Logo Logo
/// 

Problem: Hauppauge DVB-S + Dolby Digital



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Edmund Mergl:


Hallo,

ich habe eine Hauppauge WinTV-DVB-S, deren digitaler Koax-Ausgang mit einem
AV-Verstärker verbunden ist. Nun gibt es ja inzwischen einige Sender, die Dolby
Digital ausstrahlen. Leider ist es mir nicht gelungen den Dolby Ton ohne vorherige
Decodierung zum Verstärker zu leiten.

Bei der OriginalSW war auch der WinDVD-Player von Intervideo beigelegt.
Wenn man in dessen Einstellungen für Audio den SPDIF Ausgang konfiguriert,
dann kmmmt das Dolby Signal einer DVD am AV-Verstärker an (;der über ein
TosLink Kabel mit dem SPDIF Ausgang des PCs verbunden ist).

In der WinTV Anwendung gibt es in den Audio-Einstellungen eine
Konfigurations-Möglichkeit. Dann erscheint ein kleiner Dialog mit dem
Intervideo Logo, der einem die Möglichkeit biete SPDIF als Ausgang
auszuwählen. Leider ist der Eintrag ausgegraut.

Kann mir da bitte jemand helfen ?

Edmund




Antwort von Jason:

On 28 Mar 2004 04:51:08 -0800, e.mergl@bawue.de (;Edmund Mergl) wrotg:

>Hallo,
>
>ich habe eine Hauppauge WinTV-DVB-S, deren digitaler Koax-Ausgang mit einem
>AV-Verstärker verbunden ist. Nun gibt es ja inzwischen einige Sender, die Dolby
>Digital ausstrahlen. Leider ist es mir nicht gelungen den Dolby Ton ohne vorherige
>Decodierung zum Verstärker zu leiten.
>
>Bei der OriginalSW war auch der WinDVD-Player von Intervideo beigelegt.
>Wenn man in dessen Einstellungen für Audio den SPDIF Ausgang konfiguriert,
>dann kmmmt das Dolby Signal einer DVD am AV-Verstärker an (;der über ein
>TosLink Kabel mit dem SPDIF Ausgang des PCs verbunden ist).
>
>In der WinTV Anwendung gibt es in den Audio-Einstellungen eine
>Konfigurations-Möglichkeit. Dann erscheint ein kleiner Dialog mit dem
>Intervideo Logo, der einem die Möglichkeit biete SPDIF als Ausgang
>auszuwählen. Leider ist der Eintrag ausgegraut.
>
>Kann mir da bitte jemand helfen ?
>
>Edmund

Die Hauppauge TV-Software kann den Dolby-Ton nicht auswerten.

Ich habe mit WatchTV Pro gekauft, das dies kann.

Schau Dir WatchTV Pro mal im Internet an. Vielleicht gibt es eine
Demoversion

Anton




Antwort von Edmund Mergl:

ich habe nun foolgenden Stand: der SPDIF-Ausgang kann nun angewählt
werden. Wieso diese Option nun nicht mehr graugeschaltet ist, kann
ich nicht mehr nachvollziehen. Immerhin kann so Dolby-Sendungen
hören. Normaler Stereo-Ton gelangt jedoch nicht zum SPDIF-Ausgang.
Ich habe mir auf jeden Fall das WatchTVPro bestellt. Mal sehen, wie
weit ich damit komme.

Edmund

Jason wrote in message Re: Kein Bild bei schoener-fernsehen.com###...
> On 28 Mar 2004 04:51:08 -0800, e.mergl@bawue.de (;Edmund Mergl) wrotg:
>
> >Hallo,
> >
> >ich habe eine Hauppauge WinTV-DVB-S, deren digitaler Koax-Ausgang mit einem
> >AV-Verstärker verbunden ist. Nun gibt es ja inzwischen einige Sender, die Dolby
> >Digital ausstrahlen. Leider ist es mir nicht gelungen den Dolby Ton ohne vorherige
> >Decodierung zum Verstärker zu leiten.
> >
> >Bei der OriginalSW war auch der WinDVD-Player von Intervideo beigelegt.
> >Wenn man in dessen Einstellungen für Audio den SPDIF Ausgang konfiguriert,
> >dann kmmmt das Dolby Signal einer DVD am AV-Verstärker an (;der über ein
> >TosLink Kabel mit dem SPDIF Ausgang des PCs verbunden ist).
> >
> >In der WinTV Anwendung gibt es in den Audio-Einstellungen eine
> >Konfigurations-Möglichkeit. Dann erscheint ein kleiner Dialog mit dem
> >Intervideo Logo, der einem die Möglichkeit biete SPDIF als Ausgang
> >auszuwählen. Leider ist der Eintrag ausgegraut.
> >
> >Kann mir da bitte jemand helfen ?
> >
> >Edmund
>
>
> Die Hauppauge TV-Software kann den Dolby-Ton nicht auswerten.
>
> Ich habe mit WatchTV Pro gekauft, das dies kann.
>
> Schau Dir WatchTV Pro mal im Internet an. Vielleicht gibt es eine
> Demoversion
>
> Anton









Antwort von Edmund Mergl:

so, nun habe ich WatchTVPro auch ausprobiert: das gleiche Problem.
Auch WatchTVPro kann zumindest in der aktuellen Version den MPEG2 Ton
nicht über den PCI-Bus an den SPDIF-Ausgang leiten. Es gibt zwar
einen Feature Request dafür, aber es ist unbekannt ob, und wann
dieser implementiert wird.
Inzwischen habe ich auch herausgefunden, wann der SPDIF-Ausgang
im Reiter Audio-Einstellungen' -> Konfigurieren freigeschaltet ist:
man muss einen Dolby-Sender eingestellt haben (;z.P. Pro7). Enn nicht,
ist die Option ausgegraut.

Edmund


e.mergl@bawue.de (;Edmund Mergl) wrote in message Re: Kein Bild bei schoener-fernsehen.com###<7f70c711.0403281224.702e17bc@posting.google.com>...
> ich habe nun foolgenden Stand: der SPDIF-Ausgang kann nun angewählt
> werden. Wieso diese Option nun nicht mehr graugeschaltet ist, kann
> ich nicht mehr nachvollziehen. Immerhin kann so Dolby-Sendungen
> hören. Normaler Stereo-Ton gelangt jedoch nicht zum SPDIF-Ausgang.
> Ich habe mir auf jeden Fall das WatchTVPro bestellt. Mal sehen, wie
> weit ich damit komme.
>
> Edmund
>
>
> Jason wrote in message news:...
> > On 28 Mar 2004 04:51:08 -0800, e.mergl@bawue.de (;Edmund Mergl) wrotg:
> >
> > >Hallo,
> > >
> > >ich habe eine Hauppauge WinTV-DVB-S, deren digitaler Koax-Ausgang mit einem
> > >AV-Verstärker verbunden ist. Nun gibt es ja inzwischen einige Sender, die Dolby
> > >Digital ausstrahlen. Leider ist es mir nicht gelungen den Dolby Ton ohne vorherige
> > >Decodierung zum Verstärker zu leiten.
> > >
> > >Bei der OriginalSW war auch der WinDVD-Player von Intervideo beigelegt.
> > >Wenn man in dessen Einstellungen für Audio den SPDIF Ausgang konfiguriert,
> > >dann kmmmt das Dolby Signal einer DVD am AV-Verstärker an (;der über ein
> > >TosLink Kabel mit dem SPDIF Ausgang des PCs verbunden ist).
> > >
> > >In der WinTV Anwendung gibt es in den Audio-Einstellungen eine
> > >Konfigurations-Möglichkeit. Dann erscheint ein kleiner Dialog mit dem
> > >Intervideo Logo, der einem die Möglichkeit biete SPDIF als Ausgang
> > >auszuwählen. Leider ist der Eintrag ausgegraut.
> > >
> > >Kann mir da bitte jemand helfen ?
> > >
> > >Edmund
> >
> >
> > Die Hauppauge TV-Software kann den Dolby-Ton nicht auswerten.
> >
> > Ich habe mit WatchTV Pro gekauft, das dies kann.
> >
> > Schau Dir WatchTV Pro mal im Internet an. Vielleicht gibt es eine
> > Demoversion
> >
> > Anton





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Dolby Digital Anlage
Dolby Digital 2.0 ProLogic?
Video 8-Filme in Dolby Digital konvertieren?
DVD Recorder mit Aufnahme in Dolby Digital 5.1
Warum haben DVDs mehrere Dolby-Digital Tonspuren?
Dolby Digital Encoder zur Erzeugung von AC3-Files aus wav-Files
WINTV Hauppauge problem
Problem mit Hauppauge WIN TV
Hauppauge PVR Scheduler Problem
Problem: Hauppauge WinTV-HVR 900 (USB)
hauppauge pvr150 - Problem bei Treiber-Installation
Hauppauge Nexus-s und Geforce-Karten-Problem
Problem mit Cinergy Digital
Hauppauge DVB-s und Software
Hauppauge DVB-T-Receivern? (DEC2000-T)
DVB-T Digital Terristrisch am PC
Hauppauge WinTV 90002 NOVA PCI DVB-T unter Linux
Typhoon DVB-T Duo Digital/Analog
ANUBIS Typhoon DVB-T Duo Digital / Analog - PCMCIA
Stockendes Bild mit Terratec Cinergy Digital DVB-S
Was für eine DVB-S Frequenz hat der Sender "Digital" ?
hp pavilon zd 8010 ea und typhoon DVB-T duo digital/Analog Bus
DVB-C-Box für USB, KD Digital-/Premiere-tauglich - Was gibt es außer Technisat?
Kleines dvb-t-empfangs-problem
dvb-plus Problem mit xp-sp2
DVB-C Koaxial Anschluss Masse-Problem?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom