Logo Logo
/// 

GH4 mit SLR Magic Anamorphic Adapter



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Panasonic S1 / GH4 / GH5 / GH5s-Forum

Frage von DesoxyMo:


Hallo zusammen.

Ich hätte eine Frage bezüglich meiner GH4 in Verbindung mit dem SLR Magic Anamorphic Adapter x1.33.

Ich stehe vor der Frage, wie es technisch gesehen am meisten Sinn macht zu filmen. Zur Auswahl stehen ja folgende Möglichkeiten.

1. In UHD aufnehmen (3840x2160)
2. In Cinema 4k aufnehmen (4096x 2160)
3. Den Anamorphischen Modus der GH4 nutzen und in 4:3 aufzeichen.

Mein Ausgabeformat soll FullHDFullHD im Glossar erklärt sein und natürlich die passende Aspect Ratio besitzen um den Anamorphic Look zu bekommen. Das wäre ja in dem Fall 2.35:1 also 1920x817.

Nun frage ich mich ob ich durch das breitere Bild in Cinema4k einen Nutzen bekomme oder es eh wegfällt da ich ja in der Postproduction noch entsprechend stretchen muss.

Außerdem weiß ich nicht ob der 4:3 Modus der GH4 bei einem x1.33 Anamorphic Adapter Sinn macht oder nur bei einem x2.

Ihr merkt vielleicht, dass ich da noch nicht so ganz durchblicke und ich hoffe das mir da jemand vielleicht weiterhelfen kann. Das wäre echt super!

Grüße!



Antwort von srone:

4:3, also 1440x1080px multipliziert in der breite mit 1,33 ergibt 1920x1080, also full-hd. den rest croppst du weg, oben/unten oder beides.

ein einfacher weg.

du kannst aber auch uhd bzw 4k drehen, musst halt testen was noch auf dem sensor ankommt ohne vignettierung (hier dürfte auch die verwendete optik nach dem adapter eine rolle spielen ob mft/aps-c/ff) und entsprechend skalieren und croppen.

beides geht, it"s your choice.

lg

srone



Antwort von WoWu:

@desoxyMo

Was verstehst Du denn unter "anamorphoc Look".
verwechselst du da nicht ein Bildformat mit einem Look ?
Und wenn Dein Ziel HD ist ... warum nimmst Du dann nicht gleich in HD auf und croppest Dir das Bild auf 2:35
Die ganze Wandlung zwischen den Formaten ist eine einzige Wundertüte, bei der hinterher auf jeden Fall ein qualitativ schlechteres Bild herauskommt, als würdest Du gleich in HD aufnehmen, denn jede Wandlung im Bildformat ist eine Unterabtastung .... und das noch mit krummen Umrechnungsfaktoren.

Und die anamorph (neben) Effekte macht man, wenn schon gewollt, noch am Besten mit dem entsprechenden Objektiv.








Antwort von srone:

Und die anamorph (neben) Effekte macht man, wenn schon gewollt, noch am Besten mit dem entsprechenden Objektiv.

macht er ja, mit dem slr-magic-adapter, wenn auch über optische umwege, aber wenns dann sein soll, erinnert an die rotierenden/vibrierenden scheiben bei hdv. ;-)

lg

srone



Antwort von WoWu:

ah ja, richtig, hätte ich irgendwie gar nicht mehr im Schirm.
Danke für den Hinweis.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Panasonic S1 / GH4 / GH5 / GH5s-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
SLR Magic MicroPrime - hat jemand Erfahrungen mit dem Objektiv?
Neues E-Mount Vollformat-Objektiv: SLR Magic CINE 50mm F1.1
SLR Magic Cine-Optiken für E-Mount - 35mm F1.2 und 75mm F1.4
Neue Fullframe Prime Optik: SLR Magic CINE 18mm F2.8 // IBC 2017
SLR Magic stellt neue kompakte "Micro-Prime" Cine-Objektive vor
Vollformat und extrem lichtstark - vier neue SLR Magic MicroPrime Optiken // NAB2018
Neues SLR Magic CINE Prime 25mm F1.4 für (F)E-Mount ab Mai // NAB 2017
Laowa 1.33x Rear Anamorphic Adapter - IBC 2019
SLR Magic stellt lichtstarke und kompakte Cine MicroPrimes für Fuji X-Mount vor
SLR Magic bringt zwei weitere Cine MicroPrimes für MFT -- 21mm T1.6 und 50mm T1.4 // IBC 2019
SLR Magic 25mm T0.95 Hyperprime Cine III Lens vs. Nokton 25mm II
GH4 Thema Adapter
Erkennungsprobleme: Stummer Adapter an GH4
GH4 Akku-Adapter für LED-Lampe???
Black Magic Video Assist und GH4 HDMI Probleme bei PAL Systemfrequenz
Cooke: 35-140mm Anamorphic/I SF Zoom mit noch mehr Special Flare
ARRI: SUP 4.0 für Alexa LF mit neuen Anamorphic De-Squeeze Faktoren, LBUS-Unterstützung u.a.
Fokus Peak an 6D mit Magic Lantern?
Hat jemand Erfahrungen mit Kipon Adapter EF auf Sony E mit ND?
Start/Stop mit Magic Lantern und 7D
Welche Lumix? G81 mit guten Objektiv oder GH5 mit Adapter für vorhandene EF-Objektive?
2,5K Auflösungstest der Canon EOS-M mit Magic Lantern
Magic Lantern bald mit 10/12 Bit RAW-Aufzeichung?
EOS-M mit DSLR Controller & Magic Lantern
Magic Lantern mit besserer RAW-Crop Aufnahme
Fast CinemaDNG Processor jetzt mit Magic Lantern Unterstützung

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
15. August - 15. November / Düsseldorf
upfront! young european video award
30-31. Oktober / Espelkamp
Filmfestival SPITZiale
6-8. November / Freyung
Kurzfilmfest Dreiländereck
27. November / Bielefeld
31. Bilderbeben zum Thema „Abschied“
alle Termine und Einreichfristen