 mit bis zu 2.000 MB/s vor

Atomos Free Accessory Kit

Newsmeldung von slashCAM:



Samsung hat mit seiner neuen T9 SSD erstmalig eine SSD mit dem neuen, schnellen USB 3.2 Gen 2x2 Standard vorgestellt. Hierbei werden bis zu 2 Lanes mit jeweils 10Gbps unt...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Samsung stellt mit T9 erstmalig SSD mit USB 3.2 Gen 2x2 mit bis zu 2.000 MB/s vor


Space


Antwort von MK:

"mit dem neuen, schnellen USB 3.2 Gen 2x2 Standard"

Brandneu!!!! USB 3.2 Gen 2x2 gibt es bereits seit 2019... ;-)

Space


Antwort von rob:

Ja, der Standard ist nicht neu - aber es ist die erste portable Samsung SSD, die USB 3.2 Gen 2x2 unterstützt.
(USB 4 ist ja nach wie vor wenig verbreitet).

Die News spielt gerade mit entsprechender Korrektur neu aus ...

Viele Grüße

Rob/
slashCAM

Space


Antwort von macaw:

Eine kleine Warnung am Rande bzw. ein seltsames/beunruhigendes Erlebnis, gerade frisch passiert. Ich besitze eine neue Samsung T7 mit 2TB, vorher hatte ich auch die T5, beide bisher ohne jedes Problem.
Doch vor zwei Tagen habe ich erlebt, daß darauf befindliche Dateien, die ich auf meiner zweiten Maschine erstellt habe beim Wechsel auf den anderen Computer plötzlich weg waren. Es waren beiden Windows 10 Computer, die Platte war ca. zur Hälfte voll und es ging um eine Photoshop Datei, die in einem After Effects Projekt genutzt wurde. Es verschwanden zwar zunächst alle Files aus einem Ordner, doch bis auf eine tauchten alle wieder wie aus dem nichts wieder auf. Es kann natürlich auch an etwas komplett anderem liegen, aber vielleicht hat jemand hier im Forum auch so etwas mal erlebt...

Space


Antwort von rob:

Danke für"s Bescheid geben - sicher interessant für alle T7 User ...

Viele Grüße

Rob/
slashCAM

Space


Antwort von macaw:

rob hat geschrieben:
Danke für"s Bescheid geben - sicher interessant für alle T7 User ...

Viele Grüße

Rob/
slashCAM
Sehr gerne - ich hätte es auch nicht erwähnt, wenn sie schon etwas älter wäre, aber ich habe sie erst im April gekauft. Das Problem scheint selten, aber doch auch bei ein paar anderen Nutzern aufgetreten zu sein.

Space


Antwort von MK:

macaw hat geschrieben:
Ich besitze eine neue Samsung T7 mit 2TB
Die T7 Shield oder die "alte" T7? Wegen der Shield siehe hier: viewtopic.php?p=1189665#p1189665

Mit der kürzlich erschienene Version 8 der Magician Software gab es zumindest für die T7 Shield nochmal ein neueres Firmware-Update das mit der 7er nicht angeboten wurde, allerdings habe ich den Softwarestand des Brückenchips seit dem Update noch nicht erneut ausgelesen um zu prüfen ob der auch eine andere Firmware erhalten hat.

Space


Antwort von MK:

Führe auch mal die Fehlerüberprüfung (in Windows Rechtsklick aufs Laufwerk, Eigenschaften, Tools, Fehlerüberprüfung) aus, vielleicht nur ein Dateisystemfehler, ist das NTFS oder ExFAT?

Space


Antwort von macaw:

Ich hab die "normale" (nicht-shield) T7. Mit ExFAT hab ich vor zwei Jahren aufgehört, nachdem ich von den potentiellen Gefahren gelesen hab und nutze nur noch NTFS. Aber danke für den Tipp mit der Fehlerüberprüfung, mache ich heute noch!

ExFAT war meine (scheinbare) Lösung auf das Windows-Mac Problem damals, aber dann habe ich für einen BMW Job Paragon APFS und HFS+ zum mounten auf Windows gekauft und nie wieder zurückgeschaut.

Space



Space


Antwort von Bluboy:

Eine kleine Warnung am Rande bzw. ein seltsames/beunruhigendes Erlebnis....

Die Warnung ist berechtigt, besonders unheimlich wird es wenn man Festplatten zwischen Win 7 und Win 10/11 wechselt
Manchmal hilft CHKDSK /F

Ich vermute dass sich windows die Dateien/Verzeichnisse merkt und die Indizierung neu erstell, so dass ggf Jede Datei/ordner zweilal aufgelistet ist,

Space


Antwort von macaw:

MK hat geschrieben:
Führe auch mal die Fehlerüberprüfung (in Windows Rechtsklick aufs Laufwerk, Eigenschaften, Tools, Fehlerüberprüfung) aus, vielleicht nur ein Dateisystemfehler, ist das NTFS oder ExFAT?
Lol. Nun habe ich sogar direkt beim anschließen der SSD eine Fehlermeldung erhalten und daß die Platte repariert werden muss. Ich habe sie nun komplett platt gemacht und neu als NTFS formatiert.

Space


Antwort von Bluboy:

Microsoft wird sagen: Wer unsere Cloud nichht nutzt ist selber Schuld

https://winfuture.de/news,138825.html

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


SanDisk Professional PRO-G40 SSD: Externe SSD mit Thunderbolt 3, USB 3.2 Gen 2 und 2.700 MB/s
Samsung 980 PRO PCIe 4.0 NVMe SSD mit bis zu 5.000 MB/s Schreibgeschwindigkeit
Apple stellt neue iMacs und MacBook Pros mit erstmalig 3 nm M3 CPUs vor
Sonnet McFiver PCIe-Karte bringt 2 x NVMe-SSD, 10-Gbit/s-Ethernet plus 2 x USB 3.2 Gen 2
SanDisk Extreme Pro Portable SSD mit bis zu 2.000 MB/s Lese-/Schreibgeschwindigkeit
MSI Spatium M480 M.2 SSD mit Kupfer-Kühlkörper erreicht bis zu 7.000 MB/s
Neue Seagate FireCuda 540 PCIe 5.0 x4 M.2 SSD gesichtet - bis zu 10.000 MB/s
Sony stellt Airpeak S1 vor: 9.000 Dollar Profi-Drohne speziell für Sony Alpha-Kameras
Samsung stellt neuen, schnellen 512 GB DDR5-7200 Speicherriegel vor
Längere KI-Videos: Runway Gen-2 generiert jetzt bis zu 18-sekündige Clips
Manfrotto FTT 645 / 635 Videostative erstmalig mit 1-fach Schließung pro Schenkel // IBC 2019
DJI stellt leichten Ronin-SC (Compact) Einhand-Gimbal für spiegellose Kameras bis 2 kg vor
Edelkrone stellt kompakten FlexTILT Head Pro für bis zu 6.8kg Traglast vor
Novum bei ProSieben: Show hat erstmalig Online mehr Zuschauer als im TV
Acer Predator CG437K: 4K Monitor mit 1.000 nits Helligkeit und DisplayHDR 1.000
Apple Pro Display XDR - 10 Bit-HDR 6K-Display mit konstanten 1.000 Nits ab 5.000 Dollar
Doppelt so hell und teuer: Samsung Odyssey Neo G9 - Ultrabreiter 49" 5K Monitor mit 2.000 nits Helligkeit
Samsung stattet virtuelles Filmstudio mit 1.000" großem 16K Micro LED Display aus




RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash