Logo Logo
/// 

Metadaten, wichtige Daten werden nicht angezeigt



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion-Forum

Frage von Mediamind:


Wenn ich mir mein Gh5-Material im LonGoP FormatFormat im Glossar erklärt anschaue, fehlen mir im Inspektor relevante Daten. Wie z.B. Iso, Whitebalance, BlendeBlende im Glossar erklärt,...
Diese Metadaten werden mir nicht angezeigt. Ist das ein Problem in FCPX? Die Felder habe ich mir im Inspektor in einer Ansicht hinzu konfiguriert. Das sind ja eigentlich absolute Basics, trotzdem bekomme ich diese Daten nicht angezeigt. Wie handhabt Ihr das? Oder liegt das ggf. nur am Pana Container oder Codec?



Antwort von R S K:

Die Infos liegen bei der Kamera (bei Video) und dem FormatFormat im Glossar erklärt schlicht und ergreifend nicht vor. Was es nicht gibt kann nicht angezeigt werden. ;)

- RK



Antwort von Axel:

Vielleicht gibt es diese Metadaten schon, aber sie sind nicht standardisiert. So zeigt zum Beispiel Sony Catalyst Browse viele solcher Infos für Sony Kameras, auch bei Video, während Exif-Apps und natürlich FCP nichts lesen können. Das ist bedauerlich, und, wie man so schön sagt, lässt Luft nach oben. Wer gewohnt ist, Metadaten zu editieren und sein Footage damit besser zu organisieren (wobei man merkt, dass der überwiegende Teil sowieso nachträglich am wertvollsten ist), wird dies verstehen. Die meisten NLEs machen da aber kaum Gebrauch von.








Antwort von R S K:

Axel hat geschrieben:
während Exif-Apps und natürlich FCP nichts lesen können.
Sorry, aber seit wann genau kann FCP "natürlich" keine EXIF-Metadaten lesen? 🤨 Mal abgesehen davon, dass es gar nicht erst ein Video-relevanter Standard ist.

Vor allem muss man sich ja auch fragen inwiefern solche Daten für Video überhaupt sinnvoll und verlässlich sind, da sich bei einem VIDEO Dinge wie ISO, WB und BlendeBlende im Glossar erklärt während der Aufnahme ändern können. Sollen die Werte also auf einer pro Frame Basis gespeichert werden? Und wo das sicherlich "nice to have" Daten sind, die ich z.B. bei ProResProRes im Glossar erklärt RAW auch habe, sehe ich nicht wie sie irgendwie maßgebend für die Nachbearbeitung sind. Das sind alles Werte die ich auch ohne den Angaben korrigieren kann, wenn es mir denn beispielsweise darum geht.

Solche und beliebig andere Metadaten könn(t)en auch ohne weiteres von jeder Videokamera geliefert werden, z.B. wie bei Sony via XML, nur halten es die meisten nicht für nötig.

- RK



Antwort von Mediamind:

Danke für Eure Rückmeldungen. Ich hatte qualitative Probleme mit einem Dreh im Innenbereich mit einer GH5s und wollte mir das in FCPX näher anschauen um die Ursache besser eingrenzen zu können. Bisher hatte ich für die Betrachtung der Metadaten nur wenig Verwendung. Dann werde ich die Ursachenfindung mit FCPX nicht weiter vertiefen.



Antwort von R S K:

Wenn du einen Weg kennen oder finden solltest womit du noch mehr dahingehend relevante Daten herausbekommst, würde mich das sehr interessieren. Vor allem welche das sind.

- RK




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Kommentarmarker werden im Markenfenster nicht angezeigt
Logitech C922 Pro Aufnahmen werden nicht angezeigt...
XAVC-S Dateien werden als H.264 angezeigt?
iConnectivity Volumen wird nicht angezeigt
DivX wird nicht mehr angezeigt
Intel HD 530 Graphics wird im Gerätemanager nicht angezeigt.
Premiere Elements 14: Panasonic Mini-DV-Camcorder wird nicht angezeigt
Maske wird beim Rendern nicht richtig angezeigt (Beispielvideo)- Premiere Pro
SVCD kopieren + zusätzliche Daten - dann nicht mehr lauffähig...
Ton Horror. Komme nicht mehr an die Daten ran. H6
Export XML aus FCPX - Daten nicht drin... nur verlinkt
dvd-lab: Surround-Verstärker erkennt nicht/erhält keine Audio-MPEG-Daten. Wieso?
alte Video 8 Kassetten werden nicht erkannt
Vegas 14: Datei konnte nicht geöffnet werden
gebrannten DVDs werden nicht mehr gelesen
Export fehlerhaft (1kb / kann nicht geöffnet werden)
manche sequenzen/videos können nicht gerendert werden
Videofile kann abgespielt aber nicht bearbeitet werden
Technotrend DVB-S 1.3 - "PIDs konnten nicht gesetzt werden"?
Sehr Alte Video-Dateien werden teilweise nicht erkannt.
MP4-Datei mit 50 FPS kann nicht abgespielt werden
Sony Vegas Pro13 die Dateien werden nicht richtig importiert
wann werden wieder filme produziert, die nicht so viel kosten?
.mov kann nicht wiedergegeben bzw. bearbeitet werden (rätselhafter Codec)
Canopus ADVC50 7 Firewire Probleme / Das Gerät kann nicht gestartet werden
Canon GX7 Video mit 50 FPS kann auf aktuellem TV nicht abgespielt werden

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom