Logo Logo
/// 

FSI 8bit oder 10bit Monitor?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr-Forum

Frage von jwd96:


Ich bin gerade auf der Suche nach einem Color-Grading Monitor und habe (wie immer) ein sehr beschränktes Budget.
Für mich gibt es also eigentlich nur zwei Lösungen
Den FSI BM210 (8 BitBit im Glossar erklärt, 21,5")
oder CM171(10 BitBit im Glossar erklärt, 17")
beide zum gleichen Preis. Jetzt die Frage, für was würdet ihr euch entscheiden? Ein Monitor, der möglicherweise zu klein ist, dafür aber ein 10 BitBit im Glossar erklärt Panel hat, oder den größeren mit 8 Bit? Es geht größtenteils um Web content.



Antwort von cybr:

Da man fürs Zielmedium graden sollte rate ich dringends davon ab einen farbechten professionellen Monitor zu kaufen. Ein durchschnittlich eingestellter Laptop wäre hier die bessere Alternative, wenn das Zielmedium Internet ist.



Antwort von jwd96:

Da ist natürlich was dran, ich dachte jedoch dass ich vllt. lieber etwas Geld in die Hand nehme und mir einen Monitor zulege der auch in Zukunft noch mehr als ausreichend ist. (Es ist so ein bisschen ein persönlicher Traum als Colorist zu arbeiten, deswegen habe ich da auch eine etwas verzerrte Perspektive)
Also wohl doch ein HP Dreamcolor...





Antwort von Ab-gedreht:

es gibt auch günstigere 10bit. vielleicht ein schöner Spagat ?

zBsp.: Z27x



Antwort von Paralkar:

Sorry aber ich halte diese Aussage für komplett falsch,

Du kannst nicht wissen, wie der Endkonsument sein Monitor eingestellt hat und was für Eigenschaften dieser hat (Farbstich, WeißabgleichWeißabgleich im Glossar erklärt, Helligkeit, Kontrast, Farbraum)

Aber trotzdem brauchst du ein richtigen und kalibrierten Monitor, damit du zumindest eine Nulllage hast, von der man aus Arbeiten kann

Als Beispiel, dein Notebook Monitor hat ein starken Magentastich, dann wirst du grün reindrehen um zu korrigieren, das wird aber bei den Endkonsumenten Monitor total übergrünt aussehen, zusätzlich zu all den falschen Einstellungen und Mankos deren Monitore.

Klar kannst du immer wieder gerne mal das ganze auf verschiedenen billig Monitoren gegenchecken, mit Ergebnissen die verschieden & teils erschreckend sein werden,

Werbung gradet man auch an nem gescheiten Klasse 1 Monitor, obwohl viele ihre Fernseher im Consumerbereich komplett falsch einstellen, und die Fernseher selbst schon sehr komische Bilder machen.



Antwort von jwd96:

@Ab-gedreht.
An genau den hab ich gedacht, aber da geht es schon wieder los... ich kann nur YUVYUV im Glossar erklärt, kein RGBRGB im Glossar erklärt in 10 BitBit im Glossar erklärt ausgeben, und laut Internet kann das Dreamcolor Engine zwar jetzt YUVYUV im Glossar erklärt aber angeblich sehr buggy... mehr hab ich da nicht rausgefunden. Und nochmal 1000€ für ein Ultrastudio 4K auszugeben ist ja auch Unsinn.



Antwort von Frank Glencairn:

Blackmagic HDLink Pro 3D mit Displayport dazwischen hängen und schon haste 10bit RGBRGB im Glossar erklärt, und gleichzeitig ne LUT Box für's Set. :-)



Antwort von jwd96:

Uh super, das war mir gar nicht bewusst.
Na dann wird es wohl der Z27x werden :)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Farbtiefe 8bit vs 10bit
Keying: UHD 8Bit o. FHD 10Bit?
GH5 10bit Extern und gleichzeitig 8bit
upsampling von 8bit auf 10bit erkennen - wie?
Brauche Einsteigertipps für Premiere Pro (8bit vs. 10bit, V-LOG, HLG, etc)
Welche Karte für 4K 10Bit Monitor?
Philips 275P4VYKEB: 5K UHD 10Bit Monitor
4K Monitor mit 10Bit bis 500,- Euro
BenQ PD3220U: 31.5" 4K-Monitor mit 10Bit und Thunderbolt 3
Viewsonic VX4380-4K: Riesiger 43" UltraHD Monitor mit 10Bit-Panel
Sony PXW-Z90 - 4K HDR in 8- oder 10bit??
Monitor oder Tv oder 7 Zoll an DSLR
Monitor LG 34WK95U-W ok oder gäbe es bessere Alternativen
Zusätzlicher Monitor: BM Decklink oder GeForce 1080?
8Bit 4:2:0 vs 8Bit 4:2:2
Mein 8Bit Experiment!
8bit-Log nach s/w - Einschränkungen?
10 Bit 420 vs 8Bit 422
Pseudo-Information in 8bit-Rec709-Superwhites?!?
Panasonic GH4 - Color Grading 8Bit-Problem?
Professioneller Workflow für 8Bit DSLR-Videos?
6 Jahre altes 8Bit Material in moderner NLE!
8Bit AVCHD vs 12Bit Sony Raw CDNG
Canon C200 - MXF-Firmware Update Q1-2018 nur 8Bit 4:2:0?
FHD Monitor oder FHD TV als Videovorschau?
422 - 10bit vs. 4K

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom