Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Digitalisierung & Restauration alter Film- und Videoaufnahmen-Forum

Infoseite // Hi8 auf PC - ie weniger Speicher je Casette?

Blackmagic URSA Broadcast G2

Frage von Paxi:


Hallo,

erbitte Hilfe bei einem technischem Problem.

Ausgangslage: Nach Jahren möchte ich meine letzten Hi8-Casetten auf den neuen PC bringen. Hierzu habe ich meinen alten PC mit Win7 aus dem Keller geholt, welcher über die entsprechende Karte verfügt. Danach den Panasonic Camcorder NV-GS80 mit dem Firewire-Kabel mit diesem PC verbunden.

Nach Einschalten des Camcorders gab es diese zwei vertrauten Bilder, bevor der bekannte Prozess beginnt:
1.JPG 2.JPG
Problem:
Alt-Videos: Hatten so um die 0,9 MB Speichervolumen für ca 1:02 h .. WMV-Video-File. (bzw. ca. 900.000 KB)
Neu-Videos: Haben so um die 12,5 GB Speichervolumen für ca 1:02 h. MP4.
Die 12,5 GB sind zu viel.

Lösung:
?
- Im bekannten und oben bebilderten Prozess entdecke ich nichts, was ein anderes Format optional anbietet.
- Vermute, bei den 0,9 MB früher hatte ich auf meinen Alt-PC kein Win 7.
- möchte die 12,5 GB-Aufnahmen, gerne mit Win-Mitteln, kleiner gestalten. Oder direkt mit ca. 0,9 MB auf den PC bringen.


Space


Antwort von rush:

Zwei Gedanken meinerseits:

Beim genannten Camcorder handelt es sich nicht um ein Hi8 Gerät sondern einen Mini DV Camcorder.

Und die Dateigröße von ca 13GB/Stunde war und ist für Mini DV absolut korrekt wenn man den DV Stream verlustfrei auf den Rechner kopiert.

Komprimieren kann man bei Bedarf im Anschluss ja noch immer nach h.264 o.ä. um Platz zu sparen für die Archivierung.

Space


Antwort von Jott:

„ Neu-Videos: Haben so um die 12,5 GB Speichervolumen für ca 1:02 h. MP4.
Die 12,5 GB sind zu viel.“

Das kommt zur Zeit stàndig. Ist das irgend eine Sekte, die heutige Speicherpreise nicht kennt? Auf 1TB (Wühltisch vorne im Elektromarkt) passen etwa 80 volle Cassetten in DV- (nicht mp4!) Originalqualität. Das sind die rund 12 GB pro Stunde, 1:1-Überspielung via FireWire. Alles wegen Spartrieb unrettbar kaputt hauen wollen? Echt jetzt?

Zu teuer? Nur Centbeträge pro Tape? Okay, dann sind dir die alten Aufnahmen auch nichts wert. Persönliche Entscheidung!

Space


Antwort von Paxi:

rush hat geschrieben:
Zwei Gedanken meinerseits:

Beim genannten Camcorder handelt es sich nicht um ein Hi8 Gerät sondern einen Mini DV Camcorder.

Und die Dateigröße von ca 13GB/Stunde war und ist für Mini DV absolut korrekt wenn man den DV Stream verlustfrei auf den Rechner kopiert
Danke.
Okay. War noch meine alte laienhafte Hi8-Denke ;)
Wobei ich noch grüble, warum er vor Win 7 auf dem Alt-Rechner für die ersten 50 Casetten die 0,9 MB auswarf. Aktuell geht es übrigens nur noch um die letzten 4, also 51-54.


rush hat geschrieben:
Komprimieren kann man bei Bedarf im Anschluss ja noch immer nach h.264 o.ä. um Platz zu sparen für die Archivierung.

Okay, das hört sich nach Lösung an. Problem ist meine mangelnde Kenntnis = wie komprimiere ich bzw. was sind die h.264?

Sy vorab, bin echt Laie.


Space


Antwort von rush:

Paxi hat geschrieben:

Wobei ich noch grüble, warum er vor Win 7 auf dem Alt-Rechner für die ersten 50 Casetten die 0,9 MB auswarf. Aktuell geht es übrigens nur noch um die letzten 4, also 51-54.
Hast Du Dir das Material auch mal angesehen? Das kann eigentlich nicht mehr als Briefmarkengröße in unterirdischer Qualität aufweisen bei 0.9MB für eine Stunde - das ist absolut inakzeptabel und selbst mit modernen Codierverfahren nicht zu schaffen - da muss eigentlich irgendwo ein Fehler sein oder er zeigt Dir nur Steuerdateien an die dann auf die eigentliche Videodatei verweisen.

Zum Konvertieren der "großen", aber korrekten 13GB Dateien z.b. handbrake oder ähnliche Freeware nutzen:

https://www.netzwelt.de/download/videos ... index.html

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Digitalisierung & Restauration alter Film- und Videoaufnahmen-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


8mm/Hi8-A/D-Transfer: Digital8-Camcorder vs. Hi8-VCR?
ADVC-300, Laserdisc, Betamax, ... (8mm/Hi8-A/D-Transfer: Digital8-Camcorder vs. Hi8-VCR?)
Abgabe auf Speicherkarten und USB Sticks steigt - aber weniger als befürchtet
Einfluss von Speicher und HDs auf die Encodingleistung?
Filme auf Flash Speicher?
[OT] Filme auf Flash Speicher?
Blackmagic Pocket Cinema 6K - Mehr Pixel, weniger Cinema?
Lumix S5 weniger Bokeh bei Video
wieder ein bedeutsamer zeuge der film- und kamerageschichte weniger...
Bei wenig Licht mit 1080/50M weniger Körnigkeit als mit 1080/28M?
Weniger Sirren: Neues Rotorendesign macht Drohnen endlich leiser
Eckpunkte einer neuen Filmförderung: mehr Kreativität, weniger Bürokratie?
Dos und Don'ts beim Low-Budget-Filmemachen: Mehr Clint Eastwood - weniger David Fincher ...
Audio/Video immer weniger synchron nach Aneinanderfügen mehrerer mpegs
HP Z6 und Z8 G4 Workstations mit neuen Xeons und Optane Speicher // NAB 2019
8GB GPU Speicher bei 4k nichts ausgelastet
Nvidia GTX 1660 Super kommt am 29.Oktober mit 336 MB/s Speicher unter 250 Euro
Update für Apples 13" MacBook Pro: Neue Tastatur, neue CPUs, mehr Speicher




RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash