Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Infoseite // Gerücht: abgespeckte Fujifilm X-T3 soll demnächst vorgestellt werden

Blackmagic URSA Broadcast G2

Newsmeldung von slashCAM:



Nachdem die X-T3 ja einige Fans sowohl in der Redaktion als auch unter unseren Leser hat, dürfte das aktuelle Gerücht zu einer abgespeckten und somit günstigeren Version ...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Gerücht: abgespeckte Fujifilm X-T3 soll demnächst vorgestellt werden


Space


Antwort von Frank B.:

Interessant wäre auch zu wissen, ob die T30 mit Linescipping arbeitet wie die T20 oder mit Pixelbinning wie die T3. Wenn das mal jemand raus kriegen könnte.

Space


Antwort von Jörg:

Nach den, für mich, enttäuschenden rumors über die XT 30, bin ich froh, meine "crashcam" XT 20 noch nicht
aus voreiliger Vorfreude abgegeben zu haben.
Die UHD 60p waren fest eingeplant, sie hätte die Wartezeit auf die X H2 verkürzt.

Ich denke die Einsparungen werden die Gleichen sein, wie zwischen XT 2 und XT 20,
also keine slomo, kein Wetterschutz, Einschränkung in den Bildprofilen usw

@Frank
ich glaube nicht, habe auch nichts davon gehört/ gelesen, dass zwischen den Schwestern Unterschiede in der Signalverarbeitung bestehen würden.
Ganz entspannt auf Donnerstag warten.

Space


Antwort von Frank B.:

Für mich kommt sie auch nicht infrage, weil ich ja die T3 schon habe. Mein Schwager ist allerdings gerade auf der Suche nach einem guten Fotoapparat. Dem hatte ich geraten noch ein paar Tage bis zur Veröffentlichung der T30 zu warten. Allerdings ist dort bei ihm gerade die H1 im Angebot. Meinem Schwager wurde die incl. Batteriegriff für ungefähr 1200 angeboten. Da würde ich persönlich nun auch nicht mehr zur T30 raten. Es ist davon auszugehen, dass die auch bald unter ihrem Listenpreis verkauft werden wird. Schwager ist nicht so auf Video aus, von daher würde ihm Lineskipping vs. Pixelbinning jetzt nichts sagen. Hat mich aber selber mal interessiert. Mal sehen, ob Fuji was dazu verlauten lässt.
Am 14. wird ja wohl auch die Canon RP FF Kamera. Wenn da wirklich ein Preis von ca. 1300-1500 kommt und die 4K kann, werden die Preise für APS-C sicher auch nochmal neu gemischt. Kann dann sein, dass es öfter mal solche Aktionen gibt, dass gute Fujis günstig verkauft werden. Für Fuji scheint es wichtig zu sein, möglichst viele seiner Kameras im X-System abzusetzen und dann über die Objektive Gewinn zu machen. Dieses Ziel können sie mit der T30 noch besser angehen. Die gehobeneren Fuji Modelle werden in Zukunft sicher alle mit den Videofeatures der T3 ausgestattet, denn im Videobereich croppen die Canons ja eh auf APS-C und sind somit keine richtige Konkurrenz. Und für 1500 Euro baut Canon vorerst garantiert kein 4K 60P 10Bit ein.

Space


Antwort von Jörg:

Die XT30 wäre halt von der Größe her, die (fast) immer dabei cam,
passt mit den pancakes oder dem 7artisans7,5
ganz locker in die Westentasche, genau wie die XT20
Mal die genauen specs und den Preis abwarten.
mehr als 1100 € wir sie nicht kosten dürfen, eher noch deutlich drunter.

Space


Antwort von Frank B.:

Angeblich Listenpreis 999,-
Mal was anderes:
Sag mal, hast du Erfahrungen mit 7artisans? Würde mich mal interessieren. Tests, die ich gesehen habe, waren durchwachsen. Begeisterung bleibt aus. Ich habe überlegt, mir mal sowas zuzulegen, weil die Dinger erstens sehr klein und zweitens natürlich sehr günstig sind. Aber 100 Euro sind auch 100 Euro und wenn man sie in ein Fuji investiert, ist es vieleicht besser angelegt. Ich bin hin und her gerissen. Das 7,5er war bei mir aber noch gar nicht auf dem Plan. Das hatte ich verworfen, weils angeblich absolut tonnenförmig (Fisheye) verzeichnet. Ich brauche eigentlich kein Fisheye, allerdings öfter mal ein lichtstarkes WW. Mich würde von 7artisans im Moment eher das 25 f 1.8 und das 35 f 1.2 interessieren.
Ich will hier aber das Thema nicht in Beschlag nehmen. Ich mache mal einen neuen Thread auf. Da kann dann jeder, der mit diesen Objektiven (gibts ja auch für andere Mounts) Erfahrungen sammeln konnte, was schreiben.

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Gerücht: günstigere Mittelformat-Kamera Fujifilm GFX100S in der Startlöchern?
Lange erwartete Fujifilm X-H2 dürfte Ende Mai vorgestellt werden mit 8K
Tascam CA-XLR2d: XLR-Adapter für Canon, Nikon und Fujifilm DSLMs demnächst verfügbar
Alles soll besser werden: RED kündigt Hydrogen Two und Cine-Kameramodul an
Der Film soll nur auf Netflix veröffentlicht werden und hat ein Budget von 150 Million Dollar!?!
Intel: Thunderbolt 4 soll Über-Standard werden
Film soll grüner werden
Gerücht: Nächstes Jahr MacBook Pro 16" mit 12-Kern M1X?
Panasonic S5H *Gerücht*
Gerücht: Sony bringt APS-C-Cinekamera FX30
Gerücht: Sony ZV-E1, Kompaktkamera auf A7sIII-Basis
Gerücht: Sony hält Firmware-Updates für Alpha-Kameras zurück
Gerücht: Blackmagic mit neuer L-Mount Kamera noch in diesem Jahr?
Gerücht: DJI Pocket 3
Gerücht: Panasonic G100-Nachfolger mit 10bit und Hybrid-AF
Sony Alpha 7R IV im Anflug - werden heute Sony A7S III, A9 II und Alpha 7000 ebenfalls vorgestellt?
Neues von Fujifilm -- Support für BRAW angekündigt sowie ua. FUJIFILM X-T30 II
Fujifilm F-Log LUT 1.21 has been released with support for Fujifilm X-T30II.




RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash