Logo Logo
/// 

DVB-S Senderliste an Twinhan PCI-Karte



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Stefan Janßen:


Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem, das ich michr nicht so recht erklären kann:

Wir haben in unserem neuen Haus vom Vorbesitzer eine Satellitenanlage
übernommen (;Schüssel,QuadLNB, Multiswitch und Verkabelung).

Im Wohnzimmer habe ich einen Topfield-Receiver angeschlossen, mit dem
ich mehr als zufrieden bin.

Dann habe ich zwei Etagen höher meinem Rechner eine DVB-S-Karte von
Twinhan spendiert, damit ich nicht immer 20m USB-Kabel durchs Haus
hängen muss, wenn ich mal etwas auf DVD brennen möchte
(;Schulfernsehen%legal!).

Soviel zur Theorie. Das Problem ist, dass die TV-Karte zwar alle
Frequenzen horizontal und vertikal durchsucht, jedoch lediglich die
Namen einiger (;ca. 150) spanischer Sender findet, die zum Teil
anschaubar sind, zum Teil aber nicht in ausreichender Qualität empfangen
werden können.

Die Schüssel ist nicht beweglich, und im Wohnzimmer ist der Empfang
weiterhin einwandfrei!

Ich vermute, dass ich bei Ebay ein Modell ergattert habe, was
ursprünglich aus Spanien stammt.
Ich vermute weiterhin, dass die Empfänger Namen und "Adressen" möglicher
Sender eingespeichert haben, nach denen sie dann bei Bedarf suchen sollen.

Ist das so? Kann ich das ändern? Flashen? Wo gäbe es dann eine deutsche
Programmliste?

Hilfe!

TIA, Stefan

XP d.c.t v & d.r.t.t
F'up2 d.c.t v




Antwort von Thomas Beyer:

Stefan Janßen schrieb:

[Twinhat DVB-S Karte]

> Ich vermute, dass ich bei Ebay ein Modell ergattert habe, was
> ursprünglich aus Spanien stammt.
> Ich vermute weiterhin, dass die Empfänger Namen und "Adressen" möglicher
> Sender eingespeichert haben, nach denen sie dann bei Bedarf suchen sollen.
>
> Ist das so? Kann ich das ändern? Flashen? Wo gäbe es dann eine deutsche
> Programmliste?

Welche Software? Die mitgelieferte? Bei der kann man im Setup das
gewünschte Land einstellen und dementsprechende Transponderlisten
herunterladen.

Für Twinhankarten empfiehlt sich aber der Einsatz von alternativer
Software. Am stabilsten lief hier mit einer Twinhan PCI-Karte ProgDVB.
Wenn aktuelle ProgDVB-Versionen mit Deiner Karte nicht auf Anhieb
klarkommen: eine ältere Version benutzen.

Mit MyTheatre und aktuellen DVBViewer-versionen (;welche originär für
Technisat-Karten konzipiert wurde und dort exzellent läuft) hakt es
trotz gegenteiliger Beteuerungen der Entwickler noch an allen Ecken und
Enden.

ProgDVB hat zwar auch noch jede Menge Macken (;leaks bei der DS-
Filterdeallokierung, bei jeder neuen Version andere Baustellen), aber
out of the box ist eine Twinhan damit sehr stabil zum Laufen zu bewegen.
Die mitgelieferte Software ist grausam, es sei denn, man ist durch
Winamp und PowerDVD-Skins schon so versaut, das man keine Funktionalität
benötigt, sondern mit bunt schon zufriedengestellt ist.

MfG,
Thomas




Antwort von Sky:


Stefan Janßen schrieb

> Ist das so? Kann ich das ändern? Flashen? Wo gäbe es dann eine deutsche
> Programmliste?

Keine Ahnung mit welcher Software Du arbeitest. Deshalb ist es schwierig dir
mit der Einstellung der Transponder zu helfen. Versuche es mal mit ProgDVB
http://www.progdvb.com/ Es werden Zwei Twinhan Karten unterstützt.

mfg

Stefan










Antwort von Stefan Janßen:

Thomas Beyer schrieb:

> ProgDVB hat zwar auch noch jede Menge Macken (;leaks bei der DS-
> Filterdeallokierung, bei jeder neuen Version andere Baustellen), aber
> out of the box ist eine Twinhan damit sehr stabil zum Laufen zu bewegen.

So, und da ist wahrscheinlich bereits das Problem.
ProgDVB meldet 80% Signalstärke bei 0% Qualität, Kanalsuche ist nicht
möglich, weil grau hinterlegt.
Und nu?

Stefan




Antwort von Thomas Beyer:

Stefan Janßen schrieb:
> Thomas Beyer schrieb:
>
> > ProgDVB hat zwar auch noch jede Menge Macken (;leaks bei der DS-
> > Filterdeallokierung, bei jeder neuen Version andere Baustellen), aber
> > out of the box ist eine Twinhan damit sehr stabil zum Laufen zu bewegen.
>
> So, und da ist wahrscheinlich bereits das Problem.
> ProgDVB meldet 80% Signalstärke bei 0% Qualität, Kanalsuche ist nicht
> möglich, weil grau hinterlegt.
> Und nu?

Schrieb ich in selben Posting bereits: Ältere Version nehmen. Entweder
mit dieser glücklich sein, oder:

- älteres ProgDVB 4.0X installieren
- TwinHan.device sichern
- neue ProgDVB Version installieren und dort die alte Datei
TwinHan.device reinkopieren (;überschreiben)

Der Russe, welcher ProgDVB programmiert, ist manchmal etwas destruktiv.
Da ihm als Privatmann aber nicht alle Hardware zur Verfügung steht, geht
das IMHO in Ordnung, auch wenn ab und zu mal etwas "kaputtgefixt" wird.

Unter http://www.progdvb.com/download.htm gibts auch die älteren
Revisionen zum Runterladen. Ich würde erst einmal mit 4.07 anfangen und
schauen, ob da das twinhan.device noch in Ordnung war.

Wie auch immer: willkommen beim ganz normalen "ich glotz TV auf'm
Computer" Wahnsinn.

MfG,
Thomas





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Welche PCI SAT Karte?
PCI-Karte mit Hardwareencoder
Receiver als PCI Steckkarte?
PCI Karte (volle Baulänge) *PIC*
PCI Steckkarte kompatibel ???
Wo PCI Karte reinstecken?
DVB-T Stick oder PCI Karte
DVB-T PCI Karte mit HDTV?
Welche TV-PCI Karte (DVB-T) kaufen?
PCI-Karte fuer DVB-C von ish
Twinhan DTV Sat-Express DVB S
Software für Twinhan DVB-S-USB-Box (Star Box)
LinVDR mit DVB-T Budget-Karte + DVB-S Premium-Karte?
Kaufempfehlung TV-Karte analog PCI
Welche PCI-TV-Karte wählen?
Software für 4 Kanal PCI Karte?
Hauppauge WinTV Theater PCI Karte Win TV
DVB-T per PCI oder USB
DVB-T USB oder PCI?
S:Testberichte DVB-T PCI-Karten
Technisat Airstar2 DVB-T PCI
DVB-S > PCI-Kartenempfehlung > Tipp
T-Nova PCI DVB-T Umschaltzeiten
Tonprobleme bei Aufnahme mit WinTV PCI-Karte
Matrox DualHead plus zusätzliche PCI Karte - welche geht da?
Wer kennt analoge Sat PCI Karte für WinXP

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom