Logo Logo
/// 

Microsoft versucht es nochmal mit 4K DRM - PlayReady 3.0



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:


Piracy ist nicht tot zu bekommen


Hier geht es zur Newsmeldung mit Link und Bildern auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Microsoft versucht es nochmal mit 4K DRMDRM im Glossar erklärt - PlayReady 3.0




Antwort von Alf_300:

Überall gibts was Neues zu 4k

http://www.areadvd.de/news/ultra-hd-blu ... g-geplant/



Antwort von ennui:

Ahahahaha, 4K Bluray mit Onlinezwang! Das wird bestimmt der Bringer. Die müssen sich ihrer 4K-Sache ja sehr sicher sein. Danke, ich bleib wohl bei der guten alten DVD und gelegentlich mal Bluray (ohne Onlinezwang). Sowas können sie vielleicht mit Gamern machen, aber nicht mit mir. Und 90% dessen, woran ich interessiert bin, habe ich nun ja bereits, auf haltbaren Medien gepresst. Diese Industrie hat mir daher einfach zuwenig anzubieten, um mich noch zu motivieren, ihre Unverschämtheiten weiterhin mitzumachen. Bei anderen mag es ja anders aussehen, für die ist dann auch sicher diese Entrechtung irgendwie toller "Fortschritt".





Antwort von sgywalka:

"Der 4te. Gang ihres fahrzeuges befindet sich 300 Meter hinter diesem, Sie müssen bloß aussteigen und..."
De geistigen (und gierigen) Eierpecker in Sillkonvally und co kapieren einfach nicht, das der Kunde sich net lange ver---()schen lassen will.
Und dann sin ma wieder bei normappreisigen Blurays-- einlegen. gucken.

das funktioniert nur bei der Generation NOch-Volhirn 1.punkt null.
bei den 3.0 smarty wishi ladi appi gucki tui mache appi duda und so weiter
nat. net. wenns irgend wie geht 45.000 Handgriffem wischen bis man auch eine Fassade eines Hause gereinigt hätte und brav ducken folgen und kaufen.

egal... isja eh schon gecrackt.. hehehe :)



Antwort von Borke:

Das kostenlose Windows 10 ist damit gestorben.

Man bleibt bei Windows 7 bis Windows 11 das DRMDRM im Glossar erklärt Desaster wieder gerade biegt.



Antwort von ennui:

...und schielt rüber zu Linux.



Antwort von rainermann:

Erinnert mich an DIVX (nicht der Codec!) aus den 1990er Jahren. Mir war von Anfang an klar, das so ein Hickhack mit Freischaltung etc. niemals dauerhaft erfolgreich sein kann:
http://de.wikipedia.org/wiki/DIVX



Antwort von Valentino:

Das kostenlose Windows 10 ist damit gestorben.

Man bleibt bei Windows 7 bis Windows 11 das DRMDRM im Glossar erklärt Desaster wieder gerade biegt.
Naja man kann es auch übertreiben, denn es geht in erster Linie um Videos von VoD Diensten und nicht um die eigenen 4k Videos eine GH4 oder so.

Diese wird man auch unter Windows10 weiter problemlos schneiden können.

Als ehrlicher Verbraucher wird dich dieser DRMDRM im Glossar erklärt Mechanismus auch gar nicht weiter stören, nur wenn du vor hattest diese 4k Videos irgendwie zu kopieren hast du ein Problem. Da das aber meist illegal ist, kann ich deine Aufregung nicht wirklich verstehen.

Wer solche Filme wirklich kopieren will, der besorgt sich einen guten 4k Bildschirm und eine 4k Kamera und filmt das ganze einfach ab und schon verpufft der Kopierschutz ;-)



Antwort von Alf_300:

... man kann's auch übertreiben ....

Das gilt für die Anbieter von Film, Fernsehen (samt dazugehöriger Hardware), Betriebssystemen und Programmen auch, denn ohne Internet und Restriktionen ohne Ende, geht bald nichts mehr



Antwort von Angry_C:



Wer solche Filme wirklich kopieren will, der besorgt sich einen guten 4k Bildschirm und eine 4k Kamera und filmt das ganze einfach ab und schon verpufft der Kopierschutz ;-)

Der verpufft, wenn man es denn möchte, sowieso genau so schnell wie alle anderen Kopierschutzmechanismen. Da ist eine Abfilmerei nicht notwendig.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
DRM pervers
Canon mit nochmal verbesserten Gewinnaussichten
Hat letzhin mal jemand versucht, TMPGenc zu kaufen?
Microsoft zeigt mobilen Schnitt mit dem Surface Book
Greenscreen nochmal
Nochmal 8 mm Frage
Nochmal USB-Grabber
Microsoft Windows 10 ist da
Nochmal: Musik in euren Filmen?
Mbit zu MBs wie nochmal?
Nochmal fehlender Ton in Premiere CC
Nochmal: Welche Videoschnittsoftware + DVD-Authoring?
Nochmal Pinnacle PCTV PCI - Grundsatzfragen
nochmal: Menüs für mehrere Filme
Microsoft XBox One X - leider kein Schnittsystem
Microsoft: Kostenloser Drohnensimulator für Entwickler
Microsoft Windows 10 wird 8K Displays unterstützen
Microsoft: Gutes Beispiel für Produktpräsentation?
Die Wikinger .. nochmal - My Rode Reel 2016
Microsoft Video Indexer verschlagwortet Videos automatisiert
Microsoft Hyperlapse Software jetzt in Beta verfügbar
iMac Konkurrenz? Microsoft Surface Studio vorgestellt!
Und weswegen wurde nochmal die GH4 so gedisst?
Microsoft MobileFusion macht jedes Handy zum 3D Scanner
Problem beim Umwandeln: MPEG-2 >>> Microsoft AVI DV (PAL)
Alles 4K – die neuen Konsolen von Sony und Microsoft

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
21. Dezember / Diverse
Kurzfilmtag 2019
26. Januar 2020/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – 8. Hanauer Jugend-Kurzfilmfestival
20. Februar - 1. März 2020/ Berlin
Berlinale
22-27. Februar 2020/
Berlinale Talents
alle Termine und Einreichfristen