Logo Logo
/// 

Export aus Adobe



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Frage von Gohl:


Hallo

habe soeben meinen ersten film auf adobe fertig gestellt!
wenn ich das schnittfenster zurück auf den camcorder exportiere, stimmt die grösse nicht mehr, also das bild wird ein bisschen zu gross aufgenommen! einige titel sind somit nicht vollständig zu sehen! muss ich da speziell noch was einstellen??

noch eine andere frage: ist vorschau anlegen gleich rendern?? habe nämlich eine zeitrafferszene mit 1800% geschwindigkeit, und diese szene wird nicht richtig dargestellt, das heisst das bild bleibt stehen und ruckelt dann ziemlich stark!

besten dank

gruss aus der scheiz

thomas

tgohl_2000 -BEI- yahoo.de



Antwort von Thorsten Schneider:


: wenn ich das schnittfenster zurück auf den camcorder exportiere, stimmt die grösse
: nicht mehr, also das bild wird ein bisschen zu gross aufgenommen! einige titel sind
: somit nicht vollständig zu sehen! muss ich da speziell noch was einstellen??


Nein, der Fernseher verdeckt einen Teil des Bildes, was vollkommen normal ist. Such mal im Forum mit dem Stichwort "Overscan". Du musst beim Einbinden von Titeln nur darauf achten, dass diese nicht zu nah am Rand platziert werden (Titelsicherer Bereich). Am Rand sollte ungefähr 10 % frei bleiben.

Thorsten

magic-spell -BEI- gmx.de



Antwort von Doc:


: wenn ich das schnittfenster zurück auf den camcorder exportiere, stimmt die grösse
: nicht mehr, also das bild wird ein bisschen zu gross aufgenommen! einige titel sind
: somit nicht vollständig zu sehen!

Altes Thema - TVs beschneiden immer die Ränder ein bißchen (die Bandaufzeichnugn ist schon vollständig)! Du solltest Titel nur im geschützten Bereich (innerhalb des Rahmens im Titelfenster) plazieren!
:
: noch eine andere frage: ist vorschau anlegen gleich rendern??
Bei Adobe Premiere: Ja!
:
: habe nämlich eine
: zeitrafferszene mit 1800% geschwindigkeit, und diese szene wird nicht richtig
: dargestellt, das heisst das bild bleibt stehen und ruckelt dann ziemlich stark!
wirklich gerendert? Befindet sich die Szene im Arbeitsbereich (gelber Balken?) Beschreib genauer!






Antwort von Achim:


: ja wie gesagt eine vorschau habe ich einfach angelegt...das mit dem rendernrendern im Glossar erklärt ist mir
: noch nicht so ganz klar..wenn ich "arbeitsbereich rendern" wähle passiert
: gar nichts! die szene wird übrigens richtig angezeigt, wenn ich den cursor kurz vor
: diese zeitrafferszene platziere und dann play anklicke...aber wenn ich diesen teil
: des filmes von anfang an abspiele, gehts nicht!


hallo
bist du sicher, dass 1800% eine zulässige Vorgabe ist? Ich weiß es jetzt nicht auswendig, aber der Zeitrafferfunktion sind Grenzen gesetzt. Evtl musst du den entsprechenden Bereich mit einem zulässigen Wert erst mal als eigene AVIAVI im Glossar erklärt rendernrendern im Glossar erklärt lassen (also nicht Ausgabe auf Band, sondern als neue Datei auf deiner Festplatte)und diese schon schnellere Szene dann erneut in dein Projekt einfügen und nochmals einen Zeitraffer drauf legen.

Was ist mit der Tonspur?- Ein Soundanteil muss immer vorhanden sein bei DV!
Achim

pernasator -BEI- yahoo.de



Antwort von Gohl:


: Altes Thema - TVs beschneiden immer die Ränder ein bißchen (die Bandaufzeichnugn ist
: schon vollständig)! Du solltest Titel nur im geschützten Bereich (innerhalb des
: Rahmens im Titelfenster) plazieren!
: Bei Adobe Premiere: Ja!
: wirklich gerendert? Befindet sich die Szene im Arbeitsbereich (gelber Balken?)
: Beschreib genauer!

ja wie gesagt eine vorschau habe ich einfach angelegt...das mit dem rendernrendern im Glossar erklärt ist mir noch nicht so ganz klar..wenn ich "arbeitsbereich rendern" wähle passiert gar nichts! die szene wird übrigens richtig angezeigt, wenn ich den cursor kurz vor diese zeitrafferszene platziere und dann play anklicke...aber wenn ich diesen teil des filmes von anfang an abspiele, gehts nicht!

tgohl_2000 -BEI- yahoo.de




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Adobe Lightroom: Farbabweichung beim Export
Plugsins und Export Fragen Adobe Pr
Adobe Export - PC gute QUalität - TV flackern!
Verpixelungen im Adobe Premiere 5.5 und CC beim Export
Was bringt Overclocking beim Export in Adobe Premiere Pro CC?
Schnellerer Export für Adobe Premiere Pro mittels Plug-In
Nahtloser Export -- Vimeo Panel für Adobe Premiere Pro CC
Datenrate bei Export aus Premiere
Export multiple Audio Tracks aus DR 15.3
DV-Export aus Magix Video Deluxe
Export der in S-Log2 bearbeiteten Datei an Adobe Encoder funktioniert nicht
MXF Export ... aus Stereo wird Mehrkanal
Export AAF inkl. Medien aus DaVinci Resolve?
Unerwuenschtes Mosaik nach Export aus Premiere Pro
Verschobene Tonspur nach den Export aus Premiere
Export XML aus FCPX - Daten nicht drin... nur verlinkt
Was ist den bloß mit dem Export aus Premiere los..
Adobe Premiere-Video aus Standbildern
DVD erzeugen aus Adobe Premiere Elements 2
Aus Adobe Premiere Pro CC GH4 Material ausspielen? (Mac)
Lexar aka Micron steigt aus SD-Karten Geschäft aus
Aus der Forschung: Autarker Bildsensor versorgt sich selbst aus Sonnenenergie
Samsung steigt aus dem Kamerageschäft aus? RUMOR...
Aus RED Germany wird Xinegear -- RED Support doch nicht aus England
Video enhance AI Tool: Videos selbst hochinterpolieren - aus SD wird HD, aus HD wird 4K
DV-Export

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom