Infoseite // PC-SAT-Karte und SAT-Receiver gleichzeitig: Sender weg



Frage von Thorsten Ruth:


Hallo,

ich hoffe, ich bin hier nicht OT, falls doch, bitte ich um Verweis
in die richtige Gruppe.

Zu meinem Problem:

Ich betreibe hier eine Pinnacle PCTV-SAT mit aktueller Software
(;Vision 3.10) und einen Medion SAT-Receiver FTA 4410R an einem
Twin-LNB, ebenfalls Medion, mit einer 60cm Schüssel.
Bis vor ca. 2 Monaten, leider kann ich das nicht genauer
verifizieren, funktionierte diese Kombination zu meiner vollsten
Zufriedenheit.

Seitdem stellen beim Parallelbetrieb beide SAT-Receiver nach ca.
30 min ihren Empfang stufenweise bis zum Totalausfall ein.
Dies geschieht unabhängig von den gerade gewählten Sendern und der
Wetterlage. Im Einzelbetrieb funktionieren beide Receiver ohne
Fehler.

Die üblichen Verdächtigen wie DECT-Telefone und WLAN-Stationen(;?)
kann ich ausschließen, das Verhalten tritt auch bei abgeschalteten
Geräten auf.

Statt der Pinnacle-Software habe ich ProgDVB probiert, auch hier war
bei Einzelbetrieb der Receiver alles perfekt, bei Parallelbetrieb
traten die selben Effekte auf.

Ich habe mittlerweile die Schüssel von einem Fachbetrieb ausrichten
lassen (;die PCTV-SAT hatte noch nie so gute Empfangswerte) sowie
alle Verbindungen überprüft. Leider erfolglos.

Bevor ich mich jetzt auf die Suche nach neuer Technik begebe,
meine Frage an euch: gibt es für dieses Verhalten eine Erklärung?

Für jeden Hinweis danke ich schon mal im voraus

Thorsten



Space


Antwort von Gerd Schweizer:

Thorsten Ruth schrieb:
> Ich betreibe hier eine Pinnacle PCTV-SAT mit aktueller Software
> (;Vision 3.10) und einen Medion SAT-Receiver FTA 4410R an einem
> Twin-LNB, ebenfalls Medion, mit einer 60cm Schüssel.
> Bis vor ca. 2 Monaten, leider kann ich das nicht genauer
> verifizieren, funktionierte diese Kombination zu meiner vollsten
> Zufriedenheit.
Temperaturfehler im LNB? Wenn er warm wird, macht er Fehler? Beide
Nutzer zusammen könnten das im Gegensatz zu einem Anwender schaffen.

--
Liebe Grüße, Gerd - Hier steht die Satelliten FAQ,
PC-Tipps, Mopped, Katzen, Garten, Heimwerken:
http://www.gerdschweizer.homepage.t-online.de/
http://www.gerd.digitv-online.info



Space


Antwort von Joachim Duke:

"Thorsten Ruth" wrote:
[...]
>Seitdem stellen beim Parallelbetrieb beide SAT-Receiver nach ca.
>30 min ihren Empfang stufenweise bis zum Totalausfall ein.
>Dies geschieht unabhängig von den gerade gewählten Sendern und der
>Wetterlage. Im Einzelbetrieb funktionieren beide Receiver ohne
>Fehler.

[...]

>Für jeden Hinweis danke ich schon mal im voraus
>
Habe 2 PC(;PCTVSAT und Nexus) und einen Humaxreceiver an einem 4fach LNB.
Bei mir tritt dieser Fehler beim Humax nach unbestimmter Zeit (;1/2 - 5
Std.) auf. Wenn ich den Humax kurz vom Netz trenne, dann läuft alles
ohne Probleme. Sobald der Humax alleine angeschlossen ist, tritt der
Fehler nicht auf.
Ein anderer neuer Receiver ging bei dem 3er Anschluß gar nicht.

Habe dann das Schukopotential der Steckdosen ausgemessen und stellte
fest, daß zwischen Masse Steckdose(;Humax) und Masse Steckdosen PC eine
Wechselspannung von ca 120 Volt lag(;wenn alle Schüsselanschlüsse vom
Receiver entfernt waren), d.h., sobald alle Antennenanschlüsse der
einzelnen Receiver verbunden werden, bricht diese Spannung allerdings
zusammen und verursacht ein Störsignal auf die Steuerspannung des LNB.
Das macht sich z.B. auch bei Audiogeräten als Brummen bemerkbar.

Nachdem ich sämtlichen Steckdosen und dem Antennenmast(;bei mir ist die
Schüssel auch geerdet)eine gemeinsame Erde(;Masseleitung) verpasst hatte,
ging alles einwandfrei. Das mit dem Störsignal ist allerdings eine
Vermutung von mir, bin halt kein Fachmann.

MfG. J.D.
u. Guten Rutsch


Space


Antwort von Thorsten Ruth:

"Thorsten Ruth" schrieb im Newsbeitrag

> Hallo,
> ...
> Seitdem stellen beim Parallelbetrieb beide SAT-Receiver nach ca.
> 30 min ihren Empfang stufenweise bis zum Totalausfall ein.
> ...

Hallo Stefan, Gerd und Joachim,

vielen Dank für eure Antworten, nach dem Tausch des LNB
(;mit niedrigem Rauschen) funktioniert alles wieder problemlos.

Gruß

Thorsten



Space






Space



Antworten zu ähnlichen Fragen //


Unterschiedliche Radiosender TV-Karte <---> digitaler Radioreceiver ??
Internet-TV-Sender starten
Kann ich Ausländische sender mit TV Karte empfangen?
Neue Dual Receiver Funkstrecke "WE10 Pro" mit Record Funktion von Mirfak Audio (Gudsen)
Eine weitere Dual Receiver Funkstrecke von XVive für 299€
OLED Display als TV - ohne Receiver
Audio Funkstrecken mit Timecode und Backup im Sender
Schnittliste für Sender aus AVID
DVB-T2 an Sat Schüssel?
Kennt sich jemand mit PC Sat Receivern aus?
Schutzmaßnahmen für ein sicheres Drehen -- Appell an Produktionsfirmen und Sender
Neue Firmware verwandelt RØDE Wireless GO II Sender in Fieldrecorder
Verwendung Videoszene durch TV Sender
Neuer TV-Sender/BILD
RØDE Wireless GO II Single: Drahtlos-Mikrofonsystem jetzt auch mit nur einem Sender
Alte SAT Schüssel aufarbeiten
ROEDE Wireless ME: Neues Drahtlos-Mikrofonsystem mit Mikro im Sender und Empfänger
ARD beendet die Sat-Verbreitung aller TV-Programme in Standard-Bildauflösung
Halbbildoptionen --> Flimmern reduzieren auf mehrere Clips gleichzeitig anwenden
Kostenlose FiLMiC DoubleTake App: Multicam-Aufnahmen mit zwei Kameras eines iPhones gleichzeitig
Zwei Videos (Sprecher und Präsentation) gleichzeitig steuern auf einer Webseite




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash