Logo Logo
/// 

[Virtual DUB]



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Davorin Scharping:


Hallo zusammen,

ich möchte mit VB vom Bideorecorder aufnehmen.
Klappt auch wunderbar mit allen EInstellungen usw.
Leider ist aber der Kanal nicht feinjustierbar, so dass das Bild
ziehmlich schlehct aussieht.
Gibt es eine Möglichkeit die Frequenz der Source manuell einzustellen?

Davorin




Antwort von Alan Tiedemann:

Davorin Scharping schrieb:
> ich möchte mit VB vom Bideorecorder aufnehmen.
> Klappt auch wunderbar mit allen EInstellungen usw.
> Leider ist aber der Kanal nicht feinjustierbar, so dass das Bild
> ziehmlich schlehct aussieht.
> Gibt es eine Möglichkeit die Frequenz der Source manuell einzustellen?

Warum nimmst Du einen TV-Kanal und nicht den Videoeingang Deiner
TV-Karte? Das Bild dürfte, egal wie genau Du die Frequenz einstellst,
auf dem Video-Eingang *deutlich* besser sein.

Gruß,
Alan

--
Bitte nur in die Newsgroup antworten! Re:-Mails rufe ich nur selten ab.
http://www.schwinde.de/webdesign/ ~ http://www.schwinde.de/cdr-info/
Mail: at 0815hotmailcom ~ news-2003-10schwindede




Antwort von Davorin Scharping:

Alan Tiedemann wrote:

> Davorin Scharping schrieb:
>
>>ich möchte mit VB vom Bideorecorder aufnehmen.
>>Klappt auch wunderbar mit allen EInstellungen usw.
>>Leider ist aber der Kanal nicht feinjustierbar, so dass das Bild
>>ziehmlich schlehct aussieht.
>>Gibt es eine Möglichkeit die Frequenz der Source manuell einzustellen?
>
>
> Warum nimmst Du einen TV-Kanal und nicht den Videoeingang Deiner
> TV-Karte? Das Bild dürfte, egal wie genau Du die Frequenz einstellst,
> auf dem Video-Eingang *deutlich* besser sein.
>
> Gruß,
> Alan
>
Hab leider kein Video-Out am VR.
Aber ich habe eine kleine Schraube gefunden am VR, mit der ich die
Frequenz einstellen konnte, nun hab ich ein scharfes Bild, doch der Ton
ist merkwürdigerweise weg, doch auf der Aufnahme ist der TOn wieder da.
Merkwürdig, aber es klappt nun.









Antwort von Alan Tiedemann:

Davorin Scharping schrieb:
> Alan Tiedemann wrote:
>> Warum nimmst Du einen TV-Kanal und nicht den Videoeingang Deiner
>> TV-Karte? Das Bild dürfte, egal wie genau Du die Frequenz einstellst,
>> auf dem Video-Eingang *deutlich* besser sein.
>
> Hab leider kein Video-Out am VR.

Was ist denn das für ein uriges Gerät? Sowas habe ich zuletzt irgendwann
in den 80er Jahren gesehen ;-)

> Aber ich habe eine kleine Schraube gefunden am VR, mit der ich die
> Frequenz einstellen konnte, nun hab ich ein scharfes Bild, doch der Ton
> ist merkwürdigerweise weg, doch auf der Aufnahme ist der TOn wieder da.

Sehr dubios.

> Merkwürdig, aber es klappt nun.

Na Hauptsache es ist hinterher alles da ;-)

Gruß,
Alan

--
Bitte nur in die Newsgroup antworten! Re:-Mails rufe ich nur selten ab.
http://www.schwinde.de/webdesign/ ~ http://www.schwinde.de/cdr-info/
Mail: at 0815hotmailcom ~ news-2003-10schwindede




Antwort von Wolfgang Hauser:

Davorin Scharping schrieb:

>Hab leider kein Video-Out am VR.

Aber sicherlich eine SCART-Buchse, von der Du die benötigten Signale
mit einem einfachen Adapterkabel (;kaufe am besten eines, das
umschaltbar In/Out ist, sonst erwischst Du nach Murphy garantiert das
falsche) erhältst.
Beachte, daß der Ton hier separat ist und auf die Soundkarte geführt
werden muß; wahrscheinlich brauchst Du hierfür noch einen (;billigen)
Adapter von Cinch auf Klinke.





Antwort von Davorin Scharping:

>>Hab leider kein Video-Out am VR.
> >
> Aber sicherlich eine SCART-Buchse, von der Du die benötigten Signale
Ja, aber ich habe es schon über Antenne geschafft, so muss ich kein
extra Geld ausgeben.
Der Ton ist auch schon wieder da, es war lediglich Line In auf Mute
gestellt :-)

Davorin





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Alternative zu Virtual Dub ?
Suche Virtual Dub Filtersammlung
Virtual Dub - Subtitle Plugin
Suche Codec fuer Virtual Dub
Virtual Dub, Womble für Linux?
Virtual Dub: NTSC in PAL umwandeln
Virtual Dub akzeptiert nur 352x288
Virtual Dub - Filter: Erklärungen gesucht
Virtual Dub 1.6 - brauche ich noch Codecs?
Virtual Dub - mp3 Ton max. 56 kbit
Virtual Dub macht AVI asynchron nach Schneiden
LogiLink Video Grabber / Virtual Dub. Schlechte Qualität
Canon Virtual Press Conference
Google gibt Virtual Reality auf
Zero Density Reality Virtual Studio + AFX Keyer
Virtual Reality: wie filmt man am besten Personen?
BBC startet Virtual Reality Dokumentarserie "Damming the Nile"
Virtual Reality - Kein anhaltender WOW-Effekt in Sichtweite
Dropped Frames bei der Aufnahme mit Virtual VCR
Zoom H3-VR -- dezidierter Ambisonics Virtual Reality Audio-Recorder // IBC 2018
Sony Virtual Production System: Live-Events mischen und übertragen per Cloud
TV-Aufnahme mit Hauppauge Win-TV-nova-S-plus und Nero oder Virtual dubmod
Hilft die Erotik-Industrie dem gebeutelten Virtual Reality-Hype in den Mainstream?
Neue Funktionen für Sonys Virtual Production Services für Live-Produktionen per Netz

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom