Logo Logo
/// 

Jarred Land - FDT-Interview zum Stand der RED KOMODO 6K



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:



Nachdem die hybriden Vollformat DSLMs in den letzten Monaten gehörige Sprünge gemacht haben, stellt sich natürlich unweigerlich die Frage, wie sich dies auf den Markt der...

Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Jarred Land - FDT-Interview zum Stand der RED KOMODO 6K




Antwort von Sammy D:


...
So wird als Alleinstellungsmerkmal der Rolling ShutterShutter im Glossar erklärt ausgeführt. Und sollte es RED wirklich gelungen sein einen Rolling ShutterShutter im Glossar erklärt Sensor mit cinematischer Dynamik zu entwickeln, ...

Müsste man hier nicht "Rolling Shutter" durch "Global Shutter" ersetzen?



Antwort von rob:

Danke für den Hinweis - absolut korrekt - wir spielen es gerade neu aus.

Viele Grüße

Rob/
slashCAM








Antwort von -paleface-:

Also das was ich auf YT bisher an Material gesehen habe sieht traumhaft aus.

Einzig das in voller Auflösung kein 60fps geboten wird und man coppen muss finde ich etwas schade.



Antwort von Frank Glencairn:

Für 6000,- kann man halt nicht alles haben - irgendwas is ja immer.



Antwort von -paleface-:


Für 6000,- kann man halt nicht alles haben - irgendwas is ja immer.

Nö sag ich ja auch gar nicht.
Aber ich persönlich hätte das 6k weggelassen und 4.5k genommen. Aber dafür mit konstanten fps.

Aber das wird jemand anderes wieder anders sehen.



Antwort von RUKfilms:

Ich bin recht überrascht von der Leistung dieses kleinen Würfels. Natürlich hat sie hier und da ihre Problemchen, aber diese betreffen nicht das Filmmaterial sondern das Interface.
Die CF card muss wir nach dem entfernen und wieder hineinschieben nicht erkannt und muss formatiert werden. Der AF funktioniert meist erst richtig wenn ich das Objektiv entferne und wieder draufsetze. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau bei einer Betaversion. Einzig wirklich störende für mich ist das bisher fehlende Timelapsefeature bzw filmen mit niedrigeren Framerates.



Antwort von RUKfilms:


Ich bin recht überrascht von der Leistung dieses kleinen Würfels. Natürlich hat sie hier und da ihre Problemchen, aber diese betreffen nicht das Filmmaterial sondern das Interface.
Die CF card muss wird nach dem entfernen und wieder hineinschieben nicht erkannt und muss formatiert werden. Der AF funktioniert meist erst richtig, wenn ich das Objektiv entferne und wieder draufsetze. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau bei einer Betaversion. Einzig wirklich störende für mich ist das bisher fehlende Timelapsefeature bzw filmen mit niedrigeren Framerates.




Antwort von Darth Schneider:

Kinderkrankheiten, meistens verlaufen die harmlos.
Ist bei BMD doch z.b. bei manchen Kameras genau so.

Nun ja, das mit dem Autofokus könnte etwas kompliziert werden beim drehen....
Gruss Boris



Antwort von Jott:

Mit Pech wird sich die Kamera in alter RED-Tradition von Firmware zu Firmware hangeln und nie so richtig fertig werden. Solange es auf red.com keinen Mucks gibt, sowieso nicht.

Unfertige Prototypen zu kaufen und den Betatester zu geben, noch dazu gegen Aufpreis (!), ist nicht meine Welt. Das Fan-Gen fehlt.



Antwort von RUKfilms:


Mit Pech wird sich die Kamera in alter RED-Tradition von Firmware zu Firmware hangeln und nie so richtig fertig werden. Solange es auf red.com keinen Mucks gibt, sowieso nicht.

Unfertige Prototypen zu kaufen und den Betatester zu geben, noch dazu gegen Aufpreis (!), ist nicht meine Welt. Das Fan-Gen fehlt.

aber dank des fan-gens kannst du sie mit gewinn weiterverkaufen. die nachfrage auf der facebookseite ist wirklich gross. bei ebay gingen auch einige mit deutlichem mehrpreis raus. aber ja, es ist nicht jedermanns sache und auch nachvollziehbar.



Antwort von Alex T:

aber dank des fan-gens kannst du sie mit gewinn weiterverkaufen.
Naja, in erster Linie kaufe ich mir ne Kamera, um damit zu arbeiten, ich bin Kameramann und kein Händler.








Antwort von RUKfilms:


aber dank des fan-gens kannst du sie mit gewinn weiterverkaufen.
Naja, in erster Linie kaufe ich mir ne Kamera, um damit zu arbeiten, ich bin Kameramann und kein Händler.

richtig, aber du hast eben die möglichkeit. und als betatester der am ende doch ein griff ins klo getan hat, ist dies doch top. kein professioneller filmer kauft sich eine beta-cam als a-cam.



Antwort von RUKfilms:


Mit Pech wird sich die Kamera in alter RED-Tradition von Firmware zu Firmware hangeln und nie so richtig fertig werden. Solange es auf red.com keinen Mucks gibt, sowieso nicht.

Unfertige Prototypen zu kaufen und den Betatester zu geben, noch dazu gegen Aufpreis (!), ist nicht meine Welt. Das Fan-Gen fehlt.

seit gestern ist zumindest das eintragen für die komodo news auf der website möglich ;).



Antwort von Darth Schneider:

Corona ist gar nicht der wirkliche Grund das Red soo lange wartet mit ausliefern.
Es liegt am Autofokus, Jarred will das er funktioniert, womöglich ja auch ohne das man erst die Linse wieder abnehmen muss..:-)
Gruss Boris



Antwort von Jott:

seit gestern ist zumindest das eintragen für die komodo news auf der website möglich ;).

In der Tat! Es gibt ein Leben außerhalb von Facebook und Instagram, wer hätte das gedacht.



Antwort von Rick SSon:

Interessant ist eigentlich nur, dass man theoretisch mit Canons hauseigenem "Speedbooster" am Ende fast eine Vollformat-RED haben könnte. Allerdings kann man da auch direkt eine Vollformat z-cam kaufen und spart noch Geld. Is halt die Frage, was einem der Global ShutterShutter im Glossar erklärt wert ist. Eine UMP46G2 hat beispielsweise einen sehr guten RS, der der Realität sicherlich kaum Probleme macht. Und die Welt kam auch bisher ganz gut ohne GS aus. Da würde ich bessere Frameraten persönlich bevorzugen.

Aber klar, wenn du eh schon ne Monstro hast, dann eignen sich ein paar Komodos auf jeden Fall gut als Crashcam.



Antwort von iasi:


Interessant ist eigentlich nur, dass man theoretisch mit Canons hauseigenem "Speedbooster" am Ende fast eine Vollformat-RED haben könnte. Allerdings kann man da auch direkt eine Vollformat z-cam kaufen und spart noch Geld. Is halt die Frage, was einem der Global ShutterShutter im Glossar erklärt wert ist. Eine UMP46G2 hat beispielsweise einen sehr guten RS, der der Realität sicherlich kaum Probleme macht. Und die Welt kam auch bisher ganz gut ohne GS aus. Da würde ich bessere Frameraten persönlich bevorzugen.

Aber klar, wenn du eh schon ne Monstro hast, dann eignen sich ein paar Komodos auf jeden Fall gut als Crashcam.

Man bekommt eben nicht nur Global ShutterShutter im Glossar erklärt sondern Red-Raw.
Solange ZCam letztlich nur nutzbare 10bit-Formate bietet, sind all die E2-Modell eher Video- als Cine-Cams - und damit keine Alternative zur Komodo.
Da wäre ja sogar die Canon R5 näher dran.



Antwort von RUKfilms:


Corona ist gar nicht der wirkliche Grund das Red soo lange wartet mit ausliefern.
Es liegt am Autofokus, Jarred will das er funktioniert, womöglich ja auch ohne das man erst die Linse wieder abnehmen muss..:-)
Gruss Boris

hehehe...vielleicht habe nur ich das Problem, aber es ist lästig :)



Antwort von roki100:


Corona ist gar nicht der wirkliche Grund das Red soo lange wartet mit ausliefern.
Es liegt am Autofokus, Jarred will das er funktioniert, womöglich ja auch ohne das man erst die Linse wieder abnehmen muss..:-)
Gruss Boris

er macht das extra, um iasi zu ärgern.



Antwort von iasi:



Corona ist gar nicht der wirkliche Grund das Red soo lange wartet mit ausliefern.
Es liegt am Autofokus, Jarred will das er funktioniert, womöglich ja auch ohne das man erst die Linse wieder abnehmen muss..:-)
Gruss Boris

er macht das extra, um iasi zu ärgern.

Ja - Jarred weiß offensichtlich, wie er das schafft.








Antwort von roki100:



er macht das extra, um iasi zu ärgern.

Ja - Jarred weiß offensichtlich, wie er das schafft.

das ist sein Trick, er macht dich heißer und heißer und wenn es soweit ist, bist Du bereit 7000 zu zahlen. ;)



Antwort von Jott:

8.000 mit "Iasi"-Gravur.



Antwort von srone:


8.000 mit "Iasi"-Gravur.

oh nein, dann wirds ja was für die vitrine, dann dreht er nie...;-)))

lg

srone



Antwort von iasi:


8.000 mit "Iasi"-Gravur.

ja klar - und mein Hammer ist vergoldet :)



Antwort von Jott:

https://youtu.be/TatL4rMR2as



Antwort von Darth Schneider:

Selber bauen...
https://youtu.be/wX76k-chflo
Gruss Boris



Antwort von roki100:

zum Bild https://media.giphy.com/media/l3q2vxZDC ... /giphy.gif




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Jarred Land verschenkt 14 RED Weapon 6Ks im Wert von 700.000 Dollar
Jarred Land teasert AMD Threadripper - 8K 24fps REDCODE RAW Playback auf der CPU
Global Dynamics United - Nahezu unverwüstbare Optiken von Jarred Land
Jim Jannard zieht sich aus RED zurück - Hydrogen wird eingestellt - Fokus auf RED Komodo Launch
RED Komodo Akku Lösung
Red Komodo Konkurrent in Sicht?
Red Komodo - ordentliche Bilder
Red Komodo auf "ner Drohne
Red Komodo - nun also kann man sie bestellen
RED Komodo Sensor - Größer als S35 mit 1,9:1 Seitenverhältnis
Segel-Abenteuer: "Land in Sicht" der Kurzfilm
RED Komodo: Erste Modelle sind ausgeliefert und erste Footage im Netz
Und RED teasert weiter: Komodo Cine-Kamera kommt mit SDI und Canon RF-Mount
Nikon bucht Stand auf der NAB!
Stand der Dinge helle LED-Taschenlampen?
Wie ist der aktuelle Stand für GEMA-Musik in YouTube-Videos?
Wann kann man die A7R II wieder kaufen? Wie ist der aktuelle Stand?
Das Sterben der Stand-Alone Compositing Programme - Fusion und Natron vor dem Aus
Jürgen Thormann - Interview mit der Stimme von Michael Caine
Wider der Physik? Das Geheimnis der RED-Sensoren Dynamik
rot weißes Pattern im Vorschaubild der Sequenz und Schwarzbild in der Timeline RED Footage
Red-Raw Samples zum Vergleich
Update zum RED Hydrogen One: Snapdragon 835 X Prozessor, Auflösung, Verfügbarkeit u.a.
RED stellt neue Image Processing Pipeline IPP2 zum freien Download zur Verf
Bemerkenswertes Material der RED Weapon 8K
Überprüfung der Aufnahmezeit von RED Modellen

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom