Logo Logo
/// 

Canon XH A1 direkt Digitalisierung



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Canon-Forum

Frage von PlerTanix:


Hallo,

Ich habe mir neulich die Canon XH A1 gekauft.
Ja viele werden jetzt sagen das sie total alt ist wegen Kassette undso.
Jedoch habe ich gehört das es ein Gerät gibt, das man an die Kamera mit FireWire oderso an das Gerät anschließen kann und dies direkt dann auf SD-Card speichert.

Ich habe schon lange im Internet gesucht aber noch nichts gefunden.
Hoffentlich habt ihr eine Idee



Antwort von Jott:

FireWire-Recorder aus vergangenen Zeiten sind schwer aufzutreiben. Eine neue moderne Kamera ist auch kaum teurer ...



Antwort von PlerTanix:

Ich hab aber gehört, sowas gibt es für unterwegs. Ich habe mir solch eine Kamera geholt weil ich mal etwas besseres haben wollte. Andere Kameras mit solchen Funktionen sind deutlich teurer








Antwort von oida:

zB.:

https://www.marcotec-shop.de/de/datavid ... -2632.html

unbekannterweise:

Auch hier wird solches angeboten:

http://forum.slashcam.de/verkaufe-datav ... 33795.html



Antwort von Rudolf Max:

Es ist absolut klar, dass eine SD Kamera nicht ganz mit einer HD Kamera mithalten kann...

Das bezieht sich aber zumeist lediglich auf die Anzahl PixelPixel im Glossar erklärt, ansonsten kann das Bild in SD auch sehr gut sein. Setzt man sich wie ein nomaler Mensch in vernünftiger Distanz vor seinen Fernseher, ist der Unterschied zwischen SD und HD bloss noch marginal.

Wenn ich natürlich dicht vor der Glotze hänge und möglichst noch eine Lupe zu Hilfe nehme, sehe ich einen deutlichen Schärfeunterschied. Ich habe hier eine grössere Sammlung von gekauften DVDs (zumeist aus dem Brockenhaus für einen einzelnen Franken...), die ja bekanntlich auch "bloss" SD sind. Sehe auch oftmals diese DVDs. Wenn ich in normalem Abstand sitze, ist die Bildqualität mehr als ausreichend, ausser natürlich, man ist Pixelfetischist, dann ist ja bekanntlich bereits heute 4k eine Katastrophe, unter 8k geht bei denen ja kaum noch was... (in meinen Augen armselige Menschen, die das Geniessen eines schönen Films vor lauter Pixelklauberei völlig vergessen haben...)

So gesehen ist (war...) mini-DV ein sehr gutes System, zuverlässig und auch sehr einfach in der Handhabe. Eine wahre Offenbarung, was die Norm angeht, nicht so ein fürcherlicher Codec- und Frameraten Wirrwar wie heute. Ich nutze mini-DV heute noch recht oft...

Mein Meinung...

Rudolf



Antwort von PlerTanix:

Es ist absolut klar, dass eine SD Kamera nicht ganz mit einer HD Kamera mithalten kann...

Das bezieht sich aber zumeist lediglich auf die Anzahl PixelPixel im Glossar erklärt, ansonsten kann das Bild in SD auch sehr gut sein. Setzt man sich wie ein nomaler Mensch in vernünftiger Distanz vor seinen Fernseher, ist der Unterschied zwischen SD und HD bloss noch marginal.

Wenn ich natürlich dicht vor der Glotze hänge und möglichst noch eine Lupe zu Hilfe nehme, sehe ich einen deutlichen Schärfeunterschied. Ich habe hier eine grössere Sammlung von gekauften DVDs (zumeist aus dem Brockenhaus für einen einzelnen Franken...), die ja bekanntlich auch "bloss" SD sind. Sehe auch oftmals diese DVDs. Wenn ich in normalem Abstand sitze, ist die Bildqualität mehr als ausreichend, ausser natürlich, man ist Pixelfetischist, dann ist ja bekanntlich bereits heute 4k eine Katastrophe, unter 8k geht bei denen ja kaum noch was... (in meinen Augen armselige Menschen, die das Geniessen eines schönen Films vor lauter Pixelklauberei völlig vergessen haben...)

So gesehen ist (war...) mini-DV ein sehr gutes System, zuverlässig und auch sehr einfach in der Handhabe. Eine wahre Offenbarung, was die Norm angeht, nicht so ein fürcherlicher Codec- und Frameraten Wirrwar wie heute. Ich nutze mini-DV heute noch recht oft...

Mein Meinung...

Rudolf Deiner Meinung stimm ich zu. Ich habe sogar letztens ein Fernseh Team gesehen, welches auch noch kassetten benutzt und eine HDVHDV im Glossar erklärt Kamera nutzt



Antwort von PlerTanix:

zB.:

https://www.marcotec-shop.de/de/datavid ... -2632.html

unbekannterweise:

Auch hier wird solches angeboten:

http://forum.slashcam.de/verkaufe-datav ... 33795.html '
Ja genau sowas. Danke. Jedoch echt teuer :O Aber Danke



Antwort von TomStg:

Setzt man sich wie ein nomaler Mensch in vernünftiger Distanz vor seinen Fernseher, ist der Unterschied zwischen SD und HD bloss noch marginal. Wer heute noch so einen Unfug verbreitet, hat mehrere Schüsse nicht mitbekommen. Du brauchst entweder eine kräftige Brille oder Dein Fernseher schrumpft bei Deinem "vernünftigen" Betrachtungsabstand auf Mäusekinoformat.
Der Selbstversuch zum Unterschied zw SD und HD ist für jedermann sehr einfach: Bei einem Fußballspiel im HD-TV mal zw einem HD- und SD-Sender umschalten und dabei auf die Rasenstruktur achten. Bei SD gleichmäßige grüne Ebene, bei HD echter Rasen.



Antwort von Jott:

Um Träumereien vorzubeugen: FireWire-Recorder zeichnen exakt das Gleiche auf wie auf Band. Sie digitalisieren auch nicht, weil das ja schon die Kamera macht. Egal ob in SD oder HD (also DV oder HDV). Keinerlei Qualitätsverbesserung. Gründe für diese Zusatzrecorder waren: Live-Back up und schnelleres Einspielen in Schnittprogramme.

Die aus heutiger Sicht lausige Qualität der alten HDV-Kameras wird durch die Recorder nicht verbessert.



Antwort von freezer:

Es ist absolut klar, dass eine SD Kamera nicht ganz mit einer HD Kamera mithalten kann...

Das bezieht sich aber zumeist lediglich auf die Anzahl PixelPixel im Glossar erklärt, ansonsten kann das Bild in SD auch sehr gut sein. Setzt man sich wie ein nomaler Mensch in vernünftiger Distanz vor seinen Fernseher, ist der Unterschied zwischen SD und HD bloss noch marginal.

Wenn ich natürlich dicht vor der Glotze hänge und möglichst noch eine Lupe zu Hilfe nehme, sehe ich einen deutlichen Schärfeunterschied. Ich habe hier eine grössere Sammlung von gekauften DVDs (zumeist aus dem Brockenhaus für einen einzelnen Franken...), die ja bekanntlich auch "bloss" SD sind. Sehe auch oftmals diese DVDs. Wenn ich in normalem Abstand sitze, ist die Bildqualität mehr als ausreichend, ausser natürlich, man ist Pixelfetischist, dann ist ja bekanntlich bereits heute 4k eine Katastrophe, unter 8k geht bei denen ja kaum noch was... (in meinen Augen armselige Menschen, die das Geniessen eines schönen Films vor lauter Pixelklauberei völlig vergessen haben...) 1. Die XH-A1 ist eine HDV-Kamera mit HD-Auflösung (1440x1080i).
2. Wer den Unterschied zwischen HD und SD nicht sieht, sollte dringend zum Augenarzt. Dazu muss man weder dicht vor dem Fernseher herumhängen, noch braucht man dazu eine Lupe.



Antwort von freezer:

Die aus heutiger Sicht lausige Qualität der alten HDV-Kameras wird durch die Recorder nicht verbessert. Das ist richtig. Allerdings ändert sich das, wenn man den analogen RGB-HD-Ausgang der XH-A1 an einen Analog/HDSDI-Wandler hängt und dann das Signal mit einem Hyperdeck Shuttle aufzeichnet.
Das - nicht durch die HDV-Kompression zerstörte - Signal ist wirklich immer noch voll ok.

Außerdem lässt sich durch ein besseres Bildprofil einiges mehr aus der XH-A1 rausholen als mit dem Werksprofil.



Antwort von PlerTanix:

Um Träumereien vorzubeugen: FireWire-Recorder zeichnen exakt das Gleiche auf wie auf Band. Sie digitalisieren auch nicht, weil das ja schon die Kamera macht. Egal ob in SD oder HD (also DV oder HDV). Keinerlei Qualitätsverbesserung. Gründe für diese Zusatzrecorder waren: Live-Back up und schnelleres Einspielen in Schnittprogramme.

Die aus heutiger Sicht lausige Qualität der alten HDV-Kameras wird durch die Recorder nicht verbessert. Das hab ich auch nicht beabsichtig, sondern das dies auf ne Karte gespeichert wird und ich so nicht alles erst am PC aufnehmen muss









Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Canon-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Canon XH A1 oder doch Panasonic AG AC 30
Wer filmt noch mit der Canon XH A1?
Wieviel noch für Canon XH A1 verlangen ?
Sony XH A1 noch zeitgemäß?
Umstieg von Canon XH A1 auf ???
Canon XH A1 und Firestore FS-100
aus Canon XH A1n einen "Chip" recorder machen?
Canon XH A1 Fokussierprobleme Unschärfe mit Autofokus
Shotgun Mikrofonhalterung für Canon XH A1
Canon XH A1; Kassette herausnehmen
CANON XH A1 - Fernbedienung
Canon XH A1
Hi8 Digitalisierung
Digitalisierung mit Menüs
Panasonic DS-11 direkt an Firewire
VHS Digitalisierung 2 Probleme
DVB-S direkt auf DVD?
HI8 Digitalisierung mit Hürden
Hardware-Digitalisierung in MPEG2 / H.264
Digitalisierung von VHS-C Kassetten
Digitalisierung ohne PC(!) ins DV-Format
Digitalisierung von VHS Kassetten
Bildstörung bei VHS Digitalisierung
Digitalisierung von U-Matic-Bändern
Capturen direkt auf dvd
Digitalisierung: Bildformat in der Ausgabe ändern?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
12-15. Mai / Thalmässing
27. Kurzfilmtage Thalmässing
12-16. Mai / Bremen
realtime, festival für neue musik
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
alle Termine und Einreichfristen