Logo Logo
/// 

Problem mit Hauppauge WIN TV



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Axel Niersmann:


Hallo zusammen:

habe mir heute die Hauppauge WIN TV Nova S Plus eingebaut.

Jetzt bin ich allerdings völlig frustriert, wie unglaublich ruckelig
das Bild und auch der Ton ist.

System: WIN XP HOME
160 GB HDD (;IDE)
1 GB DDR-RAM
HIS RADEON 7000, AGP 4 mit 64 MB

hat einer 'ne Idee, wo es da klemmen könnte?

TIA
Axel




Antwort von Rainer Hache:

Hi,
"Axel Niersmann" schrieb im Newsbeitrag
Problem mit Hauppauge WIN TV###
...
> habe mir heute die Hauppauge WIN TV Nova S Plus eingebaut.
>
> Jetzt bin ich allerdings völlig frustriert, wie unglaublich ruckelig
> das Bild und auch der Ton ist.
>
> System: WIN XP HOME
> 160 GB HDD (;IDE)
> 1 GB DDR-RAM
> HIS RADEON 7000, AGP 4 mit 64 MB
>
> hat einer 'ne Idee, wo es da klemmen könnte?
...
An irgendwelchen Programmen, die im Hintergrund laufen.
Mach mal nen Affengriff (;strg-alt-entf) und poste, was alles unter
"Anwendungen" und "Prozesse" im Taskmanager angezeigt wird.
Zusätzlich aus dem Fenster: Cpu-Auslastung und zugesicherten Speicher.
Damit können wir weitersehen.
(;Ansonsten schon mal das notwendigste: Lade Dir ad-aware von www.Lavasoft.de
runter und lass es einmal durchlaufen; die meisten bösartigen und dadurch
auch ungewollt ressourcenfressenden Programme/Trojaner wirst Du dadurch
los.)
Auch der Norton-Antivirus ist ein ziemlicher Ressourcenfresser.
Grüße,
Rainer.





Antwort von Axel Niersmann:

Rainer Hache schrieb:

>An irgendwelchen Programmen, die im Hintergrund laufen.
>Mach mal nen Affengriff (;strg-alt-entf) und poste, was alles unter
>"Anwendungen" und "Prozesse" im Taskmanager angezeigt wird.

Aaaalso:

Prozesse:
Agent.exe (;mein Newsreader)
wuaudt.exe
alg.exe
avmail.exe (;meine Virensoftware)
MsPMSPSv.exe
spoolsv.exe
svchost.exe
fsp.exe
FSService.exe
ati2evxx.exe
avesvc.exe
avguard.exe
Smc.exe
sched.exe
svchost.exe
devldr32.exe
svchost.exe
svchost.exe
ati2evxx.exe
lsass.exe
services.exe
Ir.exe (;Hauppage)
ctfmon.exe
atiptaxx.exe
System
Leerlaufprozess

>Zusätzlich aus dem Fenster: Cpu-Auslastung und zugesicherten Speicher.

Cpu-Auslastung, wenn Win-TV läuft, ca 60%
zuges. Speicher ca. 250000 kB

>Damit können wir weitersehen.
>(;Ansonsten schon mal das notwendigste: Lade Dir ad-aware von www.Lavasoft.de
>runter und lass es einmal durchlaufen; die meisten bösartigen und dadurch
>auch ungewollt ressourcenfressenden Programme/Trojaner wirst Du dadurch
>los.)

Hab ich schon. Der Rechner ist eh erst gestern komplett neu aufgesetzt
worden.

>Auch der Norton-Antivirus ist ein ziemlicher Ressourcenfresser.

Hab ich nicht, sondern Antivir

Was ich vergesseb hatte: CPU ist ein P4 1,7 gHz
Chipset ist Intel I865PE

Danke schonmal
Axel









Antwort von Benjamin Grund:

Am 09.April 2006, 14:03 schrieb Rainer Hache:

> (;Ansonsten schon mal das notwendigste: Lade Dir ad-aware von www.Lavasoft.de
> runter und lass es einmal durchlaufen; die meisten bösartigen und dadurch
> auch ungewollt ressourcenfressenden Programme/Trojaner wirst Du dadurch
> los.)

So ein Unsinn! Wenn ein System erstmal kompromittiert ist, dann ist da
mit Anti-Viren-Software oder Programmen wie Ad-Aware nichts mehr zu
retten. Da hilft nur noch ein komplettes Neuaufsetzen des Systems.

Siehe z.B.
http://www.microsoft.com/technet/community/columns/secmgmt/sm0504.mspx

Gruß,
Benjamin




Antwort von Bernd:

Hast Du einen Prozessor mit der geforderten Leistung?

"Die Wiedergabe der MPEG-2-Daten erfolgt per Software-Dekodierung und setzt
mindestens einen Pentium 4 mit 1500 MHz oder vergleichbaren Prozessor
voraus."

Noch ein Tipp:

Im Primary Progarmm (;unter Haupauge Win TV)
die Option "Allow VMR" vermeiden.

"Axel Niersmann" schrieb im Newsbeitrag
Problem mit Hauppauge WIN TV###
> Hallo zusammen:
>
> habe mir heute die Hauppauge WIN TV Nova S Plus eingebaut.
>
> Jetzt bin ich allerdings völlig frustriert, wie unglaublich ruckelig
> das Bild und auch der Ton ist.
>
> System: WIN XP HOME
> 160 GB HDD (;IDE)
> 1 GB DDR-RAM
> HIS RADEON 7000, AGP 4 mit 64 MB
>
> hat einer 'ne Idee, wo es da klemmen könnte?
>
> TIA
> Axel





Antwort von Schricker:

Hä??
ich habe als Zweit PC, ne alte Möhre von Pentium3 mit 800MHz und
schaue damit laufend MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt Filme an. Hab ich da was verpasst? Ich bin
sogar noch gemeiner und nehme die Filme mit ner Hauppauge PVR250 TV
Karte vorher vom Kabelfernsehen auf. Auch das geht problemlos. Es
ruckelt, zappelt nix und ich hab schon tolle Filme aufgenommen.
Irgendwas muss ich da falschmachen. Liegt wahrscheinlich an meinem
Alter, (;60) da blickt man das nemme so.
Gruß
GS





Antwort von Benjamin Grund:

Am 09.April 2006, 23:35 schrieb Schricker:

> Ich bin sogar noch gemeiner und nehme die Filme mit ner Hauppauge
> PVR250 TV Karte vorher vom Kabelfernsehen auf.

Was ist daran noch gemeiner? Da die Karte einen Hardware-MPEG2-Encoder
hat, ist bei der Aufnahme die CPU sogar weniger gefordert als bei der
Wiedergabe.

Gruß,
Benjamin




Antwort von Schricker:

Grüß Dich Benjamin,

>Hast Du einen Prozessor mit der geforderten Leistung?

>"Die Wiedergabe der MPEG-2-Daten erfolgt per Software-Dekodierung und setzt
>mindestens einen Pentium 4 mit 1500 MHz oder vergleichbaren Prozessor
>voraus."

Dieses Posting vom Bernd hat mich zum Grübeln gebracht. Irgendwas mach
ich falsch, weil mit meiner alten Möhre funktionierts, sogar das
Aufnehmen. Daß ich auf dem alten Kasten nicht anfangen brauch
irgendwas umzustricken, DIVX und sowas, versteht sich von selbst. Da
erleb ich wahrscheinlich das Ergebnis nicht mehr.
Wobei ich alles hier irgendwie nicht versteh. Ich hab an die 30 VHS
Kasetten meiner Mutter aufgenommen (;MPEG2 2000/2500 Videostream
variabel/peak), hatte nie Probleme mit Farbverschiebungen, oder
ähnlichen. Das hat alles super funktioniert. Hab dann die Files (;auf
meinen neuen PC!!) in DIVX Files umgestrickt und die dann auf einen DVD
Rohling als Daten gebrannt. Da passen dann so um 5~6 90min Filme auf
eine Scheibe. Meine Mutter hat sich für 70€ einen DIVX fähigen DVD
Player gekauft und kann ihre alten Filme wieder gucken. Mit ihren 94
Jahren rafft sie einfach die Bedienung eines Videorecorders nicht mehr.
Mit der Fernbedienung vom DVD Player kommt sie klar. Du glaubst gar
nicht wie happy die Frau ist. Einzig und allein hat mir die Aktion der
letzten Monate meine Stromrechnung um 25€ pro Monat in die Höhe
getrieben. Da ist meine Frau, die Beste von allen, als Finanzminister
leicht blaß geworden.
Gruß Gustav





Antwort von Axel Niersmann:

Bernd schrieb:

>
>Im Primary Progarmm (;unter Haupauge Win TV)
>die Option "Allow VMR" vermeiden.
>
>

Die Karte läuft auf einmal wie Lack. Nachdem ich gestern abend den
Rechner eingeschaltet hatte und nochmal nachsehen wollte, hat wie von
Geisterhand plötzlich alles gefunzt, sorgar mit den
Default-Einstellungen.

Nochmal Glück gehabt ;)

Vielen Dank an alle!

Axel





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Hauppauge WIN TV PCI und WIN ME
Probleme mit hauppauge win tv nova t usb2
Radioaufnehmen mit Hauppauge Win TV PVR 350?
TV-Aufnahme mit Hauppauge Win-TV-nova-S-plus und Nero oder Virtual dubmod
Hauppauge Win TV 350 PCI II - Tonstörungen
Hauppauge WinTV Theater PCI Karte Win TV
Hauppauge WinTV Nova-S & Matrox G550: Win XP SP2 friert ein
Win TV PCI Problem
WINTV Hauppauge problem
Hauppauge PVR Scheduler Problem
Problem: Hauppauge DVB-S + Dolby Digital
hauppauge pvr150 - Problem bei Treiber-Installation
Hauppauge Nexus-s und Geforce-Karten-Problem
Problem: Hauppauge WinTV-HVR 900 (USB)
Broadcast live mit WIn TV Nova S
Keine Aufnahmen mehr mit Win TV PVR-350?
Kommerzieller Hackintosh mit AMD CPUs und Win 10
Welche älteren (billigen) Grafikkarten mit vernünftigen TV-Out unter Win 2000/XP existieren (z.
Erfahrung mit Hauppauge DEC3000-s?
Probleme mit WinTV Nova-S (Hauppauge)
Externe TV-Karte vergleichbar mit Hauppauge Nexus-S ?
VHS -Aufnahme mit Hauppauge WinPVR 250
Hauppauge WinTV mit Radio - Kein Bild
Video-Anfänger mit Hauppauge PVR 350
Hauppauge PVR 250 / 350 , Version 1.8 mit Videotext !!
Video mit Hauppauge TV-Karte aufnehmen (kein Ton)

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom