Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Einsteigerfragen-Forum

Infoseite // HDMI output z.B. bei der Lumix S5



Frage von ME2000:


Hallo Community,

Habe nochmal eine Frage zur Aufnahme über HDMI z.B. bei der Lumix S5.
Wie ich es verstehe ist es ja bei dem Modell möglich, in besserer Qualität über den HDMI Ausgang aufzunehmen (Prores 12 Bit etc.). Dafür benötige ich dann ein Ninja v oder oder das Gegenstück von blackmagic. Meine Frage(n) ...gibt es noch andere Geräte inzwischen, mit dem das möglich ist? Warum gibt es dies nur in Kombination mit einem externen Monitor (wird der vorhandene Monitor deaktiviert bei Aufnahme über HDMI)? Ich suche eine optimale Möglichkeit, Urlaubsvideos zu machen, aber würde auch keine Riesenapparate mitnehmen wollen. Danke für eure Hilfe...

Space


Antwort von roki100:

ME2000 hat geschrieben:
Habe nochmal eine Frage zur Aufnahme über HDMI z.B. bei der Lumix S5.
Wie ich es verstehe ist es ja bei dem Modell möglich, in besserer Qualität über den HDMI Ausgang aufzunehmen (Prores 12 Bit etc.). Dafür benötige ich dann ein Ninja v oder oder das Gegenstück von blackmagic. Meine Frage(n) ...gibt es noch andere Geräte inzwischen, mit dem das möglich ist?
Nein.
Warum gibt es dies nur in Kombination mit einem externen Monitor (wird der vorhandene Monitor deaktiviert bei Aufnahme über HDMI)? Wahrscheinlich weil intern ProRes RAW nicht auf SD Karte geschrieben werden kann(?) und Panasonic so RED-Patent umgehen kann. Kamerabildschirm (und auch Sucher) wird nicht deaktiviert. Ich suche eine optimale Möglichkeit, Urlaubsvideos zu machen, aber würde auch keine Riesenapparate mitnehmen wollen. Danke für eure Hilfe... Der interne 10Bit Codec reicht völlig aus.

Space


Antwort von ME2000:

roki100 hat geschrieben:
ME2000 hat geschrieben:
Habe nochmal eine Frage zur Aufnahme über HDMI z.B. bei der Lumix S5.
Wie ich es verstehe ist es ja bei dem Modell möglich, in besserer Qualität über den HDMI Ausgang aufzunehmen (Prores 12 Bit etc.). Dafür benötige ich dann ein Ninja v oder oder das Gegenstück von blackmagic. Meine Frage(n) ...gibt es noch andere Geräte inzwischen, mit dem das möglich ist?
Nein.
Warum gibt es dies nur in Kombination mit einem externen Monitor (wird der vorhandene Monitor deaktiviert bei Aufnahme über HDMI)? Wahrscheinlich weil intern ProRes RAW nicht auf SD Karte geschrieben werden kann(?) und Panasonic so RED-Patent umgehen kann. Kamerabildschirm (und auch Sucher) wird nicht deaktiviert. Ich suche eine optimale Möglichkeit, Urlaubsvideos zu machen, aber würde auch keine Riesenapparate mitnehmen wollen. Danke für eure Hilfe... Der interne 10Bit Codec reicht völlig aus.
Danke erstmal für die Antwort.
Ich dachte es müsste doch eigentlich ein Aufnahmegerät geben, das man mit einer SSD verbinden kann um dann dort direkt über HDMI aufzunehmen,und das ohne extra Bildschirm. Naja, wenn man genug Geld hat für die HDMI Aufnahme hat, dann hat man vermutlich auch genug für einen extra Monitor ;)

Space


Antwort von cantsin:

ME2000 hat geschrieben:
Habe nochmal eine Frage zur Aufnahme über HDMI z.B. bei der Lumix S5.
Wie ich es verstehe ist es ja bei dem Modell möglich, in besserer Qualität über den HDMI Ausgang aufzunehmen (Prores 12 Bit etc.).
Du sitzt da wahrscheinlich einer Verwechselung auf. Es ist prinzipiell nicht so, dass über HDMI ein signifikant höherwertigeres Videosignal herausgeht als das intern aufgezeichnete.

Als Spezialfall kann man über HDMI auch Raw-Formate wie ProRes Raw und Blackmagic Raw aufzeichnen. Dabei handelt es sich jedoch um keine klassischen Videoformate, sondern um Rohformate, bei denen die eigentliche Entwicklung des Bilds (wie bei Raw-Digitalfotos) in die Nachbearbeitungssoftware verlegt wird. HDMI wird für die Raw-Video-Aufzeichnung nur als Krücke verwendet. Es geht da bei kein wirkliches Videosignal über HDMI (das man z.B. auch auf einem Fernseher darstellen könnte), sondern HDMI wird wegen seiner hohen Bandbreite als reine Datenleitung verwendet.

Ich suche eine optimale Möglichkeit, Urlaubsvideos zu machen, aber würde auch keine Riesenapparate mitnehmen wollen. Dafür die Video-Raw völliger Overkill - so, als wenn Du mit Deine Famile mit einem Reisebus statt PKW in den Urlaub fahren würdest.

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Einsteigerfragen-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


HDMI output z.B. bei der Lumix S5
Help! LUMIX S5, Ninja V and RIBBON HDMI cable...
Panasonic: Neue Firmware für LUMIX S - u.a. mit besserem AF und S5 RAW-Output
Panasonic: Neue Firmware für Lumix S1H/S1R/S1 und S5 bringt besseren AF und RAW-Output für S5
Neue Firmware 2.0 für Panasonic GH5S bringt 4K RAW Output per HDMI und besseren Autofokus
4k-Crop bei Lumix G91 / Vergleich zur Lumix G9
Panasonic: Neues Weitwinkelzoom LUMIX S 20-60mm F3,5-5,6 für Vollformat Lumix S-Serie
Nachschlag zur Lumix S1H: ProRES RAW über HDMI für Ninja V
videoeinstellung bei der lumix dmc fz2000eg
Hands On: Sony FX9 - 5.9K Vollformat-Camcorder mit Fast Hybrid-Autofokus und 16 Bit Raw Output // IBC 2019
JVC GY DV-500 Output-Spannungsproblem!
Neuling im Bereich SDI Output, welches Kabel?
(Windows Pcs) -> Was für eine "zusätzliche" HW verwendet Ihr (noch)? Decoder, Enqoder, SDI Output,...
Audiointerface für Premiere Pro - 5.1 Output
Sony FX6 Firmware 1.10 bringt 4K mit 120 fps als RAW Output
GH5s stürzt ab mit ProRes RAW Output und DJI Ronin
Videoschnitt Strategie für Multi Monitor Output
TMPGEng DVD Author: seltsames Schrumpfen beim Output




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash