Logo Logo
/// 

Live streaming schlechte Qualität



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Frage von eddyho:


Hallo zusammen.

Ich wusste nicht genau wo ich dieses Thema am besten ansprechen konnte und hoffe vielleicht hier Hilfe finden zu können :)

Erstmal zum Equipment.
Ich Filme Veranstaltungen und diese werden bei YouTube live gestreamed.
Das ganze läuft über einen Video Mischer (Blackmagicdesign ATEM 1m/e Produktion Studio 4K) ich verwende grundsätzlich sdi Kabel um von a nach b Signal geben. Die Kamera die ich benutze ist eine JVC gy-HM200 Camcorder. Gesteuert wird das ganze von einem iMac 27 Zoll.

Aufgebaut ist das ganze wie folgt. Kamera - sdi - Atem Mischer - sdi out - blackmagic design Ultra Studio Converter - thunderbold - iMac.

Von da aus streame ich über die OBS Software.

Das Problem:
Sowohl auf dem mac als auch im Live Stream kommt die Qualität an die sich nur mit bescheiden beschreiben lässt. Leider finde ich einfach keine Lösung wie man das ganze besser machen kann.
Lichtmäßig könnte es auf der Bühne besser sein jedoch war die Qualität auch schlecht als ich draußen bei Tageslicht das ganze mal getestet habe.
Ich habe bereits mal eine andere Kamera angeschlossen (Sony Alpha 6300 mit 200mm 2.8) was aber keine wirkliche Verbesserung war.

Ich bin mit meinem Latein am Ende und hoffe das jemand Erfahrung in dem Bereich hat.

Mein Ziel ist es einfach schärfere Videos zu bekommen. Und dass das verschwommene bei Handbewegungen verschwindet.
Auch das Switchen von 1080i auf 1080p1080p im Glossar erklärt oder 720p hat nicht wirklich was gebracht.

Danke im Voraus :)



Antwort von DAF:


...
Sowohl auf dem mac ... kommt die Qualität an die sich nur mit bescheiden beschreiben lässt.
...

Wenn"s auf dem Mac schon minderwertig ankommt, wird"s danach nicht besser werden ;)
Hast du mal z.B. mit nem SDI-Monitor in der ganzen Kette (= nach Kamera, nach Mixer ...) geprüft wo genau die Qualität verloren geht?
Wenn nein, mach das mal (ggf. irgendwas ausleihen was amtlich ist und SDI-Input hat - geht ja auch ein Atomos o.ä. dafür). Alles andere ist ein Ratespiel



Antwort von thos-berlin:

Ich stimme bezüglich der Tests DAF zu. Hast Du die Möglichkeit, mal den Out des Mischers direkt mit einem Monitor zu testen bzw. anzuschauen ? Oder mal einen HD Recorder ausleihen und aufzeichnen.

Der ATEM verschlechtert das Bild nicht und die Kameras sollten auch ein brauchbares Bild liefern - zumindest bei Tageslicht. Ich kenne mehrere Leute, die mit ATEM Mischern und von der low-budget- bis zur Studio-Kamera vernünftige Bilder aus dem ATEM herausbekommen.

Ich kann mir nur vorstellen, dass die Qualität hinter dem ATEM "leidet". Da sowohl der Stream selbst, als auch die lokale Aufzeichnung (so deute ich die Aussage, dass es im Mac schon schlecht aussieht) nicht den Erwartungen entspricht vermute ich, dass das Problem beim Encodieren entsteht.





Antwort von acrossthewire:

Wie schaut die Qualität aus wenn du in der Blackmagic eigenen Software Mediaexpress aufzeichnest?
Bzgl. verschwommene Bewegungen welchen ShutterShutter im Glossar erklärt hast du an der Kamera eingestellt (er sollte bei 50 oder 100 liegen)
Die Bewegungsauflösung bei 1080i ist besser als z.B bei 1080/25p.



Antwort von thos-berlin:

Mit dem BM Mediaexpress aufzeichnen könnte auch einen Anhaltspunkt geben. Damit könnte man zumindest schauen, ob womöglich OBS nicht optimal konfiguriert ist. Was sagt den Mediainfo zur aktuell erzeugten Datei ? Oder wurde kein lokaler Mitschnitt mit OBS gemacht ? Kann man sich den Stream mal ansehen ? Youtube wird aber (soweit ich weiß) gff. den hereinkommenden Stream noch mal umcodieren. War ausreichend BandbreiteBandbreite im Glossar erklärt für den Stream vorhanden ? Für HD sollte schon eine stabile Uploadgeschwindigkeit von 3-4 Mbit vorhanden sein, gerne mehr. War die Internetverbinding kabelbasiert oder Mobilfunk ? Im letzteren Fall könnten andere Handys oder Funkstörungen die BandbreiteBandbreite im Glossar erklärt eingeschränkt haben. (Was aber bei den Tests ohne Publikum dann zu besseren Ergebnissen hätte führen sollen)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
VideOh! - schlechte Qualität
Adaptec VideOh! - schlechte Qualität
Schlechte TV-Qualität bei ALDI-PC
DV -> MPEG2: warum schlechte Qualität?
Schlechte Render-Qualität (Banding)
4k / 1080 Timeline - Schlechte Qualität
Schlechte Qualität bei DVD-Überspielung
Schlechte Qualität nach Übertragung auf PC
spumux + SRT: schlechte Qualität von Untertiteln
Schlechte qualität nach smartencoding mit Magix
LogiLink Video Grabber / Virtual Dub. Schlechte Qualität
schlechte Qualität bei Aufnahme mit Power Director...
schlechte ton qualität beim aufnehmen mit der tv-karte
Querstreifen und schlechte qualität in 1080p video. bitte um hilfe
"Schlechte", stark komprimierte Bilddateien / Scans besser machen, Qualität erhöhen?
Schlechte Qualität bei Wiedergabe von DVD-Player auf LCD-TV
YOUTUBE Schlechte Video Qualität. Sony X1000. Final Cut Pro in .h624
Mobiles Live-Streaming?
Live Streaming Job in Berlin
Panasonic Quad Camera 4K Live Streaming VR
Simultanes Live Streaming zu zwei Providern
Kamera/Camcorder für Live Streaming
Live-Streaming Spezialisten und Hilfestellung
Facebook bekommt Live-Streaming Feature...
Live TV-Internet-Streaming, Shift.tv und Co.
YouTube startet 360° Live-Streaming

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom