Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Apple: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion-Forum

Infoseite // Titel "Herausschlagen" weißer Hintergrund geht nicht



Frage von slashomat:


Hallo,

leider ist es nicht möglich, bei Titel "Herausschlagen" einen weißen statt schwarzen Hintergrund zu bekommen.
Gefunden habe ich den allgemeinen Hinweis, dass das unter "Veröffentlichte Parameter" der Hintergründe möglich ist.
Leider scheint mir dort keine Hintergrundfarbe angezeigt zu werden.
Weiss jemand eine Möglichkeit?
Danke.

Space


Antwort von R S K:

Ohne den Titel selbst zu bauen, könntest du höchstens aus Titel und Clip einen zusammengesetzten Clip erstellen und kannst dann darunter eine Weiße (oder welche Farbe auch immer) Fläche (Generator) legen.

Einzige Alternative wäre, wie gesagt, den Titel in Motion anzupassen oder selber bauen. Aber das würde ehrlich gesagt so ziemlich auf das gleiche hinauslaufen, da es vom Prinzip her der gleiche Aufbau wäre, nur halt „permanent”. Aber auch etwas komfortabler UND man könnte die Hintergrundfarbe beliebig einstellbar machen, insofern überhaupt sinnvoll und wünschenswert.

- RK

Space


Antwort von slashomat:

Danke sehr cool, das mit dem zusammengesetzen Clip hat schon mal geholfen.
Motion habe ich nicht, und in Final Cut bin ich auch nicht so tier drin.

Frage: Sehe ich es richtig, dass der zusammengesetze Clip dann nicht mehr änderbar ist (länge leicht anpassen, Text des Titels leicht ändern etc.), oder gibt es da dann eine Möglichkeit?
Falls es keine Möglicheit gibt, was ist der sinnvollste Workflow? Clip und Animation einmal als Kopie unter die "eigentlichen" Clips legen, damit sie immer einzeln noch greifbar bleiben, um das ganze dann am Ende zu ersetzen?
Ich bau gerade einen 1-Minute langen Film mit 10 "Titeln", möchte schon eine gute Ansicht haben, aber mich noch nicht entgültig festlegen...

Space


Antwort von R S K:

slashomat hat geschrieben:
Frage: Sehe ich es richtig, dass der zusammengesetze Clip dann nicht mehr änderbar ist (länge leicht anpassen, Text des Titels leicht ändern etc.), oder gibt es da dann eine Möglichkeit?
Doch natürlich. Du musst nur alle Änderungen im zusammengesetzten Clip vornehmen. Diese Änderungen spiegeln sich dann im Projekt wieder. Wenn du allerdings den Inhalt des PCs verlängerst, dann musst du diesen auch im Projekt verlängern, da das nicht automatisch "durchgereicht" wird.

slashomat hat geschrieben:
Ich bau gerade einen 1-Minute langen Film mit 10 "Titeln", möchte schon eine gute Ansicht haben, aber mich noch nicht entgültig festlegen...
Dann nimmst du halt erst alle in schwarz und machst die Weißen wenn du fertig bist?

- RK

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Apple: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Objekt freistellen ohne Greenscreen ("weißer" Hintergrund)
HP Z440 CPU ersetzen! Geht oder Geht nicht!?
Intro-Clip wird unter Titel-Menü nicht korrekt abgespielt - warum?
Externes Stereo Mikro an Smartphone - geht nicht. Gibt's nicht - außer...
Zehn kostenlose DaVinci Resolve Titel-Templates
Color Grading Problem.. (Mir fällt kein besserer Titel ein)
Titel Effekt gesucht
Adobe Premiere Pro 2020 - TITEL
Pinnacle Studio 24 bringt Titel Editor und dynamische Video Masken
Titel Typo: Schriften erkennen.
Adobe Premiere Pro Update bringt Textsuche und Rechtschreibprüfung für Titel und Grafiken
Welche Software zum Titel generieren?
DVD Verschiedene Titel
"Media Player Classic" stoppt nach jedem Titel?!
Titel-Animation
Ulead Movie Factory 7: Titel verlängern
Nach Recoden Titel Weg
Filmen mit Greenscreen Hintergrund




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash