Logo Logo
/// 

Riesiger Kamera-Shootout - Arri, Blackmagic, Canon, Panasonic, Red, Sony



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:


Hier mal wieder ein massiver Kamera-Shootout (>1h Peeping-Material), der äußerst aufwändig produziert wurde. Teilnehmen durften: Arri Alexa und Mini, Blackmagic URSA 4K, Canon C300 Mk2 und C500, Red Dragon und Weapon, Sony A7RII und A7s, F55, F65, FS7 sowie die Panasonic Varicam. Und wer sich die Kommentare dazu auf Vimeo zu Gemüte führt, wird feststellen, dass man es mit so einem Test eigentlich niemandem recht machen kann.

Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Riesiger Kamera-Shootout - Arri, Blackmagic, Canon, Panasonic, Red, Sony




Antwort von Drushba:

Das schönste Gesicht im Flatprofil: Canon C500
Das röteste Gesicht im Flatprofil: Sony FS7

Die Canon wird mir immer sympathischer;-)



Antwort von klusterdegenerierung:

Also die Varicam ist ja wohl mal die große Überraschung, besonders bei 5000Iso!

Da rauscht sie ja noch weniger als die Red bei Standart und der Dynamikumfang ist auch beneidenswert!

Tolle Cam.
Die Canons brechen hingegen ziemlich schnell aus und die Farbe dabei ist ja grusellig! Was ist das Gold? ;-)





Antwort von schwarznachtfilmer:

Die Varicam ist toll..und für mich unerreichbar.. würde mich freuen, wenn das
Knowhow dieser bis zu einer GH-5 oder einem Kompaktbody durchsickert... :)



Antwort von klusterdegenerierung:

Mach es doch so wie der Japaner, der sich in eine alte große EB Cam eine GoPro eingebaut hat, machste Dir einfach die GH5 in eine alte Ikegami! :-))



Antwort von iasi:

Beeindruckend ist hier die Alexa in den Lichtern.



Antwort von Drushba:

Beeindruckend ist hier die Alexa in den Lichtern.

Ja, sehr. Soweit ich das erkennen kann zeichnet die Alexa alle Gesichter sauber bis +5. Die Red Dragon ist bei +5 Überbelichtung schon am Clippen (!) und das mit 16+ Blenden Kontrastumfang! Die C300 Mark II clipt bei 4,5 Blenden Überbelichtung mit ihren angeblichen 15 Blenden Kontrastumfang... Ok, ich würde mich trotzdem freuen, wenn ich sie hätte;-)



Antwort von andieymi:

Interessant auch, dass die C300MII je nachdem, welches Review man sieht, anders rauscht. Mal gar nicht, mal extrem, mal durchschnittlich (wie hier).



Antwort von iasi:

Interessant auch, dass die C300MII je nachdem, welches Review man sieht, anders rauscht. Mal gar nicht, mal extrem, mal durchschnittlich (wie hier).

Ich denke mal, viel hängt eben auch davon ab, wie gut man in eine Kamera eingearbeitet ist und sie dann auch nutzen kann.

Der Test zeigt mir, dass die Tester gut mit den Arris umgehen können - und eben dadurch wohl auch alles aus den Alexas herausholen können.
Für einen echten Kameravergleich taugt das aber nichts.



Antwort von AD Tom:

Ich wünsche mir "mal so einen Vergleichstest in dem die Tester an dem aufgenommen Material in DaVinci o.ä. herumschrauben. M.E. kann man erst dabei über die Qualität eines aufgenommen Bildes entscheiden. Ich habe viele Aufnahmen bei denen selbst unsere DLSRs und Systemkameras erstaunlich nah an unsere Dragon kommen. Nur wenn"s in die Post geht sieht es ganz schnell anders aus. Das soll nicht heißen, dass die preiswerten Kandidaten unbedingt schlecht sind. Vielmehr stellt sich die Frage, was ich mit meinem aufgenommenen später anstellen will. Deshalb sind derartige Test in meinen Augen wenig aussagekräftig.

Gude
Thomas.



Antwort von -paleface-:

Da gab es doch vor ein paar Jahren ein Shootout wo jeweils die Profis der einzelnen Kameras gegeinander geshootet haben.
Dabei hatte sich glaub ich damals die Gh3 auch sehr gut gehalten

Wichtig ist halt auch immer das man die vor UND Nachteile des eigenen Systems kennt und beim Dreh schon überlegen kann wie man es vielleicht in der Post fixen kann.

Wenn der Himmel ausbrennt dann muss ich halt nachdenken.
-kann ich den in der Post austauschen?
- habe ich das Know How dazu?
- die Zeit
-wie gut kann ich das?
-stehende oder bewegende Kamera?
- komme ich wieder wenn vielleicht Wolken am Himmel sind
- halte ich den Himmel raus
- verändere ich die Belichtung und mach eher den Rest dunkler

Usw. Usw.

Und wenn man jemand am Set hat der darauf Blitzschnell eine Antwort hat und gut Vorplanen kann... dann kommt am Ende auch ein schönes Bild bei raus.



Antwort von GrinGEO:

die Arris sind einfach der Hammer. Erstaunt bin ich über die Krasse dynamik der FS7.... und die schönen Hautfarben

Schockiert bin ich dagegen über die, im Vergleich, sehr schlechte Performance der A7S und A7R II... die dunklen Szenen sind keine Details mehr da, bei den Hellen ist alles ausgebrannt...

Findet Ihr den Unterschied nicht auch ZU KRASS? Kann es sein dass die A7S und A7R nicht in log war?



Antwort von Gregott:

Jap... die waren sicherlich nicht in Log... Sehr merkwürdiger Test wie ich finde...

Ich finde auch das mal ein Grading bei so einem Vergleich not tun würde... Also zusätzlich!



Antwort von srone:

Da gab es doch vor ein paar Jahren ein Shootout wo jeweils die Profis der einzelnen Kameras gegeinander geshootet haben.
Dabei hatte sich glaub ich damals die Gh3 auch sehr gut gehalten.

es war die gh-2.

lg

srone



Antwort von andieymi:

Müsste das gewesen sein:





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
AG-DOK-BVK Large Format Cine-Kamera Shootout: ARRI Alexa LF, RED Monstro 8K, Canon C700 FF, Sony Venice, Mavo LF ...
Apple iMac Pro im 4K/5K Performance Test mit ARRI, RED, Canon, Panasonic, Blackmagic u. Sony
Shootout Dynamikumfang: Sony F65, ARRI Alexa, RED Dragon, Varicam 35, Canon
Shootout: ARRI Alexa Mini vs. RED Epic-W Helium
12 mal Raw im Vergleich! Riesiger Cam Shootout!
Welche Kamera? (Blackmagic, Canon, Panasonic)
Interessanter, weil 1:1 pixelnativer Sony A7R II vs Panasonic GH4 Shootout
Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony
Die Schärfe der Cine-Kameras von ARRI, Panasonic und RED
Oscar für RED, ARRI & Sony
BEBOB VMICRO: Mini V-Mount Akkus für ARRI, RED, SONY u.a.
Welche Kamera? Sony Alpha 7 III, Panasonic GH5, Panasonic GH5s oder Fujifilm XT?
Canon DSLR vs. Sony A7s vs. Blackmagic Pocket
Drehfertig unter 10.000 Euro: Blackmagic URSA Mini Pro, Canon C200 und Panasonic AU-EVA1
AG DOK Kameratest: Panasonic EVA1, Canon C200, RED Epic-W Helium, Ursa Mini Pro, Varicam LT, FS7, Terra 6K, GH5
Vergleich Canon Sony Panasonic
Und RED teasert weiter: Komodo Cine-Kamera kommt mit SDI und Canon RF-Mount
Zacuto Polaris Baseplate-System für Blackmagic Pocket 4K, Panasonic GH5, Sony A7III u.a.
RED kündigt kompakte 8K RED Ranger Kamera exklusiv für Verleih an
Sony HXR-NX100, Canon XA35 oder Panasonic AG AC90?
Sony, Canon, Panasonic und Nikon locken mit Cashback-Aktionen
Canon, Nikon, Sony, Panasonic: Wer bringt 2019 den besten Autofokus?
Panasonic-, Nikon-, Canon-, Fuji- und Sony-Metadaten-Import für Resolve
Kaufberatung - Mittelklasse Camcorder oder doch DSLR/M? Canon/Panasonic/Sony!? bis 1000€
Log und RAW - Codec-Qualität von Blackmagic, Panasonic und Sony
Kampf der Giganten: RED Monstro 8k VV vs. ARRI Alexa LF

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
20. Februar - 1. März / Berlin
Berlinale
22-27. Februar /
Berlinale Talents
11-18. März / Regensburg
Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
18-22. März / Hofheim
Naturfilmfestival im Taunus
alle Termine und Einreichfristen