Logo Logo
/// 

Dronut X1: besondere Drohne für Innenraum-Einsätze?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:



Eine kompakte Drohne mit einer ganz besonderen Donut-Bauform hat das Bostoner Unternehmen Cleo Robotics vorgestellt, die Dronut X1 Dronut: Donut plus Drone. Die sehr an ...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Dronut X1: besondere Drohne für Innenraum-Einsätze?




Antwort von klusterdegenerierung:

Hab mich eh immer gefragt was daran so schwer ist die Props so zu verkleiden, das sie keinen Schaden anrichten können.
Dann hätte sich auch viel des über Menschen fliegen Problems erledigt.



Antwort von ChristianG:

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Hab mich eh immer gefragt was daran so schwer ist die Props so zu verkleiden, das sie keinen Schaden anrichten können.
Dann hätte sich auch viel des über Menschen fliegen Problems erledigt.
Wenn das Ding aus hoher Höhe fällt, ist das kein Stück ungefährlicher.








Antwort von rush:

Zumal die Props im Crash-Fall i.d.R. sofort abschalten.

Wer aber meint zwingend 2 Meter über Menschen fliegen zu müssen sollte dennoch eher solch ein Teil nutzen oder ganz banal Prop Guards montieren.



Antwort von klusterdegenerierung:

Tun sie zwar nicht und auch erst recht nicht wie sie jemandem an den Kopf fliegt oder einer ausfersehen reingreift, weil zb abfangen wollen.



Antwort von klusterdegenerierung:

rush hat geschrieben:
Zumal die Props im Crash-Fall i.d.R. sofort abschalten.

Wer aber meint zwingend 2 Meter über Menschen fliegen zu müssen sollte dennoch eher solch ein Teil nutzen oder ganz banal Prop Guards montieren.
Hat mit den Metern überhaupt nix zu tun, kann auch aus höheren Höhen runterkommen oder es kann zu einem flyaway kommen.
Banale Props schützen leider nur wenig.



Antwort von rush:

Aber sich mit solch einer Drohne in Sicherheit zu wiegen ist in meinen Augen eben auch das falsche Signal.

Klar ist der Gedanke dahinter ganz cool und auch die Specs nebst Global Schutter klingen spannend - aber wirklich sicher würde ich mich damit am Himmel auch nicht fühlen - zumal wir nicht wissen wie gut die KI und Sensoren da arbeiten oder ob das Teil nicht auch durchdrehen kann. Und dann isses eben Wurscht ob Du den Kasten als Geschoss abbekommst oder einen Prop - beides ist riesiger Mist.



Antwort von cantsin:

Sowieso ist das Ding für nur ganz wenige Anwendungen sinnvoll - es fängt ja schon damit an, dass allen Ton wegschmeissen kann, wenn es in einem Raum fliegt.



Antwort von Jott:

Fest verbaute Kamera (kein erkennbarer Gimbal), und das Ding eiert rum. Wie soll das stabile Aufnahmen à la DJI ergeben? Dürfte wirklich nichts für Filmzwecke sein.



Antwort von Sammy D:

Hätte ich mir sofort zum Spielen gekauft! Bis ich den Preis gesehen habe... haha



Antwort von roki100:

Ufologen sind von so einer Entwicklung bestimmt nicht begeistert, denn dann können die zwischen UFOs und Donut nicht mehr unterscheiden.



Antwort von klusterdegenerierung:

rush hat geschrieben:
Aber sich mit solch einer Drohne in Sicherheit zu wiegen ist in meinen Augen eben auch das falsche Signal.

Klar ist der Gedanke dahinter ganz cool und auch die Specs nebst Global Schutter klingen spannend - aber wirklich sicher würde ich mich damit am Himmel auch nicht fühlen - zumal wir nicht wissen wie gut die KI und Sensoren da arbeiten oder ob das Teil nicht auch durchdrehen kann. Und dann isses eben Wurscht ob Du den Kasten als Geschoss abbekommst oder einen Prop - beides ist riesiger Mist.
Ich sprach von den umantelten Props, nicht von den ganzen anderen Specs.








Antwort von Tscheckoff:

Das Ding ist für Wartungen bzw. Sichtprüfungen gedacht (Bereiche wo Personen entweder schwer hinkommen oder gar nicht hin sollen wenn es nicht sein muss -> Stichwort Strahlungsbelastung und sonstige Umwelt-Einflüsse z.B.). Ein spaßiger fliegender "Klops" ist es aber definitiv ^^.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Dronut X1: besondere Drohne für Innenraum-Einsätze?
Neue ARRI Kamera vorgestellt: AMIRA Live - für Broadcast Einsätze
Marshall CV380-CS: Neue UltraHD Miniaturkamera für besondere Aufnahmen
Der besondere Film - auf Arte
Drohne mit Drohne filmen?
Drohne für Kreisaufnahmen - Mavic Zoom?
Kleine Drohne für Indoor-Flug gesucht
Drohne auch für normale Kameraleute nötig?
Für eine 400€ Drohne nicht übel!
Airdog ADII: pilotenlose Flugkamera-Drohne für Actionsportler
Update für Skydio 2 Drohne bringt viele Verbesserungen
Skydio 2.0 Drohne: Eine ernsthafte Konkurrenz für DJIs Mavic 2
Neue Konkurrenz für DJI: Sony kündigt eigene "Airpeak" Drohne an
Firmware Update für GoPro Karma Drohne bringt neue Flugmodi
Neue 2.7K Einsteiger-Drohne DJI Mini SE jetzt in den USA erhältlich - für 300 Dollar
Sony stellt Airpeak S1 vor: 9.000 Dollar Profi-Drohne speziell für Sony Alpha-Kameras
Baywatch Drohne!
Shit per Drohne
Drohne bei EB-Einsätzen
Welche Drohne Einsteiger
Drohne wurde abgeschossen...
Kosten einer Drohne
Sturm + Drohne + HDR + SW
Racing Drohne vs. Rallye Car
Mikro-Drohne im japanischen Klassenzimmer
Coole Mischung: Drohne + VFX

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom