Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion-Forum

Infoseite // Colorgrading im RAW- Tab mit Proxies geht nicht.



Frage von AndySeeon:


Ich bin gerade über ein für mich neues Phänomen in Resolve gestolpert. Ich habe ein größeres Projekt mit ca. 360 8K-RAW-Clips aus der R5C zu laufen und nach dem Grobschnitt in der HD- Timeline das Grund- Grading weitestgehend im Camera-RAW-Abschnitt des Color Tabs gemacht.

Jetzt bin ich beim Ton und dachte mir, dass ich zum schnelleren Arbeiten mal eben Proxies erstellen lasse und dann damit die weiteren Schritte schneller mache. Schnitt und Grading sind ja fertig...

Also habe ich Resolve auf Proxynutzung umgestellt ("prefer proxies"). Ich habe es nicht sofort bemerkt, weil ich gestern danach Schluss gemacht habe. Heute sitze ich verzweifelt vor meinem Projekt: Alle Gradings weg, auch läßt sich kein Clip mehr im RAW-TAB verändern :(

Bis ich geschnallt habe, dass es im "Color Wheels"- Tab nach wie vor funktioniert und dann fielen mir die Schuppen aus den Haaren: Wieder von "prefer proxies" auf "prefer camera originals" umgestellt und alles ist wieder, wie es soll!

Puh, das war ein Schreck!

Das als Information für den Hinterkopf, falls noch jemand auf die Idee mit den Proxies kommt.

Gruß, Andreas

Space


Antwort von cantsin:

AndySeeon hat geschrieben:
Das als Information für den Hinterkopf, falls noch jemand auf die Idee mit den Proxies kommt.
Naja, ist eigentlich logisch - das Format der Proxies kann man ja in Resolve einstellen bzw. einsehen, und dass ist nie Raw, sondern immer ein konventioneller Videocodec (wie z.B. ProRes Proxy oder DNxHR in Proxy-Qualität). Wie sollen sich da auch die Raw-Parameter einstellen lassen?

Der eigentliche "Proxy"-Workflow für Raw ist, die Playback-Decoding-Qualität runterzusetzen und ggfs. auch die Auflösung der Timeline (und sie dann für den Export wieder hochzusetzen). Dann funktioniert auch der Raw-Tab.

Space


Antwort von Darth Schneider:

3 Fragen am Rande:

Wie gut (oder schlecht) ist denn eigentlich die sagen wir die ProRes Proxies Qualität bei der Aufnahme in der Kamera ?

Wie gross und komprimiert ist so ein 4K Proxie File ?
Meine Pocket kann das, hab ich aber noch nie probiert…

Wusste bisher eigentlich nicht wirklich wozu ?
Peinlich..;)

Ich bin wohl viel zu verwöhnt mit dem Fake RAW BRaw…
(12:1/Q5 BRaw sieht auch sehr toll aus)

Gruss Boris

Space


Antwort von DKPost:

"Darth Schneider" hat geschrieben:
3 Fragen am Rande:

Wie gut (oder schlecht) ist denn eigentlich die sagen wir die ProRes Proxies Qualität bei der Aufnahme in der Kamera ?

Wie gross und komprimiert ist so ein 4K Proxie File ?
Meine Pocket kann das, hab ich aber noch nie probiert…

Wusste bisher eigentlich nicht wirklich wozu ?
Peinlich..;)

Ich bin wohl viel zu verwöhnt mit dem Fake RAW BRaw…
(12:1/Q5 BRaw sieht auch sehr toll aus)

Gruss Boris
Die R5C nimmt kein Prores als Proxies auf, sondern h264 (oder h265?).
Die Pockets können keine Proxies aufnehmen wie die R5C im Sinne von RAW auf CFast und Proxies auf die SD Karte. Bei den Pockets hast du immer nur entweder BRAW oder Prores, aber nicht beides gleichzeitig. Außer es gab da ein Update das ich nicht kenne.

Space


Antwort von AndySeeon:

DKPost hat geschrieben:
Die R5C nimmt kein Prores als Proxies auf, sondern h264 (oder h265?).
Die Pockets können keine Proxies aufnehmen wie die R5C im Sinne von RAW auf CFast und Proxies auf die SD Karte. Bei den Pockets hast du immer nur entweder BRAW oder Prores, aber nicht beides gleichzeitig. Außer es gab da ein Update das ich nicht kenne.
Die R5 C nimmt Proxies als XF-AVC oder H.264 in YCC420 8Bit auf; maximale Auflösung ist 2048x1080.

Leider ist das aber in Resolve so nicht zu gebrauchen, weil die Dateinamen total unterschiedlich sind, so dass man sie erst manuell anpassen müsste, um die Proxies zu nutzen. Das war mir bei über 500 Clips zu viel.

Und weder meine Pocket 4K noch die 6K Pro kann gleichzeitig Haupt- und Proxyaufnahmen speichern.

Gruß, Andreas

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Firefox Tab Bar ausblenden?
HP Z440 CPU ersetzen! Geht oder Geht nicht!?
( Proxies ) Adobe Premiere / nach rendern probleme mit Format und Qualität
Arbeiten mit Kamera- Proxies - wie?
Wie ist das mit Sony Proxies?
Kann man mit JEDEM Rechner dank Proxies 4k schneiden?
LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus
Externes Stereo Mikro an Smartphone - geht nicht. Gibt's nicht - außer...
Cooles Colorgrading Tutorial
Colorgrading: wie würdet ihr das stylen?
Colorgrading für verschiedene Endgeräte
Colorgrading Tv und YouTube
Waqas Qazi Colorgrading
LG kündigt professionelle Colorgrading Monitore an
Fylm.ai - Colorgrading im Browser
Audiograding wie Colorgrading?
Raw nicht gleich Raw?




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash