Logo Logo
/// 

DaviDeo erstellt zu große DVD"s



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Tealc Jackson:


Hallo,

ich habe einen Film > 3 Std. aufgenommen und wollte diesen jetzt auf zwei
DVD's brennen. DaviDeo erstellt nun zwei DVD's jedoch sind die DVD's 2 MB zu
groß und dadurch lassen die sich nicht brennen.

Was kann ich machen?

Danke

Tealc





Antwort von Alan Tiedemann:

Tealc Jackson schrieb:
> ich habe einen Film > 3 Std. aufgenommen und wollte diesen jetzt auf zwei
> DVD's brennen. DaviDeo erstellt nun zwei DVD's jedoch sind die DVD's 2 MB zu
^ ;-) ^ ^
> groß und dadurch lassen die sich nicht brennen.
>
> Was kann ich machen?

Shrinken?

Gruß,
Alan

--
Bitte nur in die Newsgroup antworten! Re:-Mails rufe ich nur selten ab.
http://www.schwinde.de/webdesign/ ~ http://www.schwinde.de/cdr-info/
Mail: at 0815hotmailcom ~ news-2003-10schwindede




Antwort von Ralf Fontana:

Tealc Jackson schrieb:

>ich habe einen Film > 3 Std. aufgenommen und wollte diesen jetzt auf zwei
>DVD's brennen. DaviDeo erstellt nun zwei DVD's jedoch sind die DVD's 2 MB zu
>groß und dadurch lassen die sich nicht brennen.

>Was kann ich machen?

Frag Dr. Carter. Vapourisiere einen Systemlord. Frag Dr. Carter
nocheinmal.

--
ToFu zeigt, daß sich der Poster mit dem Verstehen und Verdauen des
Vortextes garnicht erst aufgehalten hat, ihn vielleicht noch nicht
einmal gelesen. Warum sollte man solche Texte und Leute beachten?
(;Martin Gerdes in de.comm.technik.isdn)






Antwort von Lutz Bojasch:

Tealc Jackson wrote:

> Hallo,
>
> ich habe einen Film > 3 Std. aufgenommen und wollte diesen jetzt auf zw=
ei
> DVD's brennen. DaviDeo erstellt nun zwei DVD's jedoch sind die DVD's 2 =
MB zu
> groß und dadurch lassen die sich nicht brennen.
>
> Was kann ich machen?

Hallo
ich kenne DaviDeo nicht aber bei anderen Programmen gibt es die
Möglichkeit die Filme automatisch soweit zu komprimieren, daß sie gen=
au
raufpassen. Du könntest vielleicht auch den Ton in der Qualität
verändern.... ein bischen an den Einstellungen rumprobieren. TIP: Etwas=

schlechtere Bildqualität bemerkt man kaum, schlechteren Ton viel eher.
Gruß Lutz
--
-------------------- --------------------
SPENDEN STATT SILVESTERBÖLLER! Hilfe für die Flutopfer
http://www.spenden.zdf.de
Aktionsbündnis Katastrophenhilfe : 0137 - 36 36 36 (;18Cent/min)





Antwort von Wolfgang Koenig:

Hallo Tealc,
>
> ich habe einen Film > 3 Std. aufgenommen und wollte diesen jetzt auf zwei
> DVD's brennen. DaviDeo erstellt nun zwei DVD's jedoch sind die DVD's 2 MB
zu
> groß und dadurch lassen die sich nicht brennen.
>
> Was kann ich machen?

Genau diese Frage habe ich mir auch gestellt , und deshalb das Programm
zunächst "in die Ecke" gestellt.

An Alle bisher Antwortenden und Mitleser:
Ich habe ein DVD Video von zB 7 GB. Leider macht DaVideo , wie o.g die erste
DVD immer um 2 MB zu gross, was dann zB von Nero beim brennen bemängelt
wird.
Also: Wer weiss da wirklich weiter??
Ich wollte auch problemlos ein zu grosses DVD Video in 2 DVDs splitten (;
OHNE SHRINKEN!!), denn durch diese Option soll sich ja dieses Programm von
allen anderen unterscheiden (; oder gibt es sonst noch ein Proggi, was eine
DVD splitten kann?).
Ich will NICHT nochmal komprimieren!!

--
mit freundlichem Gruss

Wolfgang Koenig
wokoenig@netcologne.de

------------------------------------------------------
Unsere Aquarium Seite : http://home.arcor.de/w1/w1802/indexa.htm
-----------------------------------------------------





Antwort von Wolfgang Barth:

Wolfgang Koenig wrote:

> Ich wollte auch problemlos ein zu grosses DVD Video in 2 DVDs splitten (;
> OHNE SHRINKEN!!), ...
Hol dir in jedem Fall für solche Einsätze mal DVDshrink. Das "shrinken"
geht VIEL schneller als nochmal komprimieren, auf meinem nicht allzu
schnellen PC in weniger als halber "Realzeit".

mfg wb




Antwort von Wolfgang Koenig:

Hallo Namensvetter

> > Ich wollte auch problemlos ein zu grosses DVD Video in 2 DVDs splitten (;
> > OHNE SHRINKEN!!), ...
> Hol dir in jedem Fall für solche Einsätze mal DVDshrink. Das "shrinken"
> geht VIEL schneller als nochmal komprimieren, auf meinem nicht allzu
> schnellen PC in weniger als halber "Realzeit".
>
> mfg wb

Wie ich oben geschrieben habe, möchte ich NICHT komprimieren, sondern meine
übergrosse DVD in zwei verlustlose DVDs splitten. DAvideo macht das ja prima
und schnell, aber eben dieser Fehler mit den 2 MB zuviel ist das Problem.
DVD Shrink liebe ich ja sonst :-)

mit freundlichem Gruss

Wolfgang Koenig
wokoenig@netcologne.de





Antwort von Lutz Bojasch:

Wolfgang Koenig wrote:

> Wie ich oben geschrieben habe, möchte ich NICHT komprimieren, sondern=
meine
> übergrosse DVD in zwei verlustlose DVDs splitten.

Hallo
wenn Du eine zu große Datenmenge auf einen Träger bringen willst, d=
er
soviel nicht aufnehmen kann und wenn Du nicht komprimieren willst und
auch keine 3.Disk benutzen willst, dann dreh die Scheiben einfach um und =

kopiere den Rest auf die Oberseite.
Altarnative: Doublelayer-Brenner.
Gruß Lutz




Antwort von Tealc Jackson:

Hi Lutz,

"Lutz Bojasch" schrieb im Newsbeitrag

< wenn Du eine zu große Datenmenge auf einen Träger bringen willst, der
< soviel nicht aufnehmen kann und wenn Du nicht komprimieren willst und
< auch keine 3.Disk benutzen willst, dann dreh die Scheiben einfach um und

Wolfgang und ich würden gerne 2 DVDs opfern um unseren DVD-Film zu brennen.
Wir wollen nicht komprimieren. Es muß doch etwas geben, damit ich DaviDeo
sagen kann "mach bitte die DVD 2MB kleiner".

Gruß

Tealc





Antwort von Frank "mmh" Hoffmann:

Hallo "Wolfgang Koenig" !

> Ich habe ein DVD Video von zB 7 GB. Leider macht DaVideo , wie o.g die erste
> DVD immer um 2 MB zu gross, was dann zB von Nero beim brennen bemängelt
> wird.
> Also: Wer weiss da wirklich weiter??

Du kannst jedes MPEG2-Video an den iframes mit den MPEG-Tools von
TMPEGEnc. schneiden.

Für den Fall, dass DaviDeo die Daten direkt als VOB ausspuckt, kann ich
Dir nur raten: Nutze das Programm nicht weiter!
Erstellen der DVD-Struktur sollte erst dann erfolgen, wenn Du am Video
selbst nix mehr machen möchtets.

Allerdings kann ich mit den anderen nur anschließen. Du hast Nero?
Starte Nero Recode und schrumpfe die Daten auf 4,7 GB. Du musst schon
genau hinsehen, damit Dir Unterschiede auffallen.

Gruß

Frank
--
* Kontakt über Homepage: http://www.frank-hoffmann.org * <>< *
"Kirk an Chekov, Phaser auf ueberbacken!"




Antwort von Frank "mmh" Hoffmann:

Hallo "Tealc Jackson" !

> Wolfgang und ich würden gerne 2 DVDs opfern um unseren DVD-Film zu brennen.
> Wir wollen nicht komprimieren. Es muß doch etwas geben, damit ich DaviDeo
> sagen kann "mach bitte die DVD 2MB kleiner".

Ich wüsste eine Lösung, dafür brauche ich aber Informationen und
sicherlich Zeit für die Erklärung.

Ich mache Dir einen Vorschlag: Komm mal von Deinem Stargate-Trip runter
und trete hier mit Deinem echten Namen auf. Dann helfe ich Dir gerne
etwas umfangreicher weiter. In so einer Gruppe anonym aufzutreten ist
nicht notwendig.

Wenn Du das nicht möchtest, dann ignoriere diesen Beitrag, sei ein Mann
und maul nicht, dass es Personen gibt, die Pseudos nur in sehr wenigen
Ausnahmefällen akzeptieren.

Gruß

Frank
--
* Kontakt über Homepage: http://www.frank-hoffmann.org * <>< *
Der Haß folgt der Trägheit des Herzens; er ist billig und bequem.
Die Liebe ist immer ein Wagnis. Aber nur im Wagen wird gewonnen.
Autor: Theodor Heuss (;1884-1963)




Antwort von Heinz-Joachim Spott:

Moin,

"Tealc Jackson"
> DVD's brennen. DaviDeo erstellt nun zwei DVD's jedoch sind
> die DVD's 2 MB zu > groß und dadurch lassen die sich nicht
> brennen.
> Was kann ich machen?

Davideo in die Tonne treten.
Wenn du hast, mit Nero das schnelle Lead-Out brennen. Dann hast du
locker deine 2 MB.
Hier hab ich damit keine Probleme.

Ahoj
>*))>><












Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
DVD Video / Probleme
Video auf DVD
video auf DVD brennen
Unterschied Videostabilitsator "Macro 2000" mit und ohne "DVD" Aufdruck ?
Video auf DVD brennen
Video-DVD mit VCD-files
S-VHS Video auf DVD oder DV-Band sichern ??
Sony-MPEG-VX-Video im DVD-Spieler?
VHS-Video auf DVD mit Magix Video deLuxe 2004 Plus brennen
DVD Video-Cam: Wie Filme schneiden?
mpg/SVCD wandeln nach Video DVD
InterVideo WinDVD Creator baut Mist...
DVD erstellt: Fehleranalyse
Wie ein 8,7 GB große DVD-Datei am Besten ausgeben?
DVD auf Mac erstellt - läuft schlecht auf Windows
Große Datei > 5GB verkleinern sodass diese auf DVD passt
GData DaViDeo TV & Video
Videoaufnahme/ DaViDeo/ nicht genugend Systemressourcen
Erfahrung mit DaVideo TBC-1000? Die Lösung?
Bd erstellt Bildformate
Bd erstellt Bildformat zu klein für TV-GERÄT
Wie werde solche Kamerafahrten erstellt?
Aufnahmedatum (Medium erstellt) bei MOV-Dateien
(Abspiel)Probleme mit VCD (unter Linux erstellt)
Kostenloses Tool MoviePrint erstellt automatisch Poster aus Filmszenen
Resolve erstellt aus DNG-Sequenz keine zusammenhängenden Clips

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom