Logo Logo
/// 

Richtwerte (S)VHS über DV-Camera digitalisieren



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Harald Manthey:


Hallo NG,

gibts es Erfahrungswerte um brauchbares Endmaterial, sei es (;S)VCD oder gar
DVD zu erstellen?
Besitze eine DCR-101 von Sony und einen SVHS Videorecorder, möchte gern
meine alten (;S)VHS Bänder digitalisieren und anschließend auf CD oder DVD
brennen...

Danke, Gruß Harry





Antwort von Marc Fehrenbacher:

Harald Manthey schrieb:

>gibts es Erfahrungswerte um brauchbares Endmaterial, sei es (;S)VCD oder gar
>DVD zu erstellen?
>Besitze eine DCR-101 von Sony und einen SVHS Videorecorder, möchte gern
>meine alten (;S)VHS Bänder digitalisieren und anschließend auf CD oder DVD
>brennen...

Ja, es gibt Richtwerte. Was willst du genau wissen?

Marc, heute großzügig
--
Früher sind die Menschen in die Kirche gegangen, heute wird gezappt. Ich
find' beides sche*ße. Tim van de Bovenkamp in dard.




Antwort von Jürgen Hallbauer:

Was gibt den dein PC her ?
Jürgen










Antwort von Harald Manthey:

ich arbeite mit einem Aldi-PC 2.6 MHz (;nicht ganz ein Jahr alt) mit allem pi
pa po also DVD-Laufwerk und Brenner, 160 GB Festplatte und diverse Software
unter XP-Home wie PowerDVD, PowerCinema und PowerDirector u. Nero 5.xxx .
Anstelle von PowerDirector 2.55 benutze ich aber Pinnacle 8.1 .
Wie schon gesagt besitze ich die Sony DCR-101, einen älteren Palmcorder von
Panasonic (;NV-S7EG) sowie einen VCR von Blaupunkt (;RTV-925), beide in SVHS
Ausführung.
Beim Überspielen von VHS Material unter Pinnacle habe ich folgende
Voreinstellung benutzt:
MPEG Hohe Qualität (;DVD)
Auflösung: 720 x 576
KBit/Sek: 6000
Samplerfrequenz: 48 kHz (;16Bit) Mpeg 2
Da mir AVIAVI im Glossar erklärt Dateien zu Umfangreich werden habe ich mich für diese Lösung
entschieden.
Bearbeitung machte unter Pinnacle auch keine Probleme, nur das (;DVD)
Endergebnis stellt mich nicht Zufrieden. Beim Kameraschwenk flackert das
Bild, ähnlich der Mauspur bei Windows. Die Augen schmerzen einem nach
einiger Zeit. Das ist also mein Problem, etliche Versuche angefangen von
3000 KBit/Sek bis hin zu 6000 KBit/Sek bringen keibe verbesserung.

Nun seid Ihre dran !!!

Gruß Harry





Antwort von Jürgen Hallbauer:

> Nun seid Ihre dran !!!
>
Hallo Harry,
deine Austattung hätte ich auch gerne !!

Zu Pinnacle 8.1 kann ich nicht viel sagen, da findet sich
aber sicher jemand hier.

Ich an deiner Stelle würde schon einmal den Weg über AVI
probieren und dann mit TMPEG mit 7-8MBits nach MPEG-2.

Zum einspielen firewire ?

Jürgen





Antwort von Harald Manthey:


"Jürgen Hallbauer" schrieb im Newsbeitrag

> > Nun seid Ihre dran !!!
> >
> Hallo Harry,
> deine Austattung hätte ich auch gerne !!
>
> Zu Pinnacle 8.1 kann ich nicht viel sagen, da findet sich
> aber sicher jemand hier.
>
> Ich an deiner Stelle würde schon einmal den Weg über AVI
> probieren und dann mit TMPEG mit 7-8MBits nach MPEG-2.
>
> Zum einspielen firewire ?
>
> Jürgen
>
>
Hallo Jürgen,

ja, ich beutze firewire !! aber sag mal, warum erst in avi, es wird doch
später so oder so in mpeg2 konvertiert, gerade diese hürde wollte ich mit
der neuen hardware umgehen... ???

Harry





Antwort von Harald Manthey:

... übrigens, am pc sehen die videos klasse aus, ohne diese komischen
verzerr erscheinungen...





Antwort von Jürgen Hallbauer:

> ... übrigens, am pc sehen die videos klasse aus, ohne diese komischen
> verzerr erscheinungen...
>
Naja da könntest du mal schaun ob
im AVIAVI im Glossar erklärt bereits verzerrungen vorhanden sind oder
erst nach dem umwandeln in MPEG-2.

Jürgen





Antwort von Harald Manthey:

ok Jürgen, ich werd's mal versuchen.... vielleicht hast du ja recht...!!!

Harry

"Jürgen Hallbauer" schrieb im Newsbeitrag

> > ... übrigens, am pc sehen die videos klasse aus, ohne diese komischen
> > verzerr erscheinungen...
> >
> Naja da könntest du mal schaun ob
> im AVIAVI im Glossar erklärt bereits verzerrungen vorhanden sind oder
> erst nach dem umwandeln in MPEG-2.
>
> Jürgen
>
>





Antwort von Marc Fehrenbacher:

Harald Manthey schrieb:

>Bearbeitung machte unter Pinnacle auch keine Probleme, nur das (;DVD)
>Endergebnis stellt mich nicht Zufrieden. Beim Kameraschwenk flackert das
>Bild, ähnlich der Mauspur bei Windows. Die Augen schmerzen einem nach

Das liegt an der falschen Halbbildreihenfolge. Suche mal in Google
nach field order.

Umstellen kannst du das mit dem kleinen Programm restream. Einfach
dort den Haken bei der Halbbildreihenfolge anders herum setzen.

Workflow ist bei mir:

Von der SVHS auf die DV-Kamera. Von dort über FirewireFirewire im Glossar erklärt zur Software
Pinnacle Studio DV. Darin dann schneiden oder auch nicht.

Beim AVIAVI im Glossar erklärt die Fieldorder umdrehen, dann runterkomprimieren auf Mpeg2.

Wenn du eine Digi-Sat-Karte als Eingangsquelle hast, musst du die
Fieldorder nicht umdrehen.

Sitze gerade nicht an meinem Video-Bearbeitungs-PC. Du kannst aber
gerne nochmals fragen.

Marc
--
Früher sind die Menschen in die Kirche gegangen, heute wird gezappt. Ich
find' beides sche*ße. Tim van de Bovenkamp in dard.





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Richtwerte (S)VHS über DV-Camera digitalisieren
VHS mit Videocamera digitalisieren - Problem
VHS-C und DV archivieren!?
VHS, S-VHS, Mini-DV Datensicherung
VHS mit DV-Out
Umwandlung VHS > DV
Mini-DV -> VHS ?
VHS, DV gedöns....
VHS -> DV
VHS auf DV "Kopy inhibided"
DV, S-VHS oder V8?
VHS und DV - Abnutzung
VHS digitalisieren über MVX10i
VHS über Sony HC85 digitalisieren
VHS digitalisieren
vhs digitalisieren
VHS-C digitalisieren
VHS Digitalisieren
S-VHS digitalisieren am Festplattenrecorder
VHS-Kassetten digitalisieren
VHS digitalisieren/ Tonversatz
VHS Digitalisieren bzw. Durchschleifen
VHS digitalisieren mit easyCAP
digitalisieren von VHS Kassetten
VHS digitalisieren mit FCP7
Video digitalisieren über Firewire

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
12-15. Mai / Thalmässing
27. Kurzfilmtage Thalmässing
12-16. Mai / Bremen
realtime, festival für neue musik
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
alle Termine und Einreichfristen