Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Infoseite // FiLMiC Pro jetzt auch mit 10-Bit-Dolby Vision HDR auf 12er iPhones



Newsmeldung von slashCAM:



Die neuesten iPhones beherrschen ja bekanntermaßen eine 4K-Videoaufzeichnung mit Dolby Vision 10-bit HDR. Allerdings ist die von Apple integrierte Kamera-App jedoch für ...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
FiLMiC Pro jetzt auch mit 10-Bit-Dolby Vision HDR auf 12er iPhones


Space


Antwort von scrooge:

Bin schon sehr gespannt auf eure Testergebnisse. 😎
Bei Filmic Pro wäre dann auch interessant, wie deren eigenes LogV2 sich zusammen mit Dolby Vision HDR verhält. Haben wir dann 10-Bit Log?

Space


Antwort von cantsin:

scrooge hat geschrieben:
Bei Filmic Pro wäre dann auch interessant, wie deren eigenes LogV2 sich zusammen mit Dolby Vision HDR verhält. Haben wir dann 10-Bit Log?
Brauchst Du gar nicht, weil HDR-Formate wie Dolby Vision bereits den gesamten Dynamikumfang des Sensors erfassen (und faktisch bereits Log-Formate sind).

Space


Antwort von scrooge:

Das klingt gut. Zumal Davinci Resolve 17 diverse Werkzeuge zur HDR Bearbeitung bekommen hat. 😊

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


iPhone 12 10-Bit Dolby Vision HDR auch ohne Pro?
10 Bit HDR Dolby Vision Videofiles von iPhone 12 auf Mac/PC übertragen
Xiaomi 12S Ultra: Leica-Kamera mit 1" Sensor und 10bit HDR-Aufnahme in Dolby Vision
Intelligentes HDR für Fernseher durch das neue Dolby Vision IQ Format
Vimeo unterstützt ab sofort Dolby Vision HDR vom iPhone 12
Kostenlose FiLMiC DoubleTake App: Multicam-Aufnahmen mit zwei Kameras eines iPhones gleichzeitig
iPhone 12 Pro Dolby Vision in Davinci Resolve graden
Asus stellt neue 27" und 32" 4K-Monitore mit Mini-LED-Zonen und Dolby Vision vor
FiLMiC Pro 6.13 ermöglicht 10-Bit SDR Video Aufnahme mit iPhone 12
Sony HDR FX1 gegen HDR FX 1000 gegen HDR AX 2000
FiLMiC Pro v6.17 unterstützt schon ProRes-Aufnahmen auf dem iPhone 13 Pro + Max
FiLMiC Pro nur noch im Abo: mobile Kamera-App kostet jetzt mind. 150 Dollar im Jahr
Kamera-Matching-Tool CineMatch unterstützt jetzt auch HDR Workflows in Premiere Pro
SPARK soll iPhones via smartem Handgriff in DSLMs verwandeln - die Zukunft auch für Handy-Filmer?
FiLMiC Remote V3 - nun auch für Android erhältlich
YouTube: Live-Streaming jetzt auch in HDR möglich
iOS 17.2 Update: Räumliche Videos mit iPhone 15 Pro und Max für Apple Vision Pro aufnehmen
Kommt DaVinci Resolve auf Apple Vision Pro? Laut diesem Apple Tutorial Video: Ja.




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash