Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten, Schnittkarten, Mischer und mehr-Forum

Infoseite // SD Cards als Massenspeicher?

Blackmagic URSA Broadcast G2

Frage von Hannah96:


Moin!
Ich arbeite mit einem MBP M1 Max und wie die meisten von euch mit ziemlich vielen TB Daten. Aktuell löse ich das mit einer Thunderbolt 60TB Lacie 6big, einem Stapel externer USB-C-HDDs und einer externen Thunderbolt SSD für größere Projekte an denen ich aktiv arbeite.

Jetzt habe ich mich gefragt: welchen Vorteil bieten USB-C-HDDs im Vergleich zu 1TB SD-Cards als Massenspeicher? SD-Cards sind kleiner, schneller, durch den integrierten Cardreader praktischer, sicherer (?) und nur unwesentlich teurer. Aber das erscheint mir zu einfach. Was übersehe ich?

Dankeeeee

Space


Antwort von cantsin:

Mir sind z.Zt. keine 1TB-SD-Karten bekannt, die weniger als 200 EUR kosten - sofern sie keine Fake-Karten sind. Für dasselbe Geld kriegst Du mindestens die zehnfache Speicherkapazität bei Festplatten, die außerdem sicherere Speichermedien für Langzeitarchivierung sind als Flash-Speicher.

Space


Antwort von Hannah96:

Dankeee für die Antwort.
Ich bin auf diese hier gestoßen:
https://www.amazon.de/Professional-Spei ... RydWU&th=1

Space


Antwort von cantsin:

Hannah96 hat geschrieben:
Dankeee für die Antwort.
Ich bin auf diese hier gestoßen:
https://www.amazon.de/Professional-Spei ... RydWU&th=1
Mit praktisch 100%iger Sicherheit eine Fake-Karte.

Mehr zum Thema:
https://www.heise.de/ct/artikel/Gefaels ... 25666.html

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten, Schnittkarten, Mischer und mehr-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Sony A7SIII und Memory Cards
Audio importieren als Stereo anstatt als Dual Mono
Kauf bei Teltec als Unternehmer oder lieber als Verbraucher woanders?
URSA Mini Pro G2 "besser" als alte RED Epic Dragon?
MY RØDE REEL 2019 Kurzfilmwettbewerb mit mehr als 1 Million Dollar an Preisen
Bilder größer als die Arbeitsfläche
Youtube als privates Videoarchiv
Urheberrecht: Gesetzgeberpartei als Gesetzesbrecher
DeepFakes: Sylvester Stallone als Terminator, Heath Ledger in A Knights Tale
Rode stellt das TF-5 Mikrofon als 'matched pair' vor
Das ist so lustig - Stallone als T-800 in T2
Abgabe auf Speicherkarten und USB Sticks steigt - aber weniger als befürchtet
DJI teasert neuen Gimbal als leichter und smarter - für spiegellose Systemkameras?
'1080/25p All-Intra' bei gleicher Datenrate besser als '1080/50p All-Intra' ?
Warum immer 4096?×?2160 als DCI-Auflösung?
Netflix als Innovations-Motor in der Filmtechnik




RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash