Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Kaufberatung / Vergleich-Forum

Infoseite // Suche Android-Smartphone mit bester Video-Performance



Frage von Bavbob:


Hallo,
als Not- und Immer-dabei-Kamera will ich mir ein neues Smartphone (Nachfolger für Huawai P30) zulegen.
Mit welchem Modell habt ihr gute Erfahrungen und würdet es empfehlen?
Vielen Dank für eure Tipps!
Robert

Space


Antwort von cantsin:

Google Pixel 6/Pro, Sony Xperia Pro-1...

Space


Antwort von roki100:

iPhone 13 Pro :)

Space


Antwort von rush:

roki100 hat geschrieben:
iPhone 13 Pro :)
Mit USB C und Android ;-)

In der Tat hängt es bei Android häufig auch von der genutzten Video-App ab wie "brauchbar" das Footage ist.

Daher ist es schwierig hier klare Tipps zu geben da viele Modelle gar identischen Sensoren nutzen aber es eben mit der verwendeten Software steht und fällt.

Space


Antwort von Bavbob:

Welche App würdet ihr mir empfehlen?

Space


Antwort von cantsin:

Bavbob hat geschrieben:
Welche App würdet ihr mir empfehlen?
Filmic Pro allgemein, sowie MotionCam, falls Du auch CinemaDNG-Aufnahmen machen willst.

Space


Antwort von nicecam:

Genau, Filmic Pro. Wenn ich richtig informiert bin, für's IPhone entwickelt. Arbeitet aber auch mit meinem Galaxy S9+ sehr gut zusammen.

Mit dem Filmic Pro Evaluator überprüfen, ob die App mit dem Wunschhandy kompatibel ist. Filmic Pro kostet Geld, Kosten bleiben aber im Rahmen.


Auf meinem Smartphone hab ich auch noch die App Open Camera, scheint sich aber an Filmic Pro zu stören. Umgekehrt ist das nicht der Fall.

Space


Antwort von Bavbob:

Vielen Dank für die Tipps!

Ich habe mir jetzt mal Filmic Pro gekauft und werde ein bisschen mit meinem P30 experimentieren.

In die Software kommt man wahrscheinlich mit entsprechenden Youtube - Videos oder gibt's noch einen anderen guten Einsteigerkurs?

Space


Antwort von nicecam:

Ja, YouTube und wolffilms sowie judithsteiner und sicherlich viele andere Tutorials.

Zu beachten ist: in der höchsten Qualitätsstufe "Filmic Extrem" wird, zumindest auf meinem Handy nicht auf die SD-Card geschrieben, bzw. die Aufnahmedauer auf 4:20 Min. begrenzt. Die Aufnahme wird dann im internen Speicher abgelegt. Der ist aber arg begrenzt. Ich wähle dann die nächstniedrigere Qualitätsstufe "Filmic", dann kann auch auf die SD-Card geschrieben werden, wenn man denn in den Einstellungen "Externer Speicher" anwählt.

Es kann dann auch durchgehend aufgenommen werden, allerdings werden die Clips in Häppchen zu ca. 6:40 Min abgelegt, die nicht nahtlos aneinander liegen, sondern sich überlappen. Erschwert dann die Bearbeitung im NLE.

Man muss sich also schon ein wenig mit der App auseinandersetzen.

Alle Funktionen der App sind auch nicht freigeschaltet. Du wirst dann, wenn du sie nutzen möchtest, dich mit In-App-Käufen beschäftigen müssen. Sehe grad bei mir, seit dem neuesten Update werden mir neue Funktionen angeboten.

Space



Space


Antwort von Orbiter1:

Sony Xperia 1 III mit App Sony Cinema Pro

https://www.youtube.com/watch?v=EUJs-0L50OE

Space


Antwort von Alex:

Orbiter1 hat geschrieben:
Sony Xperia 1 III mit App Sony Cinema Pro

https://www.youtube.com/watch?v=EUJs-0L50OE
Die meisten Beispiele im Video sehen aber richtig kacke aus, heftiges Clipping, schräge Farben... Mich würde echt mal interessieren, wer von Sony das angeguckt hat und sagt:"Das sind super Aufnahmen, um für unser Smartphone zu werben"...

Space


Antwort von DeeZiD:

Falls es das beste Video sein soll: Motioncam.

Funktioniert mit meinem Oneplus 9 Pro einwandfrei und CinemaDNG sieht einfach umwerfend gut aus.

Hier mal zwei kleine Beispiele, normales Licht und Available Light:
https://www.dropbox.com/s/6w81inunepp8h ... W.mp4?dl=0
https://www.dropbox.com/s/hxjjur5uvw7g1 ... 2.mp4?dl=0

Space


Antwort von cantsin:

DeeZiD hat geschrieben:
Falls es das beste Video sein soll: Motioncam.

Funktioniert mit meinem Oneplus 9 Pro einwandfrei und CinemaDNG sieht einfach umwerfend gut aus.

Hier mal zwei kleine Beispiele, normales Licht und Available Light:
Und hier mal ein eigenes Beispiel dafür, wie extrem man das Material graden kann (Motioncam + Google Pixel 6XL):

https://vimeo.com/660540806

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Kaufberatung / Vergleich-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Android Video Player
Suche Kamera zum filmen bis 1000€ mit guter Low Light Performance
Suche: Offloading App (Android) inkl. Prüfsumme
Suche Musik Player für Android
Nikon Z6 Video AF Performance mit dem Nikkor Z 24-70mm S 2.8 und 2.0er Firmware Update
Premiere Pro: Bester Workflow für 4K + HD-Material für Square-Video?
Zeiss ZX1 Vollformat Kamera mit Android und Lightroom
CinemaDNG Raw-Videoaufnahme jetzt mit Android-Smartphones
Oscars 2022: ?Coda? von Apple TV+ bester Film - Dune mit den meisten Einzeltiteln
DV-Camcorder mit bester Bildqualität ?
Canon stellt mit Canon EOS R100 günstigen Smartphone-Konkurrenten mit APS-C Sensor und 4K Video vor
MacBook Pro 16? M1 Max im Performance-Test mit ARRI, Sony, Canon, Panasonic, Blackmagic ? Teil 1
MacBook Pro 16? M1 Max im 5K-12K Performance-Test mit Sony, Canon, Blackmagic, Panasonic ? Teil 2
Vergleich: MacBook Pro M1 Pro vs M1 Max im Performance-Test mit Resolve, Premiere und FCP
Mac Studio mit M1 Ultra - Volle Workstation-Performance?
Bessere Autofokus-Performance für Fujifilm X-H2S mit freiem Firmware Update Version 3.00
MacBook Pro 16? M2 Max im Performance-Test mit ARRI, Canon, Sony, Panasonic, Blackmagic ?
MacBook Pro M2 Max im Performance-Test bis 12K RAW mit ARRI, RED, Canon, BMD, Sony, Panasonic ...




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash