Logo Logo
/// 

DVD-RAM auf Standalone?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Jörg Tewes:


Hey Phreaks

Ich habe eine Anfrage an Panasonic gestellt ob DVD-RAM mit DVD-Video
Inhalten auf deren DVD-Recordern abspielbar seien. Ich schrieb
zusätzlich noch von auf dem PC geautorten DVD-Video Inhalten.

Daraufhin kam die Antwort, das die DVD-RAM dem DVD-RAM Video Standard
erstellt werden muß.

Die DVD-RAM muß .vro, .buf oder .ifo Dateien enthalten damit sie
wiedergegeben werden kann.

Dazu ne Frage, gibts nen Unterschied zwischen dem DVD-Video Standard
und dem DVD-RAM Video Standard? Auf einer normalen DVD Video sind doch
auch .ifo und .buf Dateien enthalten.

Ich hatte schon mal gegoogelt allerdings nichts gefunden. Jemand ne
Ahnung ob damit dasgleiche gemeint ist?

Und Tschüss Jörg

--
[] Sicherheitslücke in FTP-Server für Linux
http://www.heise.de/newsticker/data/odi-29.11.01-000
Ein Fehler in dem FTP-Daemon WU-FTP beschert den meisten
unter Linux laufenden FTP-Servern eine neue Sicherheitslücke.




Antwort von Joachim Bussmann:

Jörg Tewes schrieb:

> Die DVD-RAM muß .vro, .buf oder .ifo Dateien enthalten
> damit sie wiedergegeben werden kann.
>
> Dazu ne Frage, gibts nen Unterschied zwischen dem DVD-Video
> Standard und dem DVD-RAM Video Standard? Auf einer normalen
> DVD Video sind doch auch .ifo und .buf Dateien enthalten.

Mindestens ein Unterschied ist augenfällig: Während die .VOBs
jeweils auf 1GB-Blöcke begrenzt sind, sind die .VRO-Dateien
nicht geteilt, also im Extremfall 4,7GB groß. .ifo und .buf
werden dementsprechend andere Inhalte haben

Gruß
Joachim




Antwort von Jörg Tewes:

Montag, 09.08.04 Joachim Bussmann schrub...

Hi!

> Jörg Tewes schrieb:

>> Die DVD-RAM muß .vro, .buf oder .ifo Dateien enthalten
>> damit sie wiedergegeben werden kann.

>> Dazu ne Frage, gibts nen Unterschied zwischen dem DVD-Video
>> Standard und dem DVD-RAM Video Standard? Auf einer normalen
>> DVD Video sind doch auch .ifo und .buf Dateien enthalten.

> Mindestens ein Unterschied ist augenfällig: Während die .VOBs
> jeweils auf 1GB-Blöcke begrenzt sind, sind die .VRO-Dateien
> nicht geteilt, also im Extremfall 4,7GB groß. .ifo und .buf
> werden dementsprechend andere Inhalte haben

Die VOBs müssen nicht in 1 Gbyte Dateien aufgeteilt werden. Das wird
meines Wissens nur wegen der Dateisysteme gemacht. Kann man auch bei
den meisten Authoring Programmen abhaken die Aufteilung.

Und Tschüss Jörg

--
"I don't trust telepaths. Never have, never will."
(;Garibaldi, "The Gathering")







Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
zunehmend mehr DVD-RAM?
Program für DVD mit 2 Tonspuren.
RAM oder CPU für DVD Backup?
Wie vom PC auf DVD-RAM so, daß Stand-Alone lesen kann?
DVD-RAM
DVD-RAM auf Standalone?
Gibt es Programme um auf DVD-Ram zu schreiben?
endlich: Player für DivX und DVD-Ram!
DVD-RAM wird nicht vollständig ausgelesen
DVD RAM Player.
zerschiesst Panasonic DVD-Recorder DMR-ES15 Verbatim DVD-RAMs ???
DVD-RAM rippen?
Hülfe: von DV-Cam auf DVD-RAM auf DVD(+/-R).WIE?
VCR am PC mit TT-Karte auf DVD-Ram ?
Standalone DVD to Monitor
Standalone-DVD-Recorder
DVD vom Standalone am PC (einfach) schneiden
Aus DVD-RAM schnell Video-DVD machen
Frage zu DVD-RAM
DVD-RAM Aufnahme weiter verarbeiten - wie?
DVD-RAM Video in AVI und MPEG2 umwandeln?
DVD-RAM aus Panasonic-Brenner in PC-Laufwerk und umgekehrt?
LG DVD-RAM-Brenner unter Windows 2000 SP 4 - Treiber erforderlich?
DVD nicht synchron auf DVD Player, aber auf PC (mit VLC....)
Standalone Avi Player
Bearbeitung von Standalone-DVDs

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen