Logo Logo
/// 

Kann man Clips zeit-korrekt in einer Sequenz anordnen?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC-Forum

Frage von hellcow:


CC2017

hallo, habe in den Programmmenues sowie bei google nichts gefunden, ob und wie man einzelne clips ihrer Aufnahmezeit entsprechend in einer Sequenz anordnen kann.

Beispiel:
es existieren x Videoclips und 1 Audiofile, zwischen den einzelnen clips sind xx Minuten Pause. (die automatische audio-synchronisierfunkion funktioniert nicht) video soll mit dem audio synchron sein.

Bisher habe ich es wenn möglich nach Gehör gemacht oder und eine hilfsebene mit der Zeitdifferenz und dann hingefummelt. das ist teilweise wenig produktiv und hoch zeitaufwendig.

(theoretisch könnte man nur ein videofile erstellen, jedoch hatte ich neulich ein fehlerhaftes und man hätte unnötig große dateien (und akku und hitze))

hoffe ich konnte mich halbwegs verständlich ausdrücken + pre danke



Antwort von Bergspetzl:

nö. konntest du nicht.

meinst du, du hast ein audiofile das durchgehend ist, und videoschnipsel, die während der aufnahme ebenfalls entstanden sind? und die möchtest du jetzt syncen? hast du jeweils einen anständigen ton?

wenn dem so ist und aus welchem grund auch immer die boardmittel von premiere nicht ausreichen kannst du den kostenpflichtigen schritt gehen und plural eyes besorgen. das macht das gleiche, nur etwas zuverlässiger.



Antwort von Jörg:

ich rate mal:
Videoclips ohne audio?





Antwort von mash_gh4:

hallo, habe in den Programmmenues sowie bei google nichts gefunden, ob und wie man einzelne clips ihrer Aufnahmezeit entsprechend in einer Sequenz anordnen kann.

wenn die files brauchbaren timecode enthalten, ist das normalerweise kein problem.



Antwort von klusterdegenerierung:

Du kannst die synchronisation von Audio und Videofiles mit einer Funktion in Pr zusammenführen.
Klappt dies nicht mit allen Dateien zusammen, mußt Du das pro Videoschnippsel einzeln machen und dann die überstehende Audiodatei an beiden Seitenab schneiden und weiter machen.

Wenn Du dabei das Datum bzw Uhrzeit der Clips berücksichtigst, hast Du die Dateien auch in passender Reihenfolgen.

Du solltest vorher in Bridge die Clips in geortneter Reihenfolge Stapelumbennen, damit Du auf der TimelineTimeline im Glossar erklärt nicht die Übersicht verlierst.

Mußt Du sie einzel synchronisieren, soltest Du sie wenn Du sie anschliessend auf der Timelline verschieben willst, erst mitanander verbinden, damit Dir nicht die Audiospur dabei verutscht.



Antwort von hellcow:

hallo, danke für die Antworten - war beim machen und hab nach der ersten wieder nonstop weiter geschoben.

Videodatei hat schon ganz brauchbares audio, also es handelte sich um so live-konzert-zeugs: stelle einen Recorder zum foh (da wo der Tonmann und Lichtmann sind) lassen den laufen und renn dann mit der Kamera rum und nehme auf - der Kameraton schwankt deswegen halt stark und direkt an einer box ist es dann Schluss mit lustig - der Recorder liefert halt konstanten und etwas besseren Ton.

Mit 1-Take Video würde es einfach gehen, aber wie gesagt hatte ich mal eine kaputte Datei -.-

So von Hand brauche ich normal für 5 Schnipsel ca. 20 Minuten, was noch geht, an besagtem Tag hatte ich allerdings 4k mit HD wild gemischt, dabei kamen die Dateinamen durcheinander - ich habe nicht auf gepasst und versucht 2 verschiedene Lieder aufeinander zu synchronisieren^^

Aber gerade eben getestet, auch wenn ich die Bereiche grob eingrenze - herausschneide und versuche zu synchronisieren will es nicht automatisch klappen.

Die Kamera macht zwar TimecodeTimecode im Glossar erklärt aber da ich nur die habe und sonst nichts was darauf zugrreift hatte ich es außer Acht gelassen; also kann man clips anhand des Timecodes in einer Sequenz anordnen lassen?

hochachtungsvoll



Antwort von klusterdegenerierung:

Also wenn Du sowas öfter machst, oder auch mal wilde Interviews mit 3 Cams hast, dann kommst Du um "Pluraleyes" nicht herrum.

https://www.redgiant.com/products/pluraleyes/

Nutze dies auch und könnte nicht mehr ohne. Du kannst alles an Material in einen Topf schmeissen und das prog fummelt Dir alles in fertige schnippsel zurecht.

Ist jetzt mit 300 Ocken nicht das billigste, aber wenn Du sowas öfter machst, ist das Programm ein richtig hilfreiches tool mit Seufzer Effekt! ;-)



Antwort von dimit:

Also mit FCPX geht sowas prima mit Bordmitteln. Man kann glaub sogar den Zeitversatz korrigieren.



Antwort von hellcow:

ok das redgiant mal im Auge behalten, für ab dann wenn mehrere sinnvolle Kameras verwendet werden und ich nicht nur Verlust generiere.
FCPX hat ja recht wenig mit Premiere zu tun oder hab ich was missverstanden?




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Clips rasterlos in Sequenz verschieben
mp4 clips durch ProRes in Sequenz ersetzen
clevere Lösung: 100 einzelne Sequenz-clips gleichzeitig runterskalieren?
Resolve erstellt aus DNG-Sequenz keine zusammenhängenden Clips
Schwarz am Ende einer Sequenz
Heutiger (5. Aug. 18) Tatort in *einer* Sequenz
Export einer Sequenz mit verschiedenen Framerates
Ist man verroht, wenn man sich dieses Video ansehen kann…?
Color Correction - Wie arbeitet man ohne clips?
Suche Software um schnell kleine Clips aus einer großen Datei zu schneiden
Was man so in einer Videothek bekommt ...
Welcher DVD-Ripper kann aus Kapiteln Video-Clips rippen?
Kann man RHINOCAMERA trauen?
Kann man Farbtonangleichung automatisieren?
Kann man Mehrkanalton in Zweikanalton umwandeln?
Nutzen einer Filmakademie?? Was lernt man/bringt es wirklich?Bereich Kamera
Wie kann ich Renderings aus einer Animation generieren?
Wie kann ich diese Störungen in einer Audidatei beseitigen?
bearbeitungsprogramm in dem man formate mischen kann
Kann man ACR settings zu Premiere adaptieren?
Wie kann man diese Aufnahmen machen
Warum man nicht nach einer fliegenden (Kamera-)drohne greifen sollte...
Fokussierung als "one man show" bei einer Kamera auf Steadicam/Glidecam
Wie kann man bei AE Buchstaben "fliegen" lassen
Kann man "Live Photos" per QR-Code, usw. teilen
Camcorder mit Wasserschaden - Kann man das reparieren ?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom