Logo Logo
/// 

Rucksack für Camcorder, DSLR und Stativ gesucht



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...-Forum

Frage von pixelschubser2006:


Hallo, ich habe drei extreme Wochen als VJ hinter mir, wo ich unter anderem ziemliche Strecken zwischen Auto und Einsatzort laufen musste. Daher stelle ich mein Taschen- und Transportkonzept in Frage. Bislang habe ich eine große Manfrotto-Tasche, die für meine Kamera eigentlich zu groß ist und wo ich viel Kram mitschleppe, den ich nur selten brauche und daher im Auto lassen kann.

Was ich nun brauche: Einen sehr großen Rucksack für

Sony HXR-NX100
Kopflicht
Richtmikro mit 5m Kabel
Kleinkram wie Akkus
DSLR mit Griff, zwei Zooms und Blitz
Sachtler FSB4

Da ich stets auch Fotos von Ereignissen anbiete, muss Platz sein für ne DSLR und das macht auch das Problem aus. Rucksäcke für den Camcorder gibt es tonnenweise. Aber Platz für ne DLSR... da habe ich noch nicht das passende gefunden. Bezüglich des Statives bin ich flexibel, da gibt es auch alternative Lösungen. Bei großen Fotorucksäcken ist das aber kein Problem, die haben i.d.R. eine Stativhalterung....

Nun bin ich auf Eure Vorschläge gespannt!

Danke schonmal!



Antwort von Jost:


Hallo, ich habe drei extreme Wochen als VJ hinter mir, wo ich unter anderem ziemliche Strecken zwischen Auto und Einsatzort laufen musste. Daher stelle ich mein Taschen- und Transportkonzept in Frage. Bislang habe ich eine große Manfrotto-Tasche, die für meine Kamera eigentlich zu groß ist und wo ich viel Kram mitschleppe, den ich nur selten brauche und daher im Auto lassen kann.

Was ich nun brauche: Einen sehr großen Rucksack für

Sony HXR-NX100
Kopflicht
Richtmikro mit 5m Kabel
Kleinkram wie Akkus
DSLR mit Griff, zwei Zooms und Blitz
Sachtler FSB4

Da ich stets auch Fotos von Ereignissen anbiete, muss Platz sein für ne DSLR und das macht auch das Problem aus. Rucksäcke für den Camcorder gibt es tonnenweise. Aber Platz für ne DLSR... da habe ich noch nicht das passende gefunden. Bezüglich des Statives bin ich flexibel, da gibt es auch alternative Lösungen. Bei großen Fotorucksäcken ist das aber kein Problem, die haben i.d.R. eine Stativhalterung....

Nun bin ich auf Eure Vorschläge gespannt!

Danke schonmal!

Schau Dich mal bei Lowepro um. Der Flipside 400/500 AW könnte etwas sein. Den 400er habe ich selbst. Der nimmt gut eine BMCC+70-200mm +85er+50er+Konverter+Großakku auf. Den ganzen Kleinkram sowieso. Man darf ihn als Handgepäck transportieren. Eigentlich sollte er passen. war damit früher mit 2xD300 und Batteriefach + 150-500 Objektiv unterwegs.
Der Tragekomfort ist sehr ok. War damit auf den Azoren kurze Strecken wandern.
Beispielfoto:

zum Bild http://fs5.directupload.net/images/170630/n4eee8zo.jpg

Ich will jetzt auf keinen Fall behaupten, dass es der beste Rucksack ist. Dazu fehlt mir der Vergleich. Er verrichtet einfach ganz unauffällig seinen Dienst.
Was nicht geht: Stativtransport. Ich schätze mal, dass grundsätzlich bei 1,5 Kilo Schluss ist. Mein Benro mit S6-Kopf liegt jenseits der 4 Kilo. Man kann es natürlich dranschnallen, um es einige 100 Meter nicht tragen zu müssen.
Aber es nicht so richtig toll. Unten steht was über, oben steht was über. Beim Bewegen merkt man, dass der Videokopf mal in diese, mal in jene Richtung zieht. Das wird beim Sachtler auch nicht anders sein. Und bei anderen Rucksäcken wohl auch nicht

Der große Vorteil ist, dass sich die Flipsides nur vom Rücken aus öffnen lassen. Einfach um 180 Grad am Bauchgurt drehen und man kommt an alles ran, ohne den Rucksack ablegen zu müssen. Diebstahlschutz sowieso.
zum Bild http://blog2.travelplus.com.tw/patrick/ ... 0AW_00.jpg

Flipside ist besonders outdoor ideal, weil die Rückenseite immer sauber bleibt und man sich die Klamotten beim Aufsetzen nicht einsaut.
Gut ist auch, dass sich das Fach für die Regenplane ganz unten am Rucksack befindet. Das dämpft das Abstellen, wenn der Rucksack richtig schwer bepackt ist.

Google einfach mal Lowepro Flipside 400 oder 500. Es gibt Tonnen von Videos und Vergleichsvideos.
Der 400er kostet laut UVP 211 Euro, man bekommt ihn aber für unter 100 Euro. Der größere 500er liegt bei 130 Euro. Das sind ziemlich gewichtige Argumente bei ausgesprochenen Markenprodukten.

Beste Grüße



Antwort von pixelschubser2006:

Danke schon mal. Von der "Fläche" könnte der was sein. Aber wie schaut es mit der Innenhöhe aus? Das ist wohl der wesentlichste Punkt, wo Fotorucksäcke anders sind. Mein Camcorder ist ja erheblich höher als ne Spiegelreflex. Flipside finde ich cool, hätte ich gerne. Ich befürchte nur, daß ist mit einem so großen Rucksack, den ich brauche, nicht zu machen. Ich schaue mir die beiden Kandidaten mal. Bye the way: Geile Kamera. Ich hatte mal die Olympus E-20. Hätte damal gerne den Nachfolger E-1 gehabt, war aber zu spät dran und bin dann aufgrund meiner Vorbelastung wieder bei Nikon gelandet. Aber die Olys sind toll. Vor allem exzellent verarbeitet. Dabei sogar noch billig, wenn man die mechanisch mit einstelligen Nikons oder Canons vergleicht.





Antwort von Jost:


Danke schon mal. Von der "Fläche" könnte der was sein. Aber wie schaut es mit der Innenhöhe aus? Das ist wohl der wesentlichste Punkt, wo Fotorucksäcke anders sind. Mein Camcorder ist ja erheblich höher als ne Spiegelreflex. Flipside finde ich cool, hätte ich gerne. Ich befürchte nur, daß ist mit einem so großen Rucksack, den ich brauche, nicht zu machen. Ich schaue mir die beiden Kandidaten mal

Die Blackmagic ist mit Benro-Stativschiene 14 Zentimeter hoch.
Eine D300 mit Batterie-Griff 16,5 Zentimeter.



Antwort von pixelschubser2006:

Meine Sony knapp 20 cm. Ist halt ein Brecher...



Antwort von Jost:


Meine Sony knapp 20 cm. Ist halt ein Brecher...

Dann kommt der 400er nicht infrage. Das passt zwar schon, könnte auf Dauer aber am Rücken unangenehm beim Tragen sein. Hatte die BM anfangs mit einem Griff auf der Oberseite versehen, um sie sicher zu entnehmen und bequem auf dem Stativkopf montieren zu können. Mit Griff lag sie bei 21 Zentimeter. Der Griff drückte ganz leicht durch. Das war nicht direkt unangenehm, aber nicht mehr so richtig bequem.
Wenn alle Stricke reißen, oder Alternativlösungen ins preisliche Nirwana abgleiten, könnte man den 400er testen. Zurückschicken ist ja schließlich kein Problem.



Antwort von TomWI:

Schau mal bei fstopgear rein:

http://fstopgear.com

So richtig viel Platz bietet der Shinn, hier im Video





Antwort von Jost:


Schau mal bei fstopgear rein:

http://fstopgear.com

So richtig viel Platz bietet der Shinn, hier im Video



Toller Rucksack. 80 Liter sind aber etwas üppig. Der Flipside hat 40 Liter. Der 500er hat 50 Liter Volumen. In diese Richtung sollte es wohl gehen.

80 Liter gehen auch nicht mehr ins Handgepäck.



Antwort von Jost:


Meine Sony knapp 20 cm. Ist halt ein Brecher...

Hab noch mal geschaut. Liegt die Sony auf der Seite, hat sie 17 Zentimeter Höhe. Dann passt der 400er auf jeden Fall. Ob der Rest aber noch reinpasst, ist eine andere Frage.



Antwort von Frivol:

Wenn du einen wetterfesten, robusten, genial konzipierten Rucksack suchst, kann ich den LowePro Whistler BP 350 AW empfehlen.

Ach ja: Flipside funktioniert mit ihm bestens.



Antwort von pixelschubser2006:

Den muss ich mir mal real anschauen und sehen, ob mein Kram da rein passt. An sich gefällt mir das Modell sehr gut. Vielleicht wird"s was! Auf die Idee, meine Kamera auf die Seite zu legen, bin ich garnicht gekommen. Das macht die Sache in der Tat spürbar einfacher.



Antwort von Jost:


Den muss ich mir mal real anschauen und sehen, ob mein Kram da rein passt. An sich gefällt mir das Modell sehr gut. Vielleicht wird"s was! Auf die Idee, meine Kamera auf die Seite zu legen, bin ich garnicht gekommen. Das macht die Sache in der Tat spürbar einfacher.

zum Bild http://fs5.directupload.net/images/170630/tghbdb65.jpg
zum Bild http://fs5.directupload.net/images/170630/2ncwcqrk.jpg

Irgendwas zwischen 40 und 50 Litern Volumen wird passen.
Bei Idealo gibt es eine Übersicht größer 37 Liter Volumen:
https://www.idealo.de/preisvergleich/Pr ... 29511.html

Gutes Gelingen




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
DSLR auf dem Stativ stabilisieren bzw. entkoppeln
DSLR auf Profistativ - Neue Stativplatte benötigt? (Metallpin im Weg..)
Welches Stativ für einen Anfänger der DSLR Filmkunst
Suche Stativ - VideoDSLR
Handstativ für VDSLR
Saugstativ für Kamerafahrt mit DSLR
Schwebestativ für 600g-Camcorder
Camcorder für Schulterstativ
Velbon Stativ cx 560 auch für kleine Camcorder geeignet?
Suche stabiles Stativ für Filmarbeiten mit Camcorder
HD Camcorder + Stativ für <500€
Deckenstativ für Camcorder - wo gibts sowas?
Suche ein leichtes und kleines Stativ für den Rucksack
Kamera Rucksack mit Stativ-Halterung (Velbon DV 7000)
Stativ für Aufnahme auf vibrierendem Schiff gesucht
Camcorder, Video-DSLR, Actioncam und Co. -- Stärken und Schwächen
Kaufberatung Camcorder oder DSLR für Totalanfänger
Camcorder /DSLR - Empfehlung für speziellen Anwendungsfall
Camcorder oder DSLR für Kurzfilme/Interviews?
Camcorder, System oder DSLR für Wrestlingshows Filmen?
4k Camcorder oder DSLR Kamera für Youtube Videos
DSLR/Camcorder/Bridge/Actioncam bis 400€ für Videos
Mobiler Slider gesucht für Zeitraffer-Aufnahmen mit der DSLR
Rucksack für Ronin MX
Rucksack für Ronin MX
Rucksack für C100 II

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
18-22. September / Münster
Filmfestival Münster
19-22. September / Bremen
Filmfest Bremen
22. September / Essen
Essener Video Rodeo | Kurzfilme aus dem Ruhrgebiet
4-5. Oktober / Espelkamp
Filmfestival SPITZiale
alle Termine und Einreichfristen


update am 20.September 2019 - 18:02
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*