Logo Logo
/// 

Final Cut Pro X - Welcher Mac



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion-Forum

Frage von Mercutcio:


Hallo alle zusammen!

Ich weiß, dass diese Frage in den letzten Jahren immer wieder mal gestellt wurde, doch zu den aktuellen Modellen habe ich noch keine Empfehlung gefunden, deshalb meine Frage:

Reicht der aktuelle 21,5" 1,4 GHz iMac für einigermaßen flüssiges Schneiden mit Final Cut Pro X? Hat da jemand Erfahrungen?

Mir ist schon klar, dass die hochwertigeren/teureren Modelle immer natürlich auch schneller und besser laufen, aber ich würde gern mein restliches Geld in Tonequipment investieren (Ich drehe auf einer Gh4).

Wäre super, wenn ihr mir ein paar Tipps, Einschätzungen oder gar Erfahrungsberichte geben könntet.

(Ja, ich bin ein völliger Neuling in der Macwelt, habe aber schon FCProX Erfahrung.)

Vielen Dank im Vorraus!



Antwort von Jott:

Der Workflow mit "Optimierten Medien" lässt dich im Prinzip auf jedem Mac flüssig schneiden.



Antwort von Abercrombie:

Ich halte das Preis-/Leistungsverhältnis des Einsteiger-Macs für zu schlecht in Bezug auf Videoschnitt. Dual-Core 1,4 GHz und Intel HD5000 sind schon lahm, auch wenn Jott mit dem Proxy-Schnitt schon recht hat.
Ich würde die 200 € für den nächsten iMac investieren. Oder du suchst nen gebrauchten. Da sollte man in dem Preisrahmen auch was schönes finden.





Antwort von masterseb:

aber wenn gebrauchter mac, dann unbedingt die interne festplatte eingehend prüfen (driveDX) und gegef. ersetzen! kostet halt etwas.

der "einsteiger mac" ist meines erachtens auch eher eine "office variante". da hast du von nem macbook pro mehr.



Antwort von Mercutcio:

Also einen 21,5": 2,7 oder 2,9 GHz?
Oder sind die noch immer vergleichsweise zu schwach?

Was würdet ihr als Neukauf empfehlen, um "sorgenfrei" auf FCProX schneiden zu können?

Ich bevorzuge einfach das beste Preis/Leistungsverhältnis.
Muss war nicht immer super schnell unterwegs sein, soll die Postpro aber auch nicht zu einer Qual machen.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Final Cut Pro auf Mac OS x Mountain Lion Frage
Final Cut Pro 6 + Blackmagic Decklink HD Extreme 3 + Sony EX1 Anschluss an Mac
Final Cut Video Erstellung am I Mac
Cut with Final Cut Pro X: Second World War Epic Movie 'Unknown Soldier' Breaks Finland Box Office Record.
Final Cut Pro X 10.3.1
Fragen zu Final Cut Pro X
Cinema look, Final Cut pro X
Workflow Final Cut Pro X
Deutsches Final Cut Pro X Training
Final Cut Pro X-Freelancer gesucht!
Gratis Final Cut Pro X Workshop
Final Cut Pro X Clips verschwunden?
Kurznews: Handbuch zu Final Cut Pro X 10.2
Final Cut Pro X - Basistraining (Deutsch)
Final Cut Pro-X Untertitel Workflow
Problem mit Final Cut Pro X
Apple Final Cut Pro X 10.1.3 Bugfix Update
Final Cut Pro X vrs Edius 7 - Part 1-2
Fx Factory Effekte in Final Cut Pro X deinstallieren
Final Cut Pro X Datenverarbeitung & Frage
Final Cut Pro X 10.4.1 Update kommt am Montag
Final Cut Pro X in der professionellen Postproduktion
Final cut Pro 7 auf Sierra fehlerhaft
Final Cut Pro X Keywords und Verschlagwortung
Grafiken werden in Final Cut Pro unscharf
Final Cut Pro X - Das umfassende Training v.10.1.3

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom